Filter
Zurück
Auch auf den Bomag Walzenzügen ist der Economizer nun als Verdichtungsmessinstrument verfügbar. Gehe zu Fotos
Auch auf den Bomag Walzenzügen ist der Economizer nun als Verdichtungsmessinstrument verfügbar.

Erdverdichtung ganz intuitiv: Bomag Walzenzüge mit Economizer

Der Bomag Economizer misst den Verdichtungsgrad und zeigt diesen einfach und verständlich an. Auf Kundenwunsch stattet Bomag nun weltweit alle Walzenzüge mit dem Economizer aus.

Die intuitive Anzeige des Economizer von Bomag ist seit Jahren in der Asphaltverdichtung mit kleinen und großen Tandemwalzen erfolgreich im Einsatz. Im Bereich der Erdverdichtung ist die Anzeige für reversierbare Platten und die Grabenwalzen erhältlich. Die Effizienz, die sich ergibt, konnte die Kunden und Anwender so sehr überzeugen, dass Bomag dieses praktische Tool nun als Option und Nachrüstsatz für die neuen Generationen seiner Walzenzüge anbietet.

Entwickelt aus Anwendersicht

Eine Kundenbefragung ergab: Die Economizer-Messtechnik hat sich bei Verdichtungsarbeiten gut bewährt. Sie bietet einen hohen Bedienkomfort, da jegliches Einschalten oder Kalibrieren entfällt. Die Anzeige ist intuitiv gestaltet, sodass Anwenderschulungen nicht nötig sind: Ein mit dem Verdichtungsgrad zunehmendes Leuchtenband zeigt dem Bediener den Fortschritt seiner Arbeit an und warnt ihn zuverlässig vor drohender Überverdichtung.

Der Economizer bietet in den Walzenzügen von Bomag eine kostengünstige Methode zur Messung der Erdverdichtung.

Der Economizer für die Walzenzüge wird international wie folgt verfügbar sein:

  • SDR-5 ist bereits seit 1. Juli 2017 verfügbar

  • SDR-40/-4: ab 01. August 2017

  • BW 124-5: mit Verkaufsstart der aktuellen Generation

Quelle: BOMAG GmbH

Sponsoren

Diese Website nutzt Cookies um mehr Informationen für Sie zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

ich verstehe