3 x SENNEBOGEN 830 Mobil: Metaal Recycling Twente investiert in neues Equipment

tags:  Sennebogen Holland MRT 830 Mobil

Auf 700 km ging es für die drei neuen SENNEBOGEN 830 Mobil auf dem Tieflader einmal quer durch Deutschland in Richtung Enschede zum Kunden MRT.
Auf 700 km ging es für die drei neuen SENNEBOGEN 830 Mobil auf dem Tieflader einmal quer durch Deutschland in Richtung Enschede zum Kunden MRT.
Veröffentlicht: 04.06.2015, Firma: SENNEBOGEN Maschinenfabrik

 „Investieren in die Zukunft“ hat man sich beim Metallrecycling-Unternehmen MRT in Enschede auf die Fahnen geschrieben. Der Schrottplatz wurde erweitert, ein neues Gebäude gebaut, jetzt fehlen nur noch die passenden Umschlagbagger. Im April gingen drei SENNEBOGEN 830 von Straubing aus auf die Reise nach Holland.

Das wollten Zacharias Ince und Martin Titsing von Metaal Recycling Twente mit eigenen Augen sehen. Zur Schlüsselübergabe und Werksbesichtigung waren die beiden von Enschede ins niederbayerische Straubing gereist, um ihre neuen Maschinen in Empfang zu nehmen. Geschäftsführer Erich Sennebogen überreichte zusammen mit Verkäufer Paul Helmink den symbolischen grünen Schlüssel und versicherte, mit dem Kauf alles richtig gemacht zu haben, um für die Zukunft gerüstet zu sein. Für MRT Geschäftsführer Martin Titsing und Betriebsleiter Zacharias Ince waren schließlich die gute Zuverlässigkeit und die geringen Betriebskosten ausschlaggebende Kriterien gewesen. Mit Kuiken als Full-Service Dienstleister sei man im Bedarfsfall bestens versorgt und auch im Vorfeld optimal beraten worden, ließen die beiden wissen.

Metaal Recycling Twente setzt die drei neuen Umschlagbagger flexibel auf dem Gelände ein- von der Schrottsortierung bis zur Schiffsbeladung.

Vom Werk direkt in den Einsatz – optimal ausgestattet mit SENNEBOGEN Greifern

Nach der Schlüsselübergabe hieß es für die Maschinen die Reise per LKW einmal quer durch Deutschland anzutreten – rund 700 km sind es bis auf das Betriebsgelände in Enschede.

Wenige Tage später, zurück in Holland, werden die drei SENNEBOGEN 830 schon sehnsüchtig erwartet. Rund 80.000 t Schrott sollen zukünftig damit bewegt werden, Elektrokabel sortiert, der Shredder beschickt, oder Lastkähne am Kai beladen werden. Dafür wurden die mobilen Umschlagbagger mit einer um 2,7 m hochfahrbaren Kabine ausgestattet, um stets den optimalen Blick auf den Arbeitsbereich zu haben. Die 17 m lange Ausrüstung zusammen mit dem Mobilunterwagen und einem kraftvollen 168 kW Dieselmotor sorgen für höchste Flexibilität. Als die drei Tieflader schließlich auf den Hof rollen, haben Sie auch drei SENNEBOGEN Greifer an Bord. Die 5-armigen Mehrschalengreifer mit 600 l Fassungsvermögen sind ab Werk perfekt auf die Umschlagmaschinen abgestimmt und werden von den Servicetechnikern des Vertriebspartner Kuiken NV auch gleich montiert.

„Damit ist der neue Platz nun vollständig ausgestattet und die Arbeit kann beginnen“, freut sich Betriebsleiter Ince. Und auch Kuiken-Verkäufer Paul Helmink freut sich einen zufriedenen Kunden mit viel Entwicklungspotenzial hinzugewonnen zu haben.

Von links: SENNEBOGEN Gebietsverkaufsleiter Cornelius Strobl, MRT Betriebsleiter Zacharias Ince, Kuiken Verkäufer Paul Helmink, MRT Geschäftsführer Martin Titsing mit Geschäftsführer Erich Sennebogen und Kuiken-Vertriebsmitarbeiter Erik Menzo.

RELATED ARTICLES

SENNEBOGEN Maschinenfabrik

VERÖFFENTLICHT VON: SENNEBOGEN Maschinenfabrik

156 weitere Pressemitteilungen von SENNEBOGEN Maschinenfabrik

mehr von SENNEBOGEN Maschinenfabrik »

Die kostenlose Enzyklopädie für technische Daten

Prüfen Sie Maschinen von SENNEBOGEN Maschinenfabrik und von vielen anderen in der größten Enzyklopädie für technische Daten.



LECTURA präsentiert: 25 Jahre PartnerLIFT