Filter
Zurück
Bei strahlendem Wetter
präsentierte AS-Motor auf der demopark
2019 bewährte und neue Geräte Gehe zu Fotos
Bei strahlendem Wetter präsentierte AS-Motor auf der demopark 2019 bewährte und neue Geräte

demopark 2019: AS-Motor lockte Besucher mit Limited Edition und prämierter Neuheit

Er war der Star am demopark-Stand der AS-Motor Germany GmbH & Co. KG: Das Sondermodell AS 940 Sherpa 4WD Adventure, das zum Firmenjubiläum in einer Auflage von nur 60 Stück produziert wurde. Zahlreiche Besucher scharten sich um den olivgrünen Hingucker. Für Andrang sorgten aber auch andere Neuheiten wie das Diagnosegerät AS SherLog 1.0.

Die Sonderedition AS 940 Sherpa 4WD Adventure fiel sofort ins Auge und weckte das Interesse der Messebesucher: Einige Extras wie die olivgrüne Sonderlackierung, zwei zusätzliche LED-Scheinwerfer am Bügel und die Transportbox hinter dem Fahrersitz waren offensichtlich – andere, wie die fünf Jahre Garantie oder das werksseitig eingefüllte Reifendichtmittel „PlattfussStop“, ließen sich die Standbesucher erklären. Eberhard Lange, Geschäftsführer des Familienunternehmens AS-Motor und Enkel des Firmengründers, war von der großen Resonanz begeistert: „Die Limited Edition haben wir zum 60-jährigen Firmenjubiläum für treue Fans unserer Marke aufgelegt. Dass sie im Rahmen der demopark so gut angekommen ist, freut uns und macht uns stolz.“

Zahlreiche Besucher begeistertensich für Vorführungen oder Probefahrtenmit den Hochgrasmähern von AS-Motor

Großes Interesse an Diagnosegerät und Abstands-Assistenz-System

Anzeige

Ebenso stark nachgefragt, live vorgeführt und getestet wurden zwei Neuerungen für den ferngesteuerten Aufsitzmäher AS 940 Sherpa 4WD RC: Das Diagnosegerät AS SherLog 1.0 für den servicegebenden Fachhandel, ausgezeichnet mit der Silbermedaille des demopark Neuheiten-Wettbewerbs 2019, ermöglicht die Prüfung der elektrischen und elektronischen MäherKomponenten innerhalb weniger Minuten in der Werkstatt oder vor Ort. Dadurch lassen sich Unstimmigkeiten größtenteils direkt beheben. Auch das neue Abstands-Assistenz-System fand großen Anklang. Es erkennt den Abstand des Bedieners zum Mäher und passt bestimmte Geräteparameter automatisch an. Das erhöht die Bedienersicherheit und erleichtert die Arbeit in schwierigem Gelände. Bei strahlendem Sommerwetter begeisterten sich viele Besucher für eine Testfahrt. Zum Abkühlen während der Vorführungen halfen bereitgestellte Liegestühle und Hochgrasbier.

AS-Motor zu seinem 60-jährigenFirmenjubiläum mit zahlreichen Extras

Quelle: AS-Motor Germany GmbH & Co. KG

Sponsoren