Filter
Zurück
Der Hitachi ZX530-6 punktet mit Leistung, Effizienz und großer Robustheit. Gehe zu Fotos
Der Hitachi ZX530-6 punktet mit Leistung, Effizienz und großer Robustheit.

Optimale Lösungen für die Gewinnung

Im Steinbruch in Homberg präsentiert der Baumaschinenhändler und Systempartner Kiesel Maschinen und Anbaugeräte für die Gewinnung. Mit dabei sind Hitachi-Bagger und Radlader der neuen Serie 6, Dumper von Bell Equipment sowie eine große Palette von Anbaugeräten wie Fräsen, Ripper, Hydraulikhämmer oder Crusher.

Über 100  Einzelverbesserungen sind in  dieses Modell der Hitachi-Serie  6 eingeflossen.

Aktiv und mit dem Fokus ganz nah an der Praxis erfolgt die Präsentation der Maschinen auf der Messe im Steinbruch von Nieder-Ofleiden, genauso hält es Kiesel zusammen mit seinem Partner Bell: Im Demobereich der Messe werden nicht nur der Großbagger ZX890-6 sowie der Radlader ZW370-6 mit entsprechender Ausstattung im Einsatz zu sehen sein, sondern auch die Dumper B60E und B30E Comfort Ride. Der 370er Radlader präsentiert sich hier als perfekt abgestimmtes Ladefahrzeug mit Highlift-Ausrüstung für die Beladung von 60-Tonnen-Skw. Mit seiner großen Ausschütthöhe und Reichweite zeigt sich der Hitachi-Radlader durch seinen optimierten Antriebsstrang kräftig, hubstark und damit auch sehr effizient, was letztendlich für die gewünschte hohe Produktivität im Steinbruch sorgt. Der B30E in der Sonderausführung Comfort Ride wird auf der Demofläche die Vorteile der besseren Federung unter Beweis stellen: Mit diesem Dumper werden schnellere Umlaufzeiten auch auf sehr harten Untergründen im Vergleich zu vielen Marktbegleitern erreicht.

Der ZW310-6 belädt einen Sattelzug mit nur drei effizienten Ladespielen.

Im Ausstellungsbereich gibt es mit dem Hitachi ZX530-6 den beliebtesten Gewinnungsbagger aus der neuen Serie 6 zu sehen, der in Sachen Zuverlässigkeit, Robustheit, Leistung und Effizienz keine Wünsche offenlässt – bei der Überarbeitung dieses neuen Hydraulikbaggers flossen über 100 Einzelverbesserungen ein, so dass Hitachi mit dieser Maschine seinen Status als Weltmarktführer untermauern konnte.

Der Radlader ZW310-6 zeigt sich mit den abgestimmten Schaufeln als ideale Maschine für den Rückladebereich: Mit nur drei Ladespielen belädt dieser schnell, effizient und standsicher einen Sattelzug. Zusammen mit den Anbaugeräten wie Fräsen, Crusher, Ripper, Hydraulikhammer, Anbauverdichter und dem passenden Schnellwechsler stellen diese Maschinen die optimale Systemlösung für die Gewinnung dar. Als mobiler Brecher wird der Mobilbagger ZX190W mit Hydraulikhammer und Fräse das Gesamtkonzept ergänzen. Ebenso mit dabei ist der Kompaktradlader V452TX-tra von Tobroco-Giant mit Förderbandschaufel, der für Service- und Wartungsarbeiten an der Förderbandanlage und für Reinigungsarbeiten an schlecht zugänglichen Stellen eingesetzt wird.

Leistungsträger in der  Rückverladung: Der ZW310-6  belädt einen Sattelzug mit nur  drei effizienten Ladespielen.

Quelle: Kiesel GmbH

Sponsoren

Diese Website nutzt Cookies um mehr Informationen für Sie zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

ich verstehe