Filter
Zurück

Facelift für fahrerlosen Gabelhubwagen

Der FTS-Anbieter MLR zeigt auf der LogiMAT 2015 den fahrerlosen Gabelhubwagen Phoenix R-1,5 Lr. Das 2,32 m lange und 1,00 m breite Fahrzeug hat ein neues Chassis und eine neue Fahrzeughülle bekommen. Dabei wurde auch das Bedienpanel übersichtlicher gestaltet, tiefer gerückt und nach vorne versetzt.

Das überarbeitete Chassis hat das Leergewicht und damit verbunden den Energieverbrauch des automatisierten Fahrzeugs gesenkt. Zum verbesserten Energiemanagement trägt ferner ein neuer Fahrzeugcontroller bei: Bei kleinsten Fahrpausen schickt er den fahrerlosen Stapler zur nächsten Ladestation und ermöglicht so den schnellladenden Li-Ion-Batterien eine Zwischenladung.

An einen Pharmahersteller wurden bereits sechs Fahrzeuge ausgeliefert, die darüber hinaus die strengen GMP-Anforderungen erfüllen. Dabei wurden nur für Reinräume zugelassene Materialien verbaut, der Hubmast abgedeckt und die Hydraulikeinheit gekapselt.

Das könnte Sie auch interessieren

Sponsoren