Filter
Zurück
Continental erweitert sein Produktportfolio durch drei neue Radialreifen, darunter den ContainerMaster Radial, und wird damit zum Anbieter für ganzheitliche Hafenanwendungen. © Continental AG Gehe zu Fotos
Continental erweitert sein Produktportfolio durch drei neue Radialreifen, darunter den ContainerMaster Radial, und wird damit zum Anbieter für ganzheitliche Hafenanwendungen. © Continental AG

TOC Europe 2019: Continental präsentiert neues Radialreifenportfolio für Hafenanwendungen

  • Ganzheitliche Produktpalette: Continental wird zum ganzheitlichen Lösungsanbieter in der Hafenindustrie

  • Anzeige

    Neue Radialprodukte bieten hohe Laufleistung und Lebensdauer für gute Leistung bei Load & Carry Anwendungen

Continental stellt sein neues Radialreifenportfolio, das für die hohen Anforderungen von Fahrzeugen im Terminalbetrieb entwickelt wurde, auf der diesjährigen TOC Europe in Rotterdam vor. Mit dem erweiterten Hafenportfolio, das speziell für Load & Carry Anwendungen entwickelt wurde, wird Continental zum Anbieter für ganzheitliche Hafenanwendungen.

Unter dem Motto „Every move you make” zeigt das Technologieunternehmen sein komplettes Hafensortiment mit V.ply Reifen, Radialreifen und digitalen Lösungen. Die TOC Europe findet vom 18. bis 20. Juni in Rotterdam, Niederlande, statt. Besucher finden Continental Commercial Specialty Tires (CST) am Stand D72 im Rotterdam Ahoy, Halle 1.

Neue Radialreifen: Hohe Laufleistung und Lebensdauer in Load & Carry Anwendungen

Tag ein Tag aus werden Container über weite Strecken in internationalen Häfen transportiert. Für diese anspruchsvollen Load & Carry Anwendungen sind Radialreifen die perfekte Lösung. Sie bieten geringe Wärmeentwicklung und flache Profiltiefen und gewährleisten so Widerstandsfähigkeit und Laufleistung über lange Distanzen. Mit der Einführung drei neuer Radialreifen für Hafenanwendungen – dem ContiRT20 in 24” Größe, dem ContainerMaster Radial und dem StraddleMaster Radial – beginnt Continental ein neues Kapitel in seiner Hafengeschichte. Die Reifen eignen sich perfekt für unterschiedliche Fahrzeugtypen in Load & Carry Anwendungen, darunter Gabelstapler, Leercontainerstapler, Greifstapler, Portalhubwagen, Terminal-Zugmaschinen und andere.

Ganzheitliche Produktpalette: Umfangreiches Portfolio für alle Kundenanforderungen

Anzeige

Ebenso auf der TOC Europe zu sehen sind Continentals V.ply Reifen mit Port Plus Mischung. Die Reifen sind die perfekte Lösung für typische Pick & Stack Anwendungen. Beim Be- und Entladen von Containern um den Containerstapel müssen mobile Kranfahrzeuge, wie Greifstapler, Leercontainerstapler und Portalkräne kurze Strecken mit niedriger Geschwindigkeit zurücklegen. Neben häufigem Wenden auf der Stelle sind sie dabei starker Belastung ausgesetzt. Die V.ply Konstruktion bietet gute Stabilitäts- und Abriebseigenschaften. Starke Seitenwände sowie die abriebs- und rissresistente Mischung machen sie zur perfekten Lösung, um diese täglichen Herausforderungen zu meistern.

Mit der Erweiterung des Hafenportfolios präsentiert Continental passenden Reifen für alle geforderten Fahrzeug- und Anwendungskombinationen. Unabhängig davon, ob ein Fahrzeug für Pick & Stack, Load & Carry Anwendungen, oder sogar für beide Aufgaben vorgesehen ist, können sich Kunden auf die umfangreiche Erfahrung von Continental verlassen.

Zusätzlich stellt Continental sein digitales Reifendruckkontrollsystem für Individualfahrzeuge und die Flottenlösung ContiConnect vor – für mehr Sicherheit und Effizienz im Terminalbetrieb.

 

Quelle: Continental Reifen Deutschland GmbH

Sponsoren