Filter
Zurück
D316 Gehe zu Fotos
D316

Der MEILLER Dreiseitenkipper D316 überzeugt durch hohe Funktionalität

Auf der bauma 2019 präsentiert das Familienunternehmen den neuesten D316 mit einer Stahlbordmatik und glatten M-JET Wänden. Neben seinen vielfältigen Einsatzmöglichkeiten kann der Dreiseitenkipper auch in Sachen Sicherheit und Effizienz punkten. Neue Lösungen aus dem Hause MEILLER machen den Transport so sicher wie nie zuvor: sowohl für Fahrer als auch für Verkehrsteilnehmer. Die intelligenten Konzepte zur Ladungssicherung erleichtern dem Fahrer die Arbeit und machen Transportaufgaben sicherer, komfortabler und wirtschaftlicher.

Zu den Sicherheitsinnovationen gehören unter anderem die Bordwandzurrösen mit zwei Tonnen Haltekraft je Öse. Diese sind in Kombination mit palettenbreiten Kippbrücken sowie  einer Bordmatik erhältlich und garantieren selbst bei hohen Ladungen einen stabilen Zurrwinkel. Darüber hinaus profitieren Transportprofis von den steckbaren Bodenzurrösen in den Ecken (belastbar bis acht Tonnen Zurrkraft) sowie den versenkbaren, bodenebenen Zurrösen. Werden letztere im Betrieb nicht benötigt, können sie manuell mit einem Handgriff versenkt werden, sodass die gesamte Ladefläche zur Verfügung steht.

Auch in Sachen palettenbreite Kippbrücken präsentiert MEILLER eine intelligente Produktlösung – der Dreiseitenkipper ist neuerdings sowohl mit 2,42 Metern Innenbreite, als auch mit Stahlseitenwänden und Bordmatik erhältlich. Dadurch ist er optimal auf den Transport von Paletten ausgelegt und Transportunternehmen gewinnen Flexibilität im Einsatz ihrer Fahrzeuge. Mit dem Rück- und Laderaumsichtpaket, bestehend aus Kameras und LED-Scheinwerfern, behält der Fahrer in jeder Situation den Überblick. Sowohl die Rückraumkamera als auch die Kamera auf der Kippbrücke können ihr Bild wahlweise direkt an einen bereits im Fahrzeug integrierten oder externen Bildschirm senden. Dank LED-Arbeitsscheinwerfern am Heck und in der Kippbrücke funktioniert eine klare Übertragung auch bei schwierigen Sichtverhältnissen.

Außerdem montiert ist die elektrische Schiebeplane von MEILLER. Das System (auch in der Nachrüstung erhältlich) kann mit oder ohne Planenschutzdach inklusive Pralltuch angebracht werden. Während der Fahrt fixieren automatische Fanghaken die Plane und der Klappspriegel schließt den Bereich an der Rückwand von selbst vollständig ab. Gesteuert wird die Plane komfortabel über eine Fernbedienung oder mittels der MEILLER i.s.a.r.-control Funkfernsteuerung. Das System erlaubt dadurch eine ordnungsgemäße Landungssicherung per Knopfdruck.

 

Quelle: F.X. Meiller Fahrzeug- und Maschinenfabrik - GmbH & Co KG

Sponsoren