Filter
Zurück
HKL Baumaschinen baut mietpark mit Genie weiter aus und bietet jetzt GENIE® S™-45 TraX im Programm Gehe zu Fotos
HKL Baumaschinen baut mietpark mit Genie weiter aus und bietet jetzt GENIE® S™-45 TraX im Programm

HKL Baumaschinen baut mietpark mit Genie weiter aus und bietet jetzt GENIE® S™-45 TraX im Programm

Im Rahmen der kontinuierlichen Erweiterung des HKL MIETPARKS mit technischen Innovationen liefert Terex AWP ein weiteres Komplett-Paket Genie® Arbeitsbühnen an HKL BAUMASCHINEN, einen der größten Baumaschinenvermieter in Deutschland, Österreich und Polen. Die Lieferung beinhaltet eine umfangreiche Auswahl an Elektro- und Geländescherenarbeitsbühnen, wie die GS™‑1930/32, GS‑4047, sowie Modelle der GS-32-, GS-46- und GS-69RT-Serie, Gelenkteleskoparbeitsbühnen vom Typ Z™-33/18 und Z-34/22 N und Teleskoparbeitsbühnen vom Typ S™-45 und S-65 mit Arbeitshöhen und seitlichen Reichweiten bis zu 20 m. Eine Teillieferung erfolgte kürzlich an das neue Kompetenzcenter „Arbeitsbühnen und Teleskopmaschinen“ in Dortmund, wo jetzt auch die Genie® S™‑45 TraX mit Kettenantrieb, einer Arbeitshöhe von 15,72 m und seitlicher Reichweite von 11,18 m angeboten wird. Uwe Wiedemeier, Territory Sales Manager Norddeutschland bei Terex AWP nahm die Übergabe an André Teupe, HKL Betriebsleiter Dortmund im Januar 2017 vor.

Genie S-45

André Teupe, HKL Betriebsleiter Dortmund über das Konzept des HKL MIETPARKS: „Wir führen seit nunmehr einem Jahr Arbeitsbühnen in unserem Mietpark und setzen aufgrund unser positiven Erfahrung ausschließlich auf zuverlässige Qualitätsmaschinen namhafter Hersteller. Deshalb haben wir uns aufgrund der hohen Qualität und Wertstabilität für Genie Arbeitsbühnen entschieden, die nun etwa 80% unseres Arbeitsbühnenmietparks ausmachen. Mit dem Ziel unserer Kompetenzcenter vor Augen, jeden Bedarf unserer Kunden abzudecken, und aufgrund gestiegener Nachfrage, haben wir beschlossen, unser Angebot auch auf weitere Genie Modelle mit unterschiedlichen Arbeitsbereichen für die unterschiedlichsten Einsatzszenarien im HKL MIETPARK auszudehnen.“

Genie S-45 TraX für Einsatzvielfalt benötigt

André Teupe, Betriebsleiter des Kompetenzcenters Dortmund erklärt: „Besonders freuen wir uns, jetzt die vielseitige Genie S-45 TraX Arbeitsbühne mit zahlreichen Produktvorteilen anbieten zu können. Für langfristige Einsätze im Hallen-, Industrie- und Brückenbau oder bei der Energieversorgung werden aufgrund der unpräparierten Böden immer häufiger robuste und geländegängige Arbeitsbühnen mit Kettenantrieb – und zwar zu allen Jahreszeiten.“

Genie S-45

Extrem vielseitig, geländegängig und wendig

Durch ihr „Vier-Punkt“-TraX Ketten- und das patentierte Pendelachssystem mit verbesserter Traktion und mehr Leistung und Drehmoment ist die S-45 TraX nahezu jedem Gelände und jeder Steigung bis zu 45% bzw. 24 Grad gewachsen. Egal ob Grasflächen, Beton, Asphalt oder hügeliges oder morastiges Gelände – gerade auf solch anspruchsvollem Terrain zeigt die Maschine mit ihrem hervorragendem Bodenkontakt ihre Stärken.

André Teupe weiter: „Durch das Ketten- und Pendelachssystem läuft sie sehr ruhig und lässt sich bequem bedienen. Wir sind überzeugt, dass dieser Komfort ihre Beliebtheit bei den Anwendern steigern wird. Ein weiteres Plus ist ihr Antrieb und Lenkung wie bei einer Arbeitsbühne auf Rädern. Damit ist sie das ganze Jahr nahezu an jedem Einsatzort bei den unterschiedlichsten Projekten einsetzbar, was zu einer hohen Mietauslastung führen wird.“ 

Sponsoren

Diese Website nutzt Cookies um mehr Informationen für Sie zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

ich verstehe