Filter
Zurück
Continental auf den Feldtagen Gehe zu Fotos
Continental auf den Feldtagen

Continental stellt TractorMaster bei den Feldtagen 2019 vor

  •  Continental erneut mit Trailer auf den Feldtagen vertreten

  • Anzeige

    Highlight: TractorMaster mit d.fine Stollentechnologie

Continental beteiligt sich in diesem Jahr erneut an den Feldtagen. Mit eigens entwickeltem Trailer präsentiert das Technologieunternehmen seine neuesten Entwicklungen aus dem Landschaftsbereich rund um den Premium-Radialreifen TractorMaster. Der Reifen ist die jüngste Ergänzung des Continental-Landwirtschaftsreifenangebots. Neben flexibler Nylonkarkasse und Wulstdesign mit Einzeldrahtkern verfügt der Reifen über eine speziell entwickelte Stollentechnologie d.fine mit fünf Prozent größerer Stollenoberfläche, die die Laufleistung des Reifens verlängert. Neben dem TractorMaster ist bei den Feldtagen auch der Standardreifen Tractor70 zu sehen. Von Februar bis September nimmt Continental an mehreren Feldtagen in ganz Deutschland teil.

TractorMaster mit neuer d.fine Stollentechnologie

Der TractorMaster ist mit flexibler N.flex-Karkasse und einer neuartigen Wulsttechnologie mit Einzeldrahtkern ausgestattet. Das Karkassenmaterial aus dehnbarem Nylon sorgt für sehr hohe Formstabilität und Schlagbeständigkeit der Reifen. Das spezielle Wulstdesign mit Einzeldrahtkern sorgt zusätzlich für ein gutes Einfederungsverhalten der Seitenwände – zugunsten minimaler Bodenverdichtung. Der Boden wird so nachhaltig geschont. Die für den TractorMaster speziell entwickelte Stollentechnologie d.fine mit fünf Prozent größerer Stollenoberfläche verlängert zudem die Laufleistung des Reifens.

Wie die Standardreifen Tractor70 und Tractor85 stammt der TractorMaster aus eigener Produktion im hochmodernen Continental-Werk im portugiesischen Lousado in unmittelbarer Nachbarschaft zum Continental Pkw-Reifenwerk.

Quelle: Continental Reifen Deutschland GmbH

Sponsoren