Filter
Zurück
Mit dem AS 50 WeedHex lassen sich Unkraut und Wildwuchs auf größeren Flächen wie Park- oder Hartplätzen – oder wie im Bild auf Fußwegen – effizient entfernen. Gehe zu Fotos
Mit dem AS 50 WeedHex lassen sich Unkraut und Wildwuchs auf größeren Flächen wie Park- oder Hartplätzen – oder wie im Bild auf Fußwegen – effizient entfernen.

AS-Motor: Bewährte Technik zur mechanischen Wildkrautentfernung

Pionier in Sachen umweltschonender Wildkrautentfernung ist die AS-Motor Germany GmbH & Co. KG. Schon seit 15 Jahren, also bereits lange vor der aktuellen Diskussion um Herbizide, entwickelt und produziert das Unternehmen Wildkrautbürsten als umweltfreundliche Alternative zur chemischen Keule. Der AS 50 WeedHex, das Flaggschiff der AS-Motor-Wildkrautentferner, hat mit dem kompakten AS 30 WeedHex mittlerweile Verstärkung erhalten.

Der Kampf gegen Unkraut gleicht mitunter einer Sisyphusarbeit: Es kommt immer wieder. Mittel und Geräte, den unerwünschten Wildwuchs zu entfernen, gibt es viele und die Verwendung von Pflanzenschutzmitteln wie Glyphosat scheint oft die einfachste Lösung zu sein. Doch deren Einsatz ist streng reglementiert und nicht ohne Grund umstritten – schließlich lässt sich dem Unkraut auch auf umweltfreundliche Art und Weise beikommen.

Stark gegen Unkraut, gut für die Umwelt, praktisch für den Anwender

Für die umweltschonende und zugleich kraftvolle Reinigung sorgt beim AS 50 WeedHex ein patentiertes Pendelbürstensystem, mit dem sich Unkraut und Wildwuchs auf größeren Flächen wie Park- oder Hartplätzen, entlang von Bordsteinkanten und Mauern perfekt entfernen lassen – also überall dort, wo schweres Gerät nicht hinkommt. Zahlreiche Features dieser handgeführten Wildkrautbürste sorgen für zügiges und sicheres Arbeiten: So ist das Gerät mit einem 25-Liter-Fangsack ausgestattet, der entferntes Unkraut automatisch aufnimmt. Das spart Anwendern das nachträgliche Kehren der Arbeitsfläche. Zugleich landet auch anderer Unrat wie Zigarettenstummel oder Papier darin. Ein doppelter Steinschlagschutz verhindert, dass größere Pflanzenteile oder Steinchen umherfliegen oder weggeschleudert werden – was vor allem bei der Arbeit in Kommunen, Innenstädten oder neben fließendem Verkehr wichtig ist. Standardmäßig ist das Gerät mit einem Schnorchelfilter ausgestattet, der dem Motor saubere Luft zuführt. Die Geschwindigkeit des AS 50 WeedHex lässt sich auf bis zu 1,6 km/h zurücknehmen, was die Staubentwicklung zusätzlich reduziert.

Chemiefrei im Sommer wie auch im Winter

Die perfekte Ergänzung zum AS 50 WeedHex ist der wendige AS 30 WeedHex. Seine Räder sind asymmetrisch höhenverstellbar. Dadurch lassen sich Gerät samt Bürste neigen und das Unkraut auch an unebenen Stellen oder Schächten, in Fugen und Ritzen beseitigen. So können mit dem AS 30 WeedHex zuerst die unebenen Stellen bearbeitet und anschließend mit dem AS 50 WeedHex die großflächigen Arbeiten erledigt werden, der dabei gleich noch das im ersten Schritt entfernte Unkraut aufnimmt. Dass der AS 30 WeedHex Unkraut und Wildwuchs besonders effizient entfernt, liegt an der Geschwindigkeit, mit der die Stahlbürste rotiert: Die ist mit 600 U/min untersetzt, was das Drehmoment steigert und die Kraft an der Bürste erhöht. Mit diesem Gerät werden wenig Staub und Steine auf- bzw. weggeschleudert. Dafür sorgen zusätzlich die Stahlbürste ohne Zwischenräume und das am Gerät montierte Staubtuch. Mit dem AS 30 WeedHex lässt sich jedoch nicht nur Unkraut, sondern im Winter auch Schnee und sogar komprimiertes Eis komplett beseitigen. Im Winterdienst eingesetzt, bietet er damit eine umweltschonende Alternative zum Auftausalz, beispielsweise vor Geschäften, an Eingängen, Laderampen oder Haltestellen.

AS-Motor: Bewährte Technik zur mechanischen Wildkrautentfernung

Die beiden Wildkrautentferner von AS-Motor entfernen – einzeln oder in Kombination – Unkraut auf großen Flächen wie auch an unebenen oder engen Stellen sehr effizient und rein mechanisch. Beide Geräte lassen sich daher auch in umweltsensiblen Bereichen einsetzen.

Quelle: AS-Motor Germany GmbH & Co. KG

Sponsoren

Diese Website nutzt Cookies um mehr Informationen für Sie zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

ich verstehe