Filter
Zurück

Märchenhaft: car2go kommt nach Kopenhagen • Start am 17. September mit 200 smart fortwo • Erster car2go Standort in Skandinavien • Fahrzeuge für deutsche car2go Kunden nutzbar • Weltweit über 850.000 Kunden und mehr als 11.000 Fahrzeuge

Daimler

Die dänische Hauptstadt wird der erste car2go Standort in Skandinavien: Am 17. September startet der Marktführer im Free-floating Carsharing mit einer Flotte von 200 smart fortwo Fahrzeugen und weitet seine Aktivitäten nach Nordeuropa aus. Bis Ende des Jahres wird es darüber hinaus noch zwei weitere car2go Starts in Europa und Nordamerika geben – damit wird car2go vor Jahresende an 30 Standorten weltweit präsent sein.

Anzeige

Der dänische Minister für Handel und Entwicklung, Mogens Jensen, begrüßt den Start von car2go: „Ich bin froh, dass car2go mit seinem Carsharing-Konzept nach Kopenhagen kommt. Carsharing ist eine der innovativen Verkehrsoptionen in modernen Städten, trägt dazu bei Staus zu reduzieren und stellt eine Alternative zum
Privatfahrzeug dar. Die Entscheidung von car2go für einen Start in Dänemark bestätigt unser umweltfreundliches und klimaschonendes Image und schafft gute Möglichkeiten für eine neue Mobilitätslösung zum Vorteil unserer Bürger und unserer Umwelt.“

“Ich komme regelmäßig nach Kopenhagen und bin der Meinung, dass car2go für die Stadt ideal ist“, sagt Thomas Beermann, Geschäftsführer der car2go Europe GmbH. “Skandinavien ist ein interessanter Markt für Carsharing und in Kopenhagen ergänzen wir mit unserem Angebot in hervorragender Weise den vorhandenen öffentlichen Nahverkehr und den Fahrradverkehr.“

200 smart fortwo in der dänischen Hauptstadt

Anzeige

car2go wird am 17. September mit einer Flotte von 200 smart fortwo Fahrzeugen starten. Das Geschäftsgebiet, in welchem die Fahrzeuge unabhängig von festen Mietstationen gefunden und bei Mietende auf allen öffentlichen Parkplätzen abgestellt werden können, umfasst mit 50 Quadratkilometern weite Teile der Stadt. Zusätzlich können die Fahrzeuge in fünf „Q-Park“ Parkhäusern im Innenstadtbereich abgestellt werden.

Das Preissystem entspricht dem bekannten Modell: Steuern, Versicherung, Kraftstoff- und Parkgebühren sind im minutenbasierten Mietpreis enthalten. Betrieben
wird car2go auch in Kopenhagen durch die car2go Europe GmbH, einem Gemeinschaftsunternehmen zwischen car2go und Europas größtem Autovermieter Europcar.

Fahrzeuge auch für deutsche car2go Nutzer verfügbar

car2go Nutzer aus Deutschland können bei einem Aufenthalt in Kopenhagen die Fahrzeuge ebenfalls nutzen, sofern sie bereits ein moovel Benutzerkonto eingerichtet
haben und mit Kreditkarte bezahlen. Beim Start der ersten Miete in der dänischen Hauptstadt müssen lediglich die Mietbedingungen des Landes in der car2go
App bestätigt werden.