Filter
Zurück

Stirnimann setzt neuen Potain Hup M 28-22 für Schweizer Schulhaus-Sanierungsprojekt ein

Potain Hup M 28-22 (80 km/h)
Manitowoc International
Gehe zu Fotos
Potain Hup M 28-22 (80 km/h)
  • Stirnimann hat seinen neuen Potain Hup M 28-22 Schnellmontagekran an die Schulthess Holzbau AG für den Umbau und die Sanierung eines alten Schulhauses in Reisiswil im Kanton Bern, Schweiz, vermietet.

  • Die starke Lastkurve, die kompakten Transportabmessungen und die einfache Montage sind ideal für dieses Projekt, bei dem sowohl der Platz als auch das Budget knapp sind.

Am 25. Juni erweiterte der langjährige Schweizer Manitowoc-Händler Stirnimann seine Mietkranflotte um einen neuen Potain Hup M 28-22 (80 km/h). Kurz darauf verliess der Schnellmontagekran mit 2,2 t Traglast und 28 m Ausleger das Stirnimann-Gelände in Olten für seinen ersten Einsatz im ländlichen Reisiswil im Kanton Bern.

Das Holzbauunternehmen Schulthess Holzbau AG mietete den Kran für ein altes Schulhaus-Umbauprojekt, einschließlich einer Dachrenovation und teilweiser Aufstockung. Während acht oder neun Wochen wird der Hup M 28-22 Holzbau-Fertigelemente, Paletten mit Dachziegeln und diverses Baumaterial mit einem Gewicht zwischen 200 und 2200 kg heben.

„Das Umbauprojekt verfügte nur über ein geringes Budget für die Kraninstallation. Daher war es unerlässlich, einen Kran zu finden, der effizient und produktiv arbeiten konnte“, sagte Pascal Möckli, Leiter Verkauf Baukrane bei Stirnimann. „Der Hup M 28-22 ist mit seinem einfachen Transport, der schnellen und effizienten Installation und den vielfältigen Konfigurationsmöglichkeiten ein überzeugender Kran mit einem guten Kosten-Nutzen-Verhältnis“.

Die kompaktesten Transportabmessungen seiner Klasse

Der Hup M 28-22 bietet Hakenhöhen von 19,6 m bei Horizontalausleger und bis 31,1 m mit Schräg-Ausleger. Er hat eine Maximaltragkraft von 2,2 t und eine grösste Ausladung von 28 m mit maximal 850 kg Tragkraft.

Mit einer Länge von 11,6 m und einer Höhe von 3,6 m ist der Hup M 28-22 der einzige Schnellmontagekran mit 28 m Ausleger in so einem kompakten Transportformat. Mit permanent angebautem Stahlballast wird der Kran komplett als ein einziges Paket geliefert, das als Anhänger oder Sattelauflieger transportiert werden kann. Die TÜV-zertifizierte, integrierte Transportachse ermöglicht eine Fahrgeschwindigkeit von bis zu 80 km/h auf der Straße, während der maximale Lenkradius von +20°/-20° es ermöglicht, auch die schwierigsten Baustellen zu erreichen.

Smart Set-up für schnelle Krankonfiguration

Der Hup M 28-22 bietet 16 Auslegerkonfigurationen und 2 Abstützungsoptionen, die alle einfach per Fernsteuerung von einem einzigen Kranführer über das Smart-Setup Farbdisplay eingerichtet werden können. Das Lenkrad und die Ausrichtung sind neue Funktionalitäten, die über das Smart-Setup für diesen Kran verwaltet werden.

„Er hat die schnellste Montagezeit für kurzfristige Einsätze. Der Kunde hat den Kran mit langfristigem Ausblick eingemietet, da dieser Kran mehrheitlich Kurzeinsätze von einzelnen oder wenigen Tagen zu bewältigen hat. Dafür ist dieser Krantyp prädestiniert“, sagte Möckli.

Der perfekte Leistungspartner

Stirnimann pflegt seit 1986 eine loyale und erfolgreiche Zusammenarbeit mit Manitowoc. Der Händler ist exklusiv für die Wartung des neuen Hup M 28-22 zuständig in direkter Zusammenarbeit und ständigem Austausch mit Manitowoc. Neben dem Hup M 28-22 betreibt Stirnimann eine Flotte von 310 Mietkrane (120 Schnellmontagekrane und 190 obendrehende Turmdrehkrane), die vom Igo 10 bis zum MD 560 B M25 reicht. Das Unternehmen bietet außerdem weitere 132 Mietkrane von seinem Standort in Trumau, Österreich, an.

„Schulthess Holzbau AG ist ein Neukunde und wir möchten uns für das Vertrauen bedanken, das sie uns und dem neuen Kran entgegengebracht haben. Ich habe auch volles Vertrauen, dass der neue Hup M 28-22 eine enorme Bereicherung für ihre Arbeit sein wird“, schloss Möckli.

Quelle: Manitowoc Cranes