Filter
Zurück

Jörg Majoli, Geschäftsführer Avant Tecno Deutschland GmbH, zum Thema Covid-19

Jörg Majoli, Geschäftsführer Avant Tecno Deutschland GmbH
LECTURA GmbH Europa
Gehe zu Fotos
Jörg Majoli, Geschäftsführer Avant Tecno Deutschland GmbH

Ständige Weiterentwicklung, nah am Kundenwunsch und immer in modernem Design – dafür stehen die AVANT Multifunktionslader seit mehr als 25 Jahren. Die Modellpalette bietet von Radladern für den professionellen Einsatz auf Baustellen und im Garten- und Landschaftsbau, über Hoflader für die Landwirtschaft bis zu Multifunktionsladern für den ambitionierten Privatmann zur Grundstückspflege, Pferdehaltung oder anderen Hobbys eine große Auswahl und mit über 150 Anbaugeräten für jedes Einsatzgebiet die passende Kombination.

Wie versuchen Sie das Beste aus dieser Situation zu machen?

Anzeige

Krisen sind immer Chancen, das ist so und bleibt so. Grundsätzlich Ruhe bewahren und nicht planlos und hektisch Dinge zu verändern.

Die Bau- und Landwirtschaft ist derzeit nur wenig eingeschränkt und dort wird voll gearbeitet. Doch unsere Kundschaft aus dem Hotel- und Gaststättengewerbe arbeitet gar nicht. Hier haben wir Einschnitte wie auch in der Industrie.

Aktuell sind wir jedoch in einem weiteren Jahr mit Rekordabsatzzahlen das wird sich im 2. Halbjahr gleichwohl so nicht fortsetzen. Der Absatz wird auf Grund eingeschränkter Investitionsfreudigkeit vermindern.

Auf lange Sicht gesehen geht es darum die Partnerschaften zu pflegen und mit den Kunden gemeinsam eine Lösung zu kreieren. Hier gilt es mit starken Partnern  gemeinsam Lösungen umzusetzen. Die eine oder andere Partnerschaft muss man auch vielleicht beenden oder verändern. Wenn es hier nicht funktioniert hat in guten Zeiten ist es jetzt Zeit für Veränderungen.

Wir haben Pläne, Ideen und Konzepte in der Schublade um nächste Steps in 2021 -25 anzugehen. Davon werden wir nun mit einigen Umsetzungen früher starten. Es gibt einen Markt wichtig ist, nah am Kunden, zuverlässig und nachhaltig zu sein. Kunden werben Kunden.

Hinzu kommen wieder neue Produkte aus unserem Haus in Finnland.

Anzeige

Um ein solches Paket am Laufen zu halten sind die Menschen wichtig mit denen man arbeitet. Die Bedeutung miteinander als Team war mir persönlich immer schon ein sehr hohes Gut. Wenn Sie ein Team für die Aufgaben gewinnen und stärken in guten Zeiten dann funktioniert das auch auf holprigen Streckenabschnitten.  

In 43 Jahren die ich in der Baubranche tätig bin gab es schon 3 Krisen. Alle sind gut vorübergegangen. Wir leben hier in Deutschland ohne Krieg ohne wirkliche Armut. Es gibt vieles zu verändern aber wir stehen nicht vor einem Abgrund.

Bleiben Sie gesund!

Jörg Majoli

Quelle: LECTURA Verlag GmbH, Petra Konheiser