Filter
Zurück

2. Jahr – 2. Nominierung – 2. Erfolg

2. Jahr – 2. Nominierung – 2. ErfolgEnde März 2013 wurden in Miami, USA die diesjährigen IAPA-Awards vergeben. RUTHMANN konnte, genau wie in 2012 mit dem STEIGER ® T 330, wieder den begehrten Preis gewinnen. Der HEIGHT performance-STEIGER ® T 540 überzeugte die internationale Jury und verwies den Wettbewerb auf die Plätze.

Die diesjährige Preisverleihung wurde von über 350 Branchenexperten aus der ganzen Welt besucht und fand am 26. März im Hilton Hotel in Miami, USA statt.

Die wichtigste Preisverleihung der internationalen Arbeitsbühnenbranche ist der IAPA Award (International Award for Powered Access). Er würdigt außergewöhnliche Leistungen und die besten Entwicklungen. Dieser weltweite Wettbewerb wird bereits seit fünf Jahren gemeinsam von access International und IPAF veranstaltet.

Die Jury bestätigt mit der Preisvergabe den Erfolg, den RUTHMANN aktuell mit seiner HEIGHT performance-Baureihe hat. Über 50 Großgeräte konnten bis März 2013 verkauft werden, obwohl die Baureihe erst im April 2012 in den Markt eingeführt wurde. Niemals zuvor in seiner fast 60-jährigen LKW-Arbeitsbühnen-Geschichte konnte RUTHMANN, die seit 1954 STEIGER ® produzieren, in einem so kurzen Zeitraum mehr Geräte dieser Klasse an seine nationale und internationale Kundschaft verkaufen.

Die eigentlichen Gewinner der Entwicklung sind aber die Kunden, die den STEIGER ® T 540 oder ein anderes Gerät der HEIGHT performance-Baureihe gekauft haben bzw. einsetzen. Viele von ihnen können die zahlreichen Vorteile der Neuentwicklung bereits im tagtäglichen Einsatz nutzen. Weitere Geräte liefert RUTHMANN aktuell im Wochen-Rhythmus aus.

Das neue Auslegerkonzept ist der primäre von vielen weiteren Vorteilen der neuen Baureihe. Besonderes Augenmerk hat RUTHMANN auch auf die Ausstattungen in und am Arbeitskorb gelegt. Schließlich ist dies der Arbeitsplatz des Bedieners.