Filter
Zurück

Zeigner Mietpark mit kraftvoller Betonschere erweitert - Rotar RCC30

RCC30 Rotar Betonbrecher im kraftvollen Einsatz
Zeigner Abbruchtechnik Europa
Gehe zu Fotos
RCC30 Rotar Betonbrecher im kraftvollen Einsatz

Starke Erweiterung bei Abbruchgeräten im Mietpark der Zeigner Abbruchtechnik

Zeigner Abbruchtechnik im Rhein-Main-Gebiet steht für Beratung, Verkauf von Neu- und Gebrauchtgeräten, Ersatzteilservice, sowie fachkundige Wartung und Reparatur von Maschinen. Der Mietpark der Zeigner Abbruchtechnik mit einer Vielzahl von Anbaugeräten hat ein kraftvolle Rotar Betonschere RCC30 neu im Sortiment. Die Mietpalette bietet viele Abbruchwerkzeuge von Rotar, wie Kombischere, drehbare Pulverisierer, Schrottscheren, Sortiergreifer und diverse Hydraulikhämmer aus dem Hause FRD Furukawa Rock Drill. Die passenden Adapterplatten von Oilquik, Lenhoff und Likufix, sowie viele weitere Adapter sind im Angebot. Die Abbruchwerkzeuge können nach Absprache abgeholt oder angeliefert werden. Mit dem passenden Adaptersystem kann der Kunde ganz nach seinen individuellen Wünschen beraten und beliefert werden. Somit ist ein schneller Einsatz mit guten Ergebnissen beim Kunden gewährleistet.

Einige der Eigenschaften der besonders kraftvollen neuen RCC 30 Rotar :

Super Kraft

Extrem starker schwerer industrieller Betonbrecher für Arbeiten mit dickem Beton und starker Bewährung wie beispielsweise beim Brückenrückbau. Mit seiner enormen Kraft hat der Rotar-Betonbrecher dennoch kurze Zykluszeiten. Die RCC erreicht mit dieser Kombination völlig neue Bewertungen.

Antrieb mit Kraftverstärker - Ramplifier

Der RCC verfügt über zwei Hydraulikzylinder mit integriertem Ramplifier. Sobald der RCC auf starken Widerstand stößt, wird das Ramplifier-System aktiviert und verdoppelt den Druck in Sekundenbruchteilen auf bis zu 700 bar. Diese neue Technologie ist eine Eigenentwicklung von Rotar.

Austauschbare Brechzähne

Anzeige

Der RCC ist mit austauschbaren, leicht ersetzbaren Brechzähnen ausgestattet. Die Pflege gestaltet sich einfach. Dies bedeutet weniger Ausfallzeiten und keine Schweißarbeit an der Basiskonstruktion. Die verschleißfesten gegossenen Brechzähne bieten vollen Schutz der Brecharme.

Besonderheiten an Hydraulik

Der RCC ist aus hochwertigem Spezialstahl gefertigt. Der große Durchmesser von Hydraulikschläuchen, Bohrungen und Rohren reduziert den Gegendruck im Hydrauliksystem, zum Öffnen und Schließen der Maschine ist weniger Widerstand erforderlich. Niedrigere Öltemperaturen bedeuten längere Lebensdauer der Dichtungskomponenten, weniger Kraftstoffverbrauch und weniger Rückstaudruck. Dies trägt zu den außergewöhnlichen Eigenschaften dieser Maschine bei.

Die RCC wird in vier Typen für Trägergeräte von 18 bis 55 Tonnen angeboten.

Quelle: Zeigner Abbruchtechnik