Filter
Zurück
AGRI STAR II Gehe zu Fotos
AGRI STAR II

Alliance AGRI STAR II: Brandneuer Traktorreifen mit „Mehrfach-Plus“

Brandneuer Radialreifen für Traktoren mit „Stratified Layer-Technologie“ (SLT) / Erstklassige Leistung und Traktion, verlängerte Lebensdauer / Geschwindigkeitsindex D (65 km/h) und top Fahrverhalten / 7 Jahre Garantie / Außergewöhnliches Design

Anzeige

Die Alliance Tire Group (ATG) präsentiert eine weitere Reifeninnovation der Spitzenklasse – den AGRI STAR II. Bei diesem neuen Reifen kommt erstmalig die von Alliance entwickelte „Stratified Layer-Technologie“ (SLT) zum Einsatz. Diese Technologie ermöglicht kontinuierliche Spitzenleistungen und eine verlängerte Nutzungsdauer der Reifen. Auch der Geschwindigkeitsindex D (65 km/h), die 7-jährige Garantie und das außergewöhnliche Design zeichnen den Reifen aus, der in enger Zusammenarbeit mit professionellen Landwirten entwickelt und getestet wurde und in dem Segment der Traktorreifen eine neue Dimension eröffnet.

Mit 76 Größen in der 70er und 85er Serie sowie spezifischen Baugrößen und Tragfähigkeitsindizes wird der AGRI STAR II den Bedarf in dem Segment der Standarttraktorreifen fast vollständig abdecken. Ein Großteil der Produkte ist bereits zur Markteinführung über die Bohnenkamp AG – dem Vermarktungspartner von Alliance in Deutschland, Österreich und der Schweiz – abrufbar.

AGRI STAR II on Tractor

Traktion und Nutzungsdauer erreichen mit SLT ein neues Niveau

Mit der einzigartigen „Stratified Layer-Technologie“ (SLT) haben die Ingenieure der Alliance Tire Group eine besondere Innovation entwickelt: Jeder Profilstollen besteht aus zwei Lagen mit jeweils unterschiedlicher Geometrie: Während die äußere Schicht ein Profil mit einem Winkel aufweist, verfügt die untere Schicht über ein Mehrfachwinkelprofil. Durch die Änderung der Geometrie wird der im Lauf der Zeit aus dem Verschleiß resultierende Leistungsverlust des Reifens kompensiert. In Kombination mit der tieferen Schlupfgrenze (non-skid depth, NSD) und der optimalen Stollenanzahl ermöglicht SLT bei dem AGRI STAR II so die effektive Kombination aus geringem Verschleiß, langer Nutzungsdauer und dauerhafter Spitzenleistung. Das Profil bietet auch nach dem Verschleiß der äußeren Schicht – die ca. 40 Prozent der Profiltiefe ausmacht – auf dem Feld sowie auf der Straße Leistungen, die denen eines völlig neuen Reifens gleichkommen.

„Bei modernen Landwirtschaftsreifen ist eine lange Nutzungsdauer keine Besonderheit mehr. Was aber passiert bei einer solchen langen Zeitspanne mit Qualität und Leistung? Unser Ziel war es, die Langlebigkeit auf ein neues Niveau zu heben, bei dem auch nach stärkerem Verschleiß noch eine maximale Traktion gegeben ist – und das haben wir geschafft! Der AGRI STAR II liefert auch nach 40-prozentiger Abnutzung eine Traktion wie ein neuer Reifen“, so Angelo Noronha, President EMEA bei der Alliance Tire Group.

Top auf der Straße und im Gelände

Das höhere Gummivolumen in Reifenmitte und die verbesserte Steifigkeit sorgen in Verbindung mit der speziellen Konstruktion der Stollen für hohen Komfort, beeindruckende Stabilität und Griffigkeit auf der Straße sowie verbesserte Rutsch- und Bruchfestigkeit. Auch der Geschwindigkeitsindex D geht über den Standard bei Radialreifen für Traktoren hinaus.

Der Agri Star II ist weiterhin durch die breiten Reifenschultern gekennzeichnet, die den Boden und die Pflanzen auf Feld und Weide gleichermaßen schonen. Ein Stoppelschutz schützt den Reifen wirksam vor Beschädigungen, und die Polyesterkarkasse hält den Reifen auch nach Überhitzung aufgrund von besonders herausfordernden Arbeitsbedingungen zuverlässig in Form. Beide Merkmale tragen ebenfalls zu der besonderen Langlebigkeit des Reifens bei, der dank der SLT-Stollen auch sehr effektive Selbstreinigungseigenschaften aufweist.

AGRI STAR II Radialreifen

Anzeige

„Mit dem AGRI STAR II hat Alliance ein Produkt entwickelt, welche in dem Bereich der Standardbereifung Maßstäbe setzt. Der Reifen orientiert sich eng an den Anforderungen und Wünschen von Landwirten und Händlern und bietet hier die passenden Lösungen“ freut sich Heiko Holthaus, Geschäftsbereichsleiter Agrar bei der Bohnenkamp AG über die neuen Produkte.

Neue Wege auch beim Design

Der Allianz AGRI STAR II weist in jeder Hinsicht herausragende Merkmale auf. Dabei spielte bei dem Entwicklungsprozess auch die Ästhetik eine wesentliche Rolle: Besonderes Augenmerk wurde auf das Erscheinungsbild gelegt! Die geschwungenen und kraftvollen Stollen, das 5-Blatt-Design mit 3D-Effekt, die glänzende Teflonform und die ansprechende tiefschwarze Farbe machen diesen Reifen schon vom Weiten erkennbar.

Quelle: Alliance Tire Group

Sponsoren