Filter

Kramer-Werke: Industrie News, Herstellerinformationen, Medien

Die Kramer-Werke GmbH aus Pfullendorf gehört zur Wacker Neuson SE mit Hauptsitz in München. Im Unternehmen Kramer arbeiten über 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die weltweit agierende Firmengruppe zeichnet sich durch innovative Spitzenprodukte in den Bereichen Baugeräte und Kompaktbaumaschinen aus. Die Kramer-Werke GmbH ist ein produzierendes mittelständisches Unternehmen, das viel Wert auf die eigene Forschung und Entwicklung legt. Unter dem Markennamen Kramer werden kompakte Radlader, Teleradlader und Teleskopen in die Bauwirtschaft, Landwirtschaft, Garten- und Landschaftsbau, Kommunen, Mietparks und Recyclingunternehmen vertrieben. Alle Produkte der Marke Kramer zeichnen sich durch fortschrittliche Technik und höchste Qualität aus.

Entdecken Sie 126 Kramer Maschinenmodelle auf LECTURA Specs
Jetzt entdecken

Produktübersicht

Kramer-Werke Bauwirtschaft - Industrie News

Bauwirtschaft

Die Radlader der 8er Serie sind wahre Multitalente und überzeugen im Segment der Bauwirtschaft besonders durch ihre Flexibilität, Wirtschaftlichkeit und durch eine hohe Maschinenauslastung. Zudem bietet sie einen Mehr an Komfort, Ergonomie und Funktionalität. Besonders bei innerstädtischen Baustellen können die Kramer Modelle, welche sich nach einem bestimmten inaktiven Zeitraum automatisch abschalten, mit ihrer Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung punkten. Neben dieser Einsatzmöglichkeit sind die Modelle der 8er Serie aber auch prädestiniert für den Materialtransport auf Großbaustellen sowie das Be- und Entladen von schweren Transportketten und Verkehrsträgern.

Kramer-Werke Garten- und Landschaftsbau - Industrie News

Garten- und Landschaftsbau

Die Radlader der 5er Serie sind kompakte und wendige Radlader. Mit ihren Maßen sind sie prädestiniert für niedrige Durchfahrtshöhen und enge Passagen und werden somit zu unersetzlichen Begleitern im Garten- und Landschaftsbau. Außerdem eröffnen die drei Lenkarten ein Plus an Flexibilität. Die Allradlenkung in Serie begünstigt weiterhin eine maximale Wendigkeit und schnelle Ladezyklen auf engstem Raum. Diese vorteilhaften und flexiblen Eigenschaften machen die Pflege von begrenzten Flächen wie zum Beispiel Parkanlagen problemlos möglich. Ergonomisch angeordnete Bedienelemente sorgen zusätzlich für einen sicheren Umgang mit der Maschine – sowohl für Profis als auch für Gelegenheitsfahrer.

Kramer-Werke Industrie und Recycling - Industrie News

Industrie und Recycling

Die Rad- und Teleskopradlader der Premium 8er-Serie sind wahre Multitalente und somit perfekt für den Einsatz in der Industrie und Recycling geeignet. Sechs Radlader (8085, 8095, 8105, 8115,8155, 8180) sowie drei Teleskopradlader (8085T, 8095T, 8145T) sorgen dafür, dass der Kunde die richtige Maschine für seine Bedürfnisse findet. Ob schieben, kehren oder fräsen, der Kramer Rad- und Teleskopradlader kann mehrere Geräte ersetzen und überzeugt dabei durch hohe Wirtschaftlichkeit und Maschinenauslastung. Die 8er-Serie bietet ein Mehr an Komfort, Ergonomie und Funktionalität. Außerdem erzielen die Maschinen durch ihre teleskopierbare Ladeanlage eine immense Steigerung der Überladehöhe, der Stapelhöhe, der Ausschütthöhe sowie der Reichweite.

Kramer-Werke Kommunen und Verwaltungen - Industrie News

Kommunen und Verwaltungen

Dank der Vielzahl an Anbaugeräten sind die Kramer Maschinen in den Kommunen zu wahren Multitalenten geworden. Ob Schneeräumung, die Beschickung von Salzlagern, das Beladen von Streufahrzeugen, Straßen kehren oder hoch hinaus mit einer Arbeitsplattform – die Kramer Modelle überzeugen mit voller Flexibilität. Die kompakten Abmessungen bei den kleineren Maschinen eröffnet zudem das problemlose Arbeiten in Tiefgaragen und Gebäuden sowie eine einfache Fortbewegung auf dem Gehweg. Eine optimale Lösung für Lärm und Rußpartikel bietet im breiten Spektrum der Kramer Serien zusätzlich der 5055e, ein Elektro-Radlader, welcher kompakt, kosteneffizient und vor allem emissionsfrei bei gleichbleibenden vorteilhaften Leistungsparametern zum Einsatz kommt.

Kramer-Werke Landwirtschaft - Industrie News

Landwirtschaft

Die Teleskoplader zeichnen sich durch ihre stetige technische Weiterentwicklung, neueste Features und leistungsstarke Motoren mit Abgasstufe V aus. Abgerundet wird das breite Produktangebot durch ein Mehr an Komfort, Arbeitserleichterungen durch Fahrerassistenzsysteme, eine breite Optionsvielfalt sowie einer attraktiven Auswahl an Anbaugeräten, die einen flexiblen Einsatz ermöglichen. Zusätzlich können die Modelle vom KT306 bis KT559 in Serienausstattung mit einer vierten Lenkart, dem „flexiblen Hundegang“ punkten. Dabei wird die Hinterachse blockiert, die Vorderachse bleibt jedoch frei lenkbar – ein klarer Gewinn an Flexibilität, z.B. beim Verdichten des Silos, dem parallelen Fahren entlang einer Wand beim Ausmisten oder auch bei der Heckenpflege. Außerdem bietet Kramer ab jetzt verschiedene Optionen für eine optimale Rundumsicht. Die neuen Kramer Modelle der Abgasstufe V sind daher vielseitige und leistungsstarke Maschinen für höchste Ansprüche in der Landwirtschaft.

Kontakt

Kramer-Werke GmbH

Wacker Neuson Straße 1

88630 Pfullendorf

Germany

info@kramer.de

Tel.: 0080090209020

Fax: +49 (0) 7552 9288-234

Sozialen Medien

Facebook Instagram YouTube LinkedIn