Filter
Zurück

Die neue High-Flow-Hydraulik für den Cat®-Kompaktlader 242B3, den Deltalader 257B3 und den Kompaktkettendozer 259B3 ermöglicht den Einsatz von leistungsintensiven Arbeitsgeräten

Caterpillar

Caterpillar hat kürzlich seine Reihe von Kompaktladern und Deltaladern von B2 auf B3 mit vielen deutlichen Produktverbesserungen aktualisiert. Gleichzeitig hat Caterpillar einen neuen CTL (Compact Track Loader, Kompaktkettendozer) eingeführt, den 259B3. Der mit erst-klassigen Merkmalen ausgestattete 259B3 mit eigenständigem Stahllaufwerk mit Federung, robusten Gummiketten mit eingebettetem Stahl, einem leistungsstarken Hydrauliksystem und verbessertem Fahrerhaus machen den 259B3 zu einer haltbaren, vielseitigen Maschine, die auch bei widrigen Bodenverhältnissen und in rauer Umgebung produktiv arbeitet.

Ab Juni 2011 wird die Vielseitigkeit der Baureihen 242B3, 257B3 und 259B3 dank der High-Flow-Hydraulik als Sonderausrüstung noch weiter zunehmen. Das High-Flow-Zusatzsystem bietet einen Ölvolumenstrom von bis zu 115 l/min (30,4 US-Gall/min.) bei einem Druck von bis zu 23.000 kPa (3335 psi) – woraus sich eine Hydraulik-Nennleistung von 44,1 kW (59,2 HP) ergibt. Dies ermöglicht den Einsatz von leistungsintensiven Arbeitsgeräten wie Kalt- und Grabenfräsen.

Hochleistungshydraulik als Standardausstattung

Die Hydraulikpumpen werden direkt vom Motor angetrieben. Das gewährleistet maximale Effizienz, Leistung und Zuverlässigkeit, weil sich zusätzliche Transmissionsriemen erübrigen. Das kraftvolle Zusatzhydrauliksystem bietet einen Ölvolumenstrom von bis zu 83 l/min (22 US-Gall/min.) bei einem Druck von bis zu 23.000 kPa (3335 psi), woraus sich eine Hydraulik-Nennleistung von 31,9 kW (42,8 HP) ergibt.

Alle Cat-Lader sind mit Cat-ToughGuard-XT™-Hydraulikschläuchen ausgerüstet, die besonders abriebbeständig sind; die Zusatzhydraulikleitungen (mit flachen HD-Schnellkupplungen) sind am Hubarm befestigt. Eine universell nutzbare Arbeitsgeräte-Wechseleinrichtung gehört zur Standardausrüstung, optional ist eine hydraulische Schnellwechseleinrichtung lieferbar.

Ein hochwirksamer Hydraulikölkühler mit hydraulisch angetriebenem Lüfter sorgt dafür, dass die Maschinen auch bei hohen Umgebungstemperaturen und ständigem Arbeitsgerätebetrieb effizient arbeiten können. Der bedarfsgesteuerte hydraulische Lüfterantrieb mit verstellbarer Drehzahl für Maschinen für den europäischen Markt lässt den Lüfter nur so schnell laufen, wie es für die Maschine erforderlich ist. Das verbessert die Kraftstoffnutzung, senkt den Geräuschpegel und ermöglicht schnelleres Warmlaufen der Maschine.