Filter
Zurück
F343 Gehe zu Fotos
F343

ATG mit starkem Forstangebot für die Saison 2017

Komplettes Reifenportfolio für den Forsteinsatz – unter diesem Motto ist ATG zusammen mit der Bohnenkamp AG bei der diesjährigen FORST live in Offenburg vertreten. Als einer der weltweit führenden Hersteller von Spezialreifen für den Off-Highway-Einsatz präsentiert Alliance jetzt in Europa als einem Kernmarkt ein starkes Sortiment besonders langlebiger, haltbarer und traktionsstarker Reifen für unterschiedlichste Maschinen im Forsteinsatz. Dazu zählen neben dem F333 AGRO-FORESTRY Stahlgürtel-Diagonalreifen für Forsttraktoren unter anderem auch der F342 Flotation-Radialreifen für Forsttraktoren, Harvester und Rückezüge oder der F331 Flotation Diagonal-Forst für Harvester und Forstanhänger. Kennzeichen aller Forst Spezialreifen von Alliance: Sie werden für den fordernden Einsatz im Forst entwickelt und hergestellt – und das zahlt sich im täglichen Einsatz deutlich aus.

F333 AGRO-FORESTRY: Mit echter Forst-DNA

Als moderner Stahlgürtel-Diagonalreifen wurde der Alliance F333 speziell für Traktoren in der Wald- und Feldarbeit sowie für den Einsatz auf der Straße entwickelt. Exzellenter Grip, maximale Traktion sowie niedriger Schlupf und Kraftstoffverbrauch kennzeichnen den F333. Dieser Reifen zeichnet sich weiterhin durch seine extragroße Aufstandsfläche, die hohe Profiltiefe und die äußerst widerstandsfähige Laufflächenmischung aus; als speziell für den Forsteinsatz entwickelter Reifen erreicht der F333 im Vergleich zu normalen Traktorreifen in der Landwirtschaft eine annähernd doppelt so lange Lebensdauer. Der starke Wulstkern sorgt zusammen mit den extradicken Seitenwänden und der mehrlagigen Wulstkonstruktion für hervorragende Stabilität und den wirksamen Schutz der Reifenflanken.

F342 Flotation-Radialreifen: Das Ass am Hang

Mit der F342 Radial-Forestry Serie präsentiert Alliance eine große Palette von Forstreifen für unterschiedliche Traktorgrößen. Lange Lebensdauer dank des speziellen Laufflächenprofils und insbesondere herausragende

Traktion, Grip und Zuverlässigkeit bei der Arbeit am Hang zeichnen diese Reifen aus. Kleine Stollen an den Reifenschultern schützen vor seitlichen Schäden durch Äste oder Steine, und die Stahlverstärkung unter der Aufstandsfläche ist ein Garant dafür, dass das Risiko von Pannen im Wald minimiert wird. Eine Spezialmischung in der Seitenwand bietet auch bei hohen seitlichen Neigungswinkeln maximale Stabilität der Forsttraktoren.

F345 FORESTAR – der besonders robuste Skidderreifen

Als Reifen mit Diagonal-Gürtel und Stahlverstärkung überzeugt der Alliance F345 FORESTAR mit einer enormen Durchstichfestigkeit. Zu der besonders robusten Bauweise tragen auch die Unterkonstruktion, die dicken Seitenwände und der verstärkte Reifenwulst bei. Der flachere Stollenwinkel ermöglicht sehr guten Grip; aufgrund der breiten Abstände zwischen den Stollen sind aber auch die Selbstreinigungseigenschaften bemerkenswert. Der F345 FORESTAR bietet aufgrund der engen Anordnung der Stollen im mittleren Reifenbereich einen reduzierten Abrollwiderstand auf harten Untergründen und wurde für den Einsatz ohne Ketten oder Bogiebänder in unterschiedlichstem Gelände konzipiert.

F343 – Spezialist für den Einsatz mit Bogiebändern

Mit dem F343 Flotationsreifen zeigt Alliance zur FORST live das fortschrittlichste Design, das heute für Harvester und Rückezüge bei dem anspruchsvollen Einsatz im Forst verfügbar ist. Breite und robuste Stollen mit flachen Winkeln bieten einen exzellenten Grip auf unterschiedlichsten Waldböden, eignen sich aber auch hervorragend für den Einsatz mit Standard-Bogiebändern, wie sie von führenden Kettenherstellern angeboten werden. Die starken Stahlgürtel, die Reifenstruktur auf Nylonbasis, die spezielle Laufflächenmischung, das starke Untergummi und die dicken Seitenwände stehen für überzeugende Haltbarkeit.

F344 FORESTAR: Wenn es hart auf hart kommt …

Der stahlverstärkte Alliance F344 FORESTAR Flotation LS-2 wurde für die Einsätze von Rückezügen, Harvestern und Forstanhängern entwickelt, bei denen es wirklich hart auf hart kommt. Hohe Durchstichfestigkeit, eine Speziallaufflächenmischung, besonders dicke Seitenwände und Unterkonstruktion sowie der verstärkte Reifenwulst: außergewöhnliche Leistung ist hier vorprogrammiert. Flachere Stollenwinkel für exzellenten Grip und breite Abstände zwischen den Stollen stellen die wichtigen Selbstreinigungseigenschaften sicher, während die enge Stollenanordnung im Mittelbereich den Abrollwiderstand auf harten Untergründen reduziert. 

Als Reifen für die härtesten Einsätze kann der F344 FORESTAR auch mit Ketten und Bogiebändern eingesetzt werden, wenn zusätzliche Traktion und Leistung benötigt werden.

F331 Flotation Diagonal-Forst – erste Wahl für Rückezüge und Harvester

Der Alliance F331 Flotation Diagonal-Forst wurde mit Blick auf den Einsatz von modernen Harvestern und Rückezügen entwickelt, eignet sich dank seiner hervorragenden Eigenschaften aber auch für den Einsatz an Radbaggern, Ladern und Muldenkippern in schwierigem Gelände. Hohe Traktion, niedriger Schlupf und verbesserte Kraftstoffeffizienz waren neben der verlängerten Lebensdauer die wichtigsten Anforderungen bei der Entwicklung dieses Reifens, der aufgrund des hohen Volumens auch für reduzierte Bodenverdichtung und spürbar höheren Fahrkomfort sorgt.

F328 Heavy Duty Flotation –Lastenträger „par excellence“

Die Serie der Alliance F328 Heavy Duty Flotation Reifen wurde für den Einsatz an Harvestern und Forstanhängern konzipiert; hohe Traglasten und bedingungslose Eignung für harte Einsätze sind ihre Markenzeichen. Der F328 bietet darüber hinaus einen stark verbesserten Fahrkomfort, größere Gerätemobilität, bessere Selbstreinigung und auch auf befestigten Oberflächen ein Plus an Leistung. Der besonders verstärkte Wulst und die Schwerlastkonstruktion machen den Reifen zur idealen Wahl für Forstanhänger und Harvester.

 

Sponsoren

Diese Website nutzt Cookies um mehr Informationen für Sie zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

ich verstehe