Filter
Zurück
Bobcat Kompaktbagger in den Farben der Gramenz GmbH Gehe zu Fotos
Bobcat Kompaktbagger in den Farben der Gramenz GmbH

23 Bobcat Kompaktbagger für Gramenz

Die Wiesbadener Unternehmensgruppe Gramenz gehört zu den führenden GaLaBau-Unternehmen im Rhein-Main-Gebiet. Bei seinen Kompaktbaggern setzt Gramenz nun voll und ganz auf die Modelle der Marke Bobcat. Im Februar erhielt das Unternehmen 23 Kompaktbagger mit einem Betriebsgewicht von 1,7 bis 8,5 Tonnen von Bobcat Idstein, die speziell in der Unternehmensfarbe Grün lackiert ausgeliefert wurden. Gramenz hat die Maschinen für fünf Jahre gemietet.

Effizienter Maschinenpark

Unter dem Dach der Gramenz GmbH agieren die drei Tochtergesellschaften Gramenz Hausgarten, Gramenz Neubau und Gramenz Grün Hoch². Alle fünf Jahre tauscht Gramenz seinen Maschinenfuhrpark komplett aus, das gewährleistet einen effizient arbeitenden Maschinenpark, der sowohl leistungsmäßig als auch umwelttechnisch stets auf dem aktuellsten Stand der Technik ist. Im Februar 2017 war es nun wieder soweit: Nach einem umfangreichen Auswahlprozess in dem auch ein ausführlicher Test der Maschinen mit Mietmaschinen von Bobcat Idstein durchgeführt wurde, entschied sich das Unternehmen für die Kompaktbagger-Modelle von Bobcat. Insgesamt 23 Kompaktbagger der Modelle E17, E19, E26, E55 und E85 sowie eine Reihe diverser Anbaugeräte wurden an Gramenz ausgeliefert.

Leistung überzeugt

Martin Weng, einer von drei Geschäftsführern der Gramenz Neubau: „Unsere Wahl fiel auf die Bobcat-Bagger, da sie sich im Test als außergewöhnlich leistungsstark erwiesen haben. Ihre hohe Hubkraft und die intuitive Bedienbarkeit der Maschinen sind aufgrund der häufig wechselnden Bediener enorm wichtige Faktoren für uns. Darüber hinaus haben wir auch in Bezug auf die Wirtschaftlichkeit der Maschinen in der Vergangenheit bereits sehr gute Erfahrungen gemacht.“

Die über fünf Jahre gemieteten Maschinen sind mit einem Full-Service-Vertrag ausgestattet sowie einem GPS-Gerät zur Integration in das Maschinenpark-Management-System von Gramenz. Eingesetzt werden sie bei den drei Tochterunternehmen im GaLa- und Tiefbau.

Langjährige Zusammenarbeit

Mit Bobcat Idstein verbindet Gramenz eine langjährige Partnerschaft. So hat das Unternehmen in den vergangenen Jahren bereits diverse Kompaktlader von Bobcat und Ketten und Mobilbagger der Marke Doosan von Bobcat Idstein bezogen. Heute hat sich der Bobcat- und Doosan-Händler zum Hauptlieferanten von kompakten und schweren Baumaschinen entwickelt. Bobcat Idstein ist einer von 14 Standorten der Bobcat Bensheim GmbH. Von hier aus werden Kunden von Wiesbaden bis hoch in Richtung Koblenz und Limburg betreut.

Die Gramenz Unternehmensgruppe

Seit rund 60 Jahren ist Gramenz der Experte für die Gestaltung von Außenanlagen und ist kontinuierlich zu einem der leistungsfähigsten Garten- und Landschaftsbauunternehmen im Rhein-Main-Gebiet gewachsen. In den drei Tochterunternehmen Gramenz Hausgarten, Gramenz Neubau und Gramenz Grün Hoch² mit ihren insgesamt 30 Arbeitskolonnen, garantieren rund 140 Mitarbeiter und 40 Fachkräfte von angeschlossenen Nachunternehmen eine fachlich qualifizierte und technisch einwandfreie Ausführung der Aufträge.

Von links nach rechts: Wolfgang Katz, Geschäftsführer Gramenz Hausgarten, Jan Eulenbach, Geschäftsführer Gramenz Hausgarten, Martin Weng, Geschäftsführer Gramenz Neubau, Holger Müller, Verkauf Bobcat Idstein, Roland Gramenz, Firmengründer und Geschäftsführer Gramenz Unternehmensgruppe, Martin Clemenz, Logistik Gramenz

Bobcat auf LECTURA Specs

Sponsoren

Diese Website nutzt Cookies um mehr Informationen für Sie zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

ich verstehe