Filter
Zurück
3CX Compact PRO Gehe zu Fotos
3CX Compact PRO

3CX Compact jetzt mit mehr Kraft und neuer Vielseitigkeit

Der Weltmarktführer für Baggerlader JCB stellt zwei weitere Varianten des JCB 3CX Compact mit einer Vielzahl neuer Funktionen vor.

JCB hat den innovativen 3CX Compact bereits 2015 auf den Markt gebracht und damit große Leistung auf kleinem Raum. Mit einer Breite von nur 1,9 Metern und einer Höhe von 2,74 Metern eignet sich die Maschine perfekt für Bauhöfe, Stadtwerke, Versorgungsbetriebe, Erdbauunternehmen, Kommunalbetriebe und alle, die Bauprojekte in engen städtischen Räumen zu verwirklichen haben.

Heute stellt JCB zum ersten Mal die neuen Modelle 3CX Compact PLUS und 3CX Compact PRO mit verbesserter Anbaugerätekompatibilität für eine Reihe neuer Anwendungen wie Garten- und Landschaftsbau, Winterdienst und andere anspruchsvolle Aufgaben vor.

Neue Merkmale der Modelle sind:

  • Zusatzkreis vorn mit konstantem Volumenstrom (70 Liter pro Minute beim PLUS und 120 Liter pro Minute beim PRO)

  • VariSpeed-Getriebe – die Fahrgeschwindigkeit kann unabhängig vom Hydraulikstrom gewählt werden

  • einzelner Frontlader-Hebel

  • Kompaktlader-Schnellwechsler vorn

  • automatische 2/4-Radlenkung

  • optionale Heckbagger-Powerslide-Funktion

Zusätzlich verfügt der neue 3CX Compact PRO über einen 7-Wege-Multifunktions-Joystick.

Tim Burnhope, Chief Innovation und Growth Officer bei JCB, sagt: „Der Baggerlader ist schon als solcher eine der vielseitigsten Baumaschinen überhaupt, und als JCB 2015 den 3CX Compact auf den Markt brachte, hatten wir 60 Jahre Erfahrung gebündelt und einen Baggerlader erschaffen, der in vollem Umfang die Vielseitigkeit, Produktivität und Bedienungsfreundlichkeit des 3CX bietet, jedoch bei noch wendigeren Abmessungen.“

„Mit der Einführung von zwei neuen Modellen in der Reihe bieten wir unseren Kunden eine noch vielseitigere Allroundmaschine. Mit bis zu 70 % mehr Hydraulikleistung, einem Kompaktlader-Schnellwechsler und einem Multifunktions-Joystick werden die neuen Maschinen die vielseitigsten auf dem Markt sein und Baggerladern neue Einsatzmöglichkeiten eröffnen.“

Der 3CX Compact PLUS bietet einen Zusatzkreis mit einem konstanten Volumenstrom von 70 Litern pro Minute, der eine kontinuierliche Versorgung der Ladereinrichtung mit Hydrauliköl ermöglicht. Unterstützt wird damit unter anderem ein ermüdungsfreieres Arbeiten mit Anbaugeräten wie Kehrmaschinen oder Besen über längere Zeit. Darüber hinaus erlaubt es das VariSpeed-Getriebe dem Bediener nun, Maschinengeschwindigkeit und Motordrehzahl unabhängig voneinander zu regeln, um beispielsweise die Fahrgeschwindigkeit zugunsten von mehr Leistung am Anbaugerät zurückzunehmen.

3CX Compact PLUS

Diese neuen Funktionen werden durch ergonomische Verbesserungen ergänzt, wie zum Beispiel einen einfachen Einzelhebel anstelle von doppelten Laderhebeln zur Steuerung der Frontladereinrichtung. Ein neuer Periskopspiegel bietet eine klare Nahsicht auf den jetzt vorhandenen Kompaktlader-Schnellwechsler und die Schnellkupplungen, so dass Anbaugeräte schnell und einfach hydraulisch von der Kabine aus gewechselt werden können. Die Sicht bei der Arbeit wird dadurch ebenfalls verbessert.

Der 3CX Compact PRO behält die Grundproportionen der Standardmaschine und erhält neue Merkmale wie High-Flow und einen neuen Multifunktions-Joystick für den Frontlader, die ihn zum Flaggschiff der Baureihe machen.

Der PRO liefert 70 % mehr Pumpenleistung an den Frontlader als die Standard- und PLUS-Maschinen, wobei dedizierte Kompaktlader-Anschlüsse und eine effektive Pumpenleistung von 120 l/min das Arbeiten mit einer größeren Auswahl an High-Flow-Anbaugeräten ermöglichen, um Leistung und Vielseitigkeit noch zu erhöhen.

VariSpeed PRO bei dem Modell JCB 3CX Compact Pro bietet eine Kriechgangfunktion, die anderen Maschinen am Markt überlegen ist. Dank zwei unabhängiger Hydraulikpumpen kann der Bediener die Vorwärtsgeschwindigkeit dem optimalen Hydraulikstrom und -druck des Anbaugeräts anpassen, um die Leistung zu maximieren.

Anzeige

Mit dem neuen 7-Wege-Multifunktions-Joystick steuert der Fahrer alle Funktionen des High-Flow-Zusatzkreises von der Kabine aus, wie vom Kompaktlader her bekannt. Das macht die Bedienung vieler verschiedener Anbaugeräte einfacher und vertrauter.

Sowohl die Modelle PLUS als auch PRO werden außerdem von zahlreichen neuen Funktionen wie automatischer 2/4-Radlenkung sowie weiteren Optionen profitieren: Powerslide, Verstaumöglichkeiten innen und außen, Trittstufenbeleuchtung und LED-Beleuchtung, Anhängekupplung und mehr.

Powerslide ermöglicht eine hydraulische Seitenverschiebung des Heckbaggers, so dass die Maschine selbst nicht versetzt werden muss. So wird der Untergrund geschont und der Einsatz auf engstem Raum begünstigt.

Quelle: JCB

Sponsoren