Filter
Zurück
TVH lanciert neue Climax®-Webseite Gehe zu Fotos
TVH lanciert neue Climax®-Webseite

TVH lanciert neue Climax®-Webseite für Flurförderzeuge

Anfang Juli lancierte TVH seine aktualisierte Webseite für das Climax-Sortiment. Climax ist eine Eigenmarke von TVH für Flurförderzeuge, wie manuelle, semi-elektrische und elektrische Hubwagen, Hebetische und Hochhubwagen. Auch die Mini-Zugmaschinen gehören zu der Climax-Marke. Bei dieser Marke, die inzwischen bereits 17 Jahre besteht, stehen Ergonomie, Vielseitigkeit und Langlebigkeit im Mittelpunkt.

Die neue Webseite kommt den Wünschen der Kunden entgegen, die jetzt anhand von Filtern ganz einfach das gewünschte Flurfördergerät finden können. Die Produktfotos können anhand der Zoomfunktion ins Detail angesehen werden. Ein Angebot anfragen, kann ab heute mittels eines einfachen Formulars.

Anleitungen und Ersatzteillisten

Eine der größten Änderungen ist, dass Kunden anhand vom Modell ihres Geräts die Anleitungen und Ersatzteillisten herunterladen können. Während dass die alte Webseite nur auf Englisch erhältlich war, ist die neue Webseite in 5 Sprachen verfügbar: Englisch, Französisch, Deutsch, Niederländisch und Polnisch. Mit dieser neuen Webseite gibt TVH an, in die Climax-Marke investieren und seine Flurförderprodukte einen Boost auf einem großen Markt geben zu wollen.

Lancierung des neuen elektrischen Hubwagens P12

Ende Juni brachte Climax den P12 auf den Markt. Das neue Gerät mit einer Kapazität von 1200 kg ist ein kompakter und völlig elektrischer Hubwagen, der sich perfekt eignet, um in kleinen und schmalen Räumen zu arbeiten. Das Design stützt sich auf Langlebigkeit, mit Fokus auf Sicherheit und Ergonomie. Alle Informationen, die der Benutzer braucht, sind auf der Anzeige verfügbar. Mit dem kontaktlosen Schlüsselschalter und dem automatischen Abschaltungssystem können Unfälle vermieden werden. Bei der Lithium-Ion-Batterie kann man zwischenzeitlich aufladen ohne Batterie-Kapazitätsverlust. Dank des neuen Plug-In/Out-Systems kann man ganz einfach einen Wechsel durchführen oder die Batterie schnell laden. Nach zweieinhalb Stunden ist die Batterie völlig aufgeladen.

Quelle: TVH GROUP NV

Sponsoren

Diese Website nutzt Cookies um mehr Informationen für Sie zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

ich verstehe