Filter
Zurück

AT-Fachverlag: ,Si Informationen‘ verstärkt sein Team und startet durch

Der neue Chefredakteur der im AT-Fachverlag erscheinenden SHK-Fachzeitschrift ‚Si Informationen‘ heißt Maximilian Döller. Der aus Österreich stammende Branchenfachmann hat sein Fachwissen von der Pike auf erlernt. Vor dem Wechsel in den Fachjournalismus war er als Techniker für Gebäudetechnik und Leitungsbau bei verschiedenen Unternehmen, unter anderem der Ilbau GmbH und heutigen Strabag, beschäftigt und hat sich in dieser Zeit ein umfangreiches Knowhow rund um die technischen Themen am Bau sowie im Baunebengewerbe erworben. Als Seiteneinsteiger in die Verlagswelt war er zunächst für Bertelsmann Fachinformation bzw. Springer Business Media Austria tätig und entwickelte sich vom Redaktionsaspiranten zum Chefredakteur einer der führenden Zeitschriften der Branche in Österreich, der „HLK – Heizung, Lüftung, Klima- und Kältetechnik“.

Nach 12 Jahren Tätigkeit für die HLK wechselte Maximilian Döller zur specialmedia.com GmbH in Wien, als Chefredakteur des Fachmagazins Baublatt.Österreich. Verleger Alexander Holzmann freut sich, mit der Neubesetzung einen Chefredakteur gefunden zu haben, „der nicht nur das journalistische Handwerk beherrscht, sondern auch die fachliche Seite des SHKHandwerks in der Tiefe abdeckt“. Holzmann Medien hatte den AT-Fachverlag im letzten Jahr übernommen. Der 41-jährige Döller wird die ‚Si Informationen‘ zusammen mit dem Redaktionsteam für den AT-Fachverlag weiterentwickeln. Dabei soll die starke Marktposition von ‚Si Informationen‘ als einer der führenden Titel in der SHK-Branche weiter ausgebaut werden.

Die neu geschaffene Position der Anzeigenleiterin für die Objekte ‚Si Informationen‘ und ‚Hotel&Technik‘ im AT-Fachverlag wird mit Christine Keller besetzt.

Sie ist bisher bei Holzmann Medien für ‚Die Fleischerei‘ zuständig und wird diesen Titel interimsweise bis zur Neubesetzung weiter begleiten. Christine Keller war vorher unter anderem bei einem Tochterunternehmen des ZEIT Verlages und bei der Fachzeitschrift für das Elektrohandwerk „de“ als Anzeigenleiterin tätig.

„Frau Keller hat sich in den letzten Jahren mit herausragenden Erfolgen für diese anspruchsvolle Aufgabe empfohlen und wird gemeinsam mit unserem Außendienst und den Mitarbeitern im AT-Fachverlag den Markt mit hoher Qualität und Intensität bearbeiten“, unterstreicht Verlagsleiter Jan Peter Kruse diese wegweisende Personalentscheidung. Frau Keller wird künftig vom Sitz des Mutterhauses Holzmann Medien in Bad Wörishofen das Anzeigengeschäft der ATTitel steuern.

Kontakt: Jan Peter Kruse, Telefon +49 8247 354-103,
janpeter.kruse@holzmann-medien.de

Sponsoren