Filter
Zurück
die Platzierung Gehe zu Fotos
die Platzierung

DynaTrac® - Positionieren all dein Anbaugeräte

Warum DynaTrac®?

Die Vorteile der GPS- oder Kameraführung eines Schleppers werden von Landwirten auf der ganzen Welt anerkannt. Sie gewährleistet eine wiederholbare Schlepperpositionierung und macht deutlich, dass die Anbaugeräte niemals perfekt hinter dem Schlepper gezogen werden. So wird verhindert, dass Landwirte das volle Potenzial der Präzisionslandwirtschaft nutzen können.

DynaTrac®

Die Anbaugeräte können aus den folgenden Gründen dem Schlepper nicht genau folgen:

  • Hänge

  • Flache Felder - Geräte können seitlich abdriften durch:

    • ungleichmäßige Bodenbeschaffenheit auf der Arbeitsbreite des Anbaugeräts

    • Unsymmetrischer Zug aufgrund der Gerätekonfiguration

kultivieren

LAFORGE DynaTrac® ist ein wichtiges Bindeglied zwischen dem Führungssystem des aktiven Anbaugeräts und dem Anbaugerät selbst, indem es seine seitliche Position anpasst.

Das garantiert höchste Genauigkeit für das Anbaugerät.

Es funktioniert mit aktiven Führungsmodulen aller Marken, die Korrekturanweisungen bereitstellen.

DynaTrac® Vorteile:

Positionieren Sie alle Anbaugeräte mit Präzision und Wiederholbarkeit, um von den Praktiken der Präzisionslandwirtschaft wie folgt zu profitieren:

  • Höhere Erträge

  • Verbesserte Produktivität

  • Betriebliche Einsparungen

  • Reduzierte Ermüdung des Bedieners

  • Reduzierte Eingaben durch Eliminierung der Überlappung von Dünger, Saatgut, Chemikalie und Bodenbearbeitung

WENDIGE GEFÜHRTE ANHÄNGERKUPPLUNG, KOMPATIBEL MIT:

  • Gezogene, aufgesattelte und aufgesetzte Anbaugeräte → es ist nicht erforderlich,ein spezifisches, teures Anbaugerät zu kaufen

  • Mit einem aktiven Führungssystem ausgestattete Schlepper

  • Zapfwellengetriebene Anbaugeräte

LAFORGE DynaTrac®

Anzeige

ALLE ANBAUGERÄTE PROFITIEREN VON DEM AKTIVEN FÜHRUNGSMODUL:

  • Wirtschaftlich → Sie brauchen keine Kopplung für jedes Anbaugerät zu kaufen (Pflug, Pflanzmaschine, Häufler, Furchenzieher, Sprühgerät usw.)

  • Einfach → nur eine Software und eine Kopplung. Gleiche Standardsoftware wie bei gezogenen Geräten

  • Wirtschaftlich → profitieren Sie in jedem Stadium des Anbaus von den Vorteilen der Präzisionslandwirtschaft:

    • Bodenbestellung (Strip-Till, Furchenziehen usw.)

    • Pflanzen (Reihen präzise nach Führungslinien anlegen und gleichmäßige Reihenweite bei jedem Arbeitsgang)

    • Reihenkulturen (weniger Schäden an den Kulturen, bessere mechanische Unkrautbekämpfung)

    • Einsaat (zwischen den Reihen von Schutzkulturen oder in wachsende Kulturen aussäen)

    • Gülleanwendung (Güllefass)

    • Sprühen (weniger Überlappung, weniger Schäden an Kulturen, höhere Grundgeschwindigkeit, um pro Tag mehr Hektar abzudecken)

    • Seitliche Ausbringung (präzise Düngerablage im Wurzelbereich)

    • Tröpfchenbewässerung

    • Ernte (weniger Verlust von Kulturen durch Ährenmäher und kein Abgleich von Pflanzmaschine und Ährenmäher-Breite erforderlich)

  • Universal → ideal für alle Kulturen:

    • Obst / Gemüse

    • Hochwertige Kulturen (Kartoffeln, Zuckerrüben, Erdnüsse usw.)

    • Reihenkulturen

    • Kleine Körner (Weizen, Reis usw.)

Sagen unsere Kunden:

Höchste Produktivität! Dank höherer Grundgeschwindigkeiten kann ich an einem Tag mit meinem Sprühgerät mehr Hektar bearbeiten, weil die Reihen stimmen und ich auf meine Führung vertrauen kann, um das Sprühgerät von der Kultur fernzuhalten

Großartige Genauigkeit! Beseitigt fehlerhafte Reihen! Ich habe mit einem 12-reihigen Maispflücker und einer 16-reihigen Pflanzmaschine keine Probleme, da die Reihen einen gleichmäßigen Abstand haben.

Gibt mir Flexibilität! Damit kann ich zwischen der Deckkultur pflügen und pflanzen und die Arbeit später beenden.

umpflanzen

Was macht LAFORGE DynaTrac® Premium & Ultima zu universellen und effizienten Vorrichtungen?

DynaTrac® Premium & Ultima haben eine exklusive Konstruktion, die alle Funktionen der hinteren 3-Punkt-Kupplung eines Schleppers bietet. Das ermöglicht das einfache, präzise und wiederholbare Positionieren des Anbaugeräts gemäß dem GPS-Signal.

1. Freier vertikaler Schwimmer

  • Anzeige

    Auf seitlichen Hängen verbiegt sich der untere Reifen stärker als obere Seitenreifen. Damit steht der Schlepper nicht mehr parallel zum Boden.

  • Mit dem vertikalen DynaTrac®- Schwimmer kann das Anbaugerät der Bodenkontur folgen

2. Der freie Unterlenker ist ein patentiertes Merkmal, das die Bewegung des Anbaugeräts vom Schlepper entkoppelt:

  • Vermeiden der seitlichen Belastung des Anbaugeräts → keine Beschädigung des Anbaugeräts, das sich nicht im Boden festfrisst

  • Bessere Lenkreaktion des Schleppers und bessere Bearbeitung von Hängen/Kurven als bei starrer Ausführung

  • Perfektes Ziehen des Anbaugeräts. Korrekturen der Schlepperposition wirken sich nicht auf das Schleppen aus.

3. Pendelsteuerzylinder:

  • Freies Schwingen bei der Arbeit mit 3-Punkt-Geräten

  • Verriegelung während des Transports und mit 2-Punkt-Anbaugerät

  • Zylinderbetrieb kann mit automatisierten Schleppersequenzen einfach verwaltet werden

4. Rückmeldesensor

  • Sicherstellen einer genauen Positionierung

SYSTEMANFORDERUNGEN:

  • Hochgenaues Führungssystem: GPS

  • Benutzeroberfläche

  • Anwendungssteuerung

  • Kabelbaum und Steuerventil

  • 1 GPS-Empfänger am Anbaugerät

  • DynaTrac® kann auch mit Kameraführung betrieben werden

Mehr lesen - https://www.laforgegroup.com/en/products/dynatrac

Quelle: LAFORGE SAS

Sponsoren