Filter
Zurück

Axel Theurer von der Bott GmbH & Co. KG. im Interview mit LECTURA Press

Die bott vario3 Fahrzeugeinrichtung in einer Konfiguration für die Baubranche. Die klappbare Arbeitsplatte mit Schraubstock erleichtert die Arbeit am Heck des Fahrzeugs.
LECTURA GmbH Europa
Gehe zu Fotos
Die bott vario3 Fahrzeugeinrichtung in einer Konfiguration für die Baubranche. Die klappbare Arbeitsplatte mit Schraubstock erleichtert die Arbeit am Heck des Fahrzeugs.

Das Team der Messe NordBau hat richtige Pionierarbeit geleistet - und selbstverständlich auch die Aussteller! Darüber sprachen wir mit Axel Theurer von der Bott GmbH & Co. KG.

bott ist der Systemanbieter für effizientes Arbeiten. Unsere Fahrzeug- und Betriebseinrichtungen sind perfekt aufeinander abgestimmt. Mit starker Beratungskompetenz und umfassendem Full-Service liefern wir die perfekt auf den Bedarf zugeschnittene Lösung. Damit leisten wir einen wertvollen Beitrag für effizientes und wirtschaftliches Arbeiten. Wir sorgen dafür, dass der Stauraum im Servicefahrzeug optimal genutzt wird – Ladungssicherung inklusive. In der Werkstatt und in der Industrie schaffen unsere ergonomisch gestalteten Produkte die idealen Voraussetzungen dafür, Tätigkeiten gesund und motiviert auszuüben. Mit Niederlassungen in ganz Deutschland sowie einem dichten Netz von Vertriebspartnern befinden wir uns stets in der Nähe unserer Kunden. Darüber hinaus sind wir sowohl in ganz Europa als auch in vielen weiteren Ländern mit Tochtergesellschaften und Importeuren vertreten.

Ivana Thiel, rechts Key Account Managerin Tanja Siebken

Herr Theurer, Sie haben die Entscheidung getroffen hier auf der Fachausstellung zu sein. Welche Exponate haben Sie nach Neumünster gebracht und welches Produkt möchten Sie besonders, auch unseren Lesern, empfehlen und warum?

Anzeige

In Neumünster präsentieren wir zwei Mercedes-Benz Sprinter mit bott vario3 Fahrzeugeinrichtung. Das besonders geringe Eigengewicht und ihre robuste Konstruktion machen sie zum idealen Begleiter in der Baubranche. Die bott vario3 Fahrzeugeinrichtung organisiert den Stauraum perfekt. Die Systemmaße bieten enorm viel Variabilität bei der Organisation des Equipments. Individuelle Lösungen sind unsere besondere Stärke. Beispielsweise ein Kranaufbau zum Be- und Entladen von schwerem Equipment und Material: Dieser ist ganz einfach in der Fahrzeugeinrichtung zu integrieren, wie wir hier an einem Exponat zeigen.

Wir bieten zahlreiche praktische Lösungen an, um Material und Equipment im Laderaum zu sichern. Für sämtliches Werkzeug sowie große Maschinen, wie beispielsweise eine Tischkreissäge, haben wir eine große Auswahl an Hilfsmitteln für die Ladungssicherung. Mit Spannstangen lassen sich sperrige Gegenstände im Transporter einfach und schnell fixieren. Oder mit Spanngurten an den zahlreichen Zurrschienen, die an der bott vario3 Fahrzeugeinrichtung integriert sind. Sowohl an den vertikalen als auch an den horizontalen Profilen befinden sich flexible Möglichkeiten für das Befestigen von Spanngurten.

Der Systainer³ bietet eine große Vielfalt an Möglichkeiten, das Equipment im Fahrzeug zu organisieren. Gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern Festool und TANOS haben wir ihn entwickelt, um unseren Kunden den Arbeitsalltag noch weiter zu erleichtern. Sämtliche Maschinen, Werkzeuge und Verbrauchsmaterial sind mit dem Systainer³ sicher untergebracht und schnell griffbereit. Der Systainer³ besitzt integrierte Auszugschienen. Mit diesen lässt er sich einfach und ordentlich in der bott vario3Fahrzeugeinrichtung unterbringen.

Wer nicht die Möglichkeit hatte, sich hier vor Ort ein Bild davon zu machen, kann die bott vario3 Fahrzeugeinrichtung am Rechner zuhause auf bott.de im Online- Konfigurator dreidimensional entdecken.

Wie sehen Sie aus heutiger Sicht das Konzept und die Organisation der Fachausstellung?

Anzeige

Uns gefällt das Konzept richtig gut. Dass nur wenige Aussteller dabei sind, finden wir schade. Es sind doch einige Lücken vorhanden, da hätten noch einige Stände mehr hingepasst. Wenn mehr Aussteller mitgemacht hätten, wären sicherlich auch noch mehr Besucher gekommen. Von der Organisation seitens Veranstalter sind wir begeistert. Man hat uns stets gut informiert und über das aktuelle Geschehen auf dem Laufenden gehalten.

Welche Marketingstrategie planen Sie für den Herbst 2020, um Ihre Kunden bestmöglich zu erreichen?

Wir haben unsere Maßnahmen natürlich an die aktuelle Situation angepasst und arbeiten an vielversprechenden Konzepten und Kampagnen weiter. Die Beratung unserer Kunden findet zusätzlich über Zoom-Meetings statt. Die Planung unserer Einrichtungen lässt sich online gemeinsam mit dem Kunden vornehmen. Auf diese Weise bekommt er sofort eine konkrete Vorstellung davon, wie seine Wunschkonfiguration aussehen wird.

Haben Sie auch etwas zu teilen? Kontaktieren Sie uns unter press@lectura.de und wir helfen Ihnen, Ihre Neuigkeiten zu verbreiten.

Quelle: LECTURA Verlag GmbH, Petra Konheiser, Iva Thiel

Kontaktieren Sie LECTURA GmbH

LECTURA GmbH

Adresse

Ritter-von-Schuh-Platz 3
90459 Nürnberg
Germany

Kontakt

Petr Thiel

E-Mail

info@lectura.de

Webseite

www.lectura.de