Filter
Zurück

MEILLER zeigt kundenorientierte Lösungen auf der NordBau 2013

Einen breiten Querschnitt aus dem aktuellen Produktprogramm präsentiert MEILLER vom 12. bis 17. September 2013 auf der NordBau in Neumünster. An Stand F-Süd-S723 auf dem Freigelände stehen kundenorientierte Lösungen im Vordergrund: MEILLER setzt den Fokus auf Flexibilität, Sicherheit, Bedienfreundlichkeit und Nutzlastoptimierung bei gleichbleibend hoher Qualität.

Zu sehen ist beispielsweise ein 3-achsiger Kippsattelanhänger der neuen Generation. Hier erfüllt MEILLER die Kundenanforderungen nach höherer Produktivität. Dank reduziertem Eigengewicht sind die Auflieger hinsichtlich Nutzlast optimiert, dies geht aber keineswegs zulasten der bewährten MEILLER-Qualität. Der MHKA 43/3-S mit Aufbau aus Aluminium-Hohlprofilen und Boden aus verschleißfestem Stahl überzeugt durch hohe Gewichtseinsparungen und ist gerade für den Transport von kleinvolumigem Schüttgut optimal geeignet. Der Kippsattel verfügt über eine hervorragende Manövrierfähigkeit durch wahlweises Einlenken oder Anheben einer weiteren Achse. Dies entlastet zudem die Reifen und erhöht so die Lebensdauer.

Mit dem Baumeister-Kombikipper präsentiert MEILLER eine österreichische Spezialität, die zunehmend auch auf anderen Märkten gefragt ist. Er ist nach Wunsch mit einem Kran ausgestattet und gilt dank seiner vielfältigen und flexiblen Einsatzmöglichkeiten als „die“ Transportlösung zur Einrichtung von Baustellen. Je nach Bedarf transportiert er Schüttgüter und Container oder palettierte Baustoffe. Die Ladebrücke besitzt durchgehend 2.450 Millimeter Innenbreite, die Bordwände sind mit Hardox-Innenseite doppelschalig ausgebildet. Das von MEILLER baumustergeschützte Bordwand-Zurrösensystem mit zusätzlichem Bodenblech und Stirnwand-Zurrösen ermöglicht das Verzurren von Teilen über 2.420 mm, ohne dass der Gurt über die Bordwand gezogen wird. Dies sorgt für ein rasches, sicheres Verzurren von Paletten, Bauschalung und Containern. Optimal kombiniert wird der Kipper mit dem Baumeister-Kombianhänger, der ebenfalls auf der NordBau zu sehen ist. Durch seine extrem niedrige Bauweise und die robuste, gewichtsoptimierte Ausführung ist das kombinierte Beladen und Entladen von Schüttgut, Container, Bauschalung, Bagger oder Paletten einfach und sicher. Eine Nutzlast bis zu 14 Tonnen (je nach Ausführung) und eine Ladefläche von 5.300 mm x 2.450 mm verdoppeln das Ladevolumen des gesamten Fahrzeuges.

Flexibilität sowie eine schnelle und einfache Bedienung der Fahrzeuge haben besonders im Bereich der Absetz- und Abrollkipper oberste Priorität. Am NordBau-Stand demonstriert MEILLER daher einen Abrollkipper RK 20.70 mit Funkfernsteuerung i.s.a.r.-control der neuen Generation.  Die innovative elektronische Steuerung der Kipphydraulik, die anstelle der klassischen pneumatischen Geberventile den Aufbau steuert, wurde anwenderorientiert überarbeitet und verfügt jetzt über deutlich erweiterte Funktionen. Dabei wurden die Praxiserfahrungen der Kunden konsequent umgesetzt.

Die MEILLER-i.s.a.r.-control erleichtert die Bedienung des Aufbaus erheblich. Per Knopfdruck und Daumenrad steuert der Fahrer im Cockpit oder in großem Radius rund um das Fahrzeug sämtliche Aufbaufunktionen - schnell, sicher und komfortabel. Die Bedienlogik ist einfach, alle notwendigen Funktionen sind integriert. Dank Motor-Start-/Stopp-Taste werden Kraftstoffverbrauch und Schadstoffemissionen und nicht zuletzt auch Kosten reduziert. Zudem werden mithilfe der Fernsteuerung unnötige Wege des Bedieners verhindert und damit kostbare Zeit gespart.

Im Bereich Entsorgungswirtschaft zeigt MEILLER neben Absetz- und Abrollkippern flexible Transportlösungen wie den Behältertransportanhänger MG18 ZL 5,0 zur Aufnahme von Abrollbehältern.  Er überzeugt durch sehr niedriges Eigengewicht und damit verbunden hohe Nutzlastreserven. Bei einem zulässigen Gesamtgewicht von 18 Tonnen bringt er gerade einmal 3.300 kg Leergewicht auf die Waage. Seine besonders niedrige Übersetzhöhe, die Außenrollenführung sowie Einführungstrichter am Heck des Fahrgestells erleichtern das Überrollen von Behältern. Für höchste Betriebssicherheit werden die Container nach dem Ankuppeln des Transportanhängers an den Motorwagen automatisch verriegelt. Bei größerem Transportbedarf ist der Anhänger auch als 20t-Variante verfügbar.

Anzeige

Das 1850 gegründete Familienunternehmen F. X. MEILLER GmbH & Co KG steht für qualitativ hochwertige Produkte mit hohem Kundennutzen. Das Münchner Unternehmen bedient die Bau- und Entsorgungsbranche mit einer breiten Palette von Kippfahrzeugen, Abroll- und Absetzkippern sowie innovativen Hydrauliksystemen. Der Kunde erhält Stahlbau, Hydraulik und Steuerung aus einer Hand – die einzigartige Kompatibilität der Komponenten spricht für die Effizienz und Betriebssicherheit der MEILLER-Produkte und ihre Lebensdauer. In vier Werken in Europa und mit innovativen Fertigungsverfahren entstehen Premium-Produkte. Ihre Qualität trägt nur einen Namen: MEILLER.

Ansprechpartner für Pressearbeit: Elisabeth Egger

Telefon (089) 1487-1972 • Fax (089) 1487-251972

e-mail: elisabeth.egger@meiller.com

Sponsoren