Filter
Zurück
Demag AC 60-3 Gehe zu Fotos
Demag AC 60-3

Höchste Effizienz auf der StraSSe und am Einsatzort: die neuen Demag® All-Terrain-Krane AC 55-3 und AC 60-3

Terex Cranes erweitert seine Produktreihe der Demag® All-Terrain-Krane um zwei neue Dreiachs-Modelle: AC 55-3 und AC 60-3. Die Krane mit 55 bzw. 60 t Tragfähigkeit verfügen über die neuesten Entwicklungen der Branche, mit denen sich die Produktivität steigern und die Betriebskosten senken lassen. Beispiele hierfür sind ein automatisches Gegengewicht-Rüstsystem für einen einfachen und schnellen Aufbau der Krane, das Einmotoren-Konzept, das die Betriebs- und Wartungskosten minimiert, sowie das Steuerungssystem IC-1 Plus, das den Kranen anhand des jeweiligen Oberwagen-Drehwinkels für jede Konfiguration die maximal zulässige Tragfähigkeit gewährleistet. Dank dieser Innovationen lassen sich die Demag Dreiachs-Krane von nur einer Person bedienen.

Der Teleskop-Hauptausleger an den Demag Modellen AC 55-3 und AC 60-3 wird über einen Einzelzylinder aus- und eingefahren und bietet mit 50 m die größte Gesamtlänge aller dreiachsigen All-Terrain-Krane auf dem Markt. Mit einer optional erhältlichen 16-m-Verlängerung kann der AC 60-3 darüber hinaus zum längsten System seiner Klasse ausgebaut werden. Der Hauptausleger lässt sich an beiden Kranen um bis zu 5° unterhalb der Waagerechten absenken, sodass Arbeiten in der Höhe zugunsten einfachen und sicheren Rüstens vermieden werden. Die Abstützungen der Krane können unabhängig voneinander in die optimale Position gebracht werden. Dank des IC-1 Plus Steuerungssystems und dessen Echzeitberechnung können dabei die maximalen Tragfähigkeiten der jeweiligen Krankonfiguration genutzt werden. Außerdem bietet die optional erhältliche Fernbedienung die Möglichkeit, die Krane sicher und einfach vom Boden aus zu bedienen und zu rüsten.

Mit der Breite eines Standard-LKW von nur 2,55 m und der Fähigkeit, die fast weltweit geltenden 12-Tonnen-Achslastbegrenzungen einzuhalten, gelangen die Demag Dreiachs-Krane äußerst schnell und effizient von einem Einsatzort zum nächsten. Bei Bedarf kann der Demag AC 55-3 darüber hinaus auch für eine Achslastbegrenzung von 10 t konfiguriert werden.

Demag AC 55-3

Diese Flexibilität der beiden Krane setzt sich auch am Einsatzort nahtlos fort. Dank ihrer kompakten Abmessungen und hohen Wendigkeit lassen sie sich in kürzester Zeit in Stellung bringen. Die drei-rollige Vario Unterflasche und ein leistungsstarkes Hubwerk mit 60,2 kN Seilzugkraft tragen nicht nur zur Verkürzung der Rüstzeiten bei, sondern senken außerdem das Transportgewicht der Ausrüstung und sparen wertvolle Einsatzzeit. Für anspruchsvolle Einsatzbedingungen sind die Krane zudem optional mit Allradantrieb erhältlich.

Damit eignen sich die Demag All-Terrain-Krane AC 55-3 und AC 60-3 für eine breite Palette an Einsatzszenarios, angefangen bei allgemeinen Hubarbeiten, dem Verladen und Entladen von Material und Gerätschaften sowie Einsätzen innerhalb von Gebäuden bis hin zur Nutzung als Hilfskrane.

Terex-Demag AC 60/3 auf LECTURA Specs

Sponsoren

Diese Website nutzt Cookies um mehr Informationen für Sie zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

ich verstehe