Filter
Zurück

BESTES PRODUKT 2015 FÜR HOCHREGALLAGER AUS HOLZ VON KAUFMANN

In der Kategorie Kommissionier-, Förder-, Hebe-, Lagertechnik geht die Auszeichnung „Bestes Produkt“ im Rahmen der LogiMAT 2015 an das Vorarlberger Unternehmen KAUFMANN BAUSYSTEME GmbH und das Hochregallager aus Holz.

Anzeige

KAUFMANN BAUSYSTEME hat die Potenziale des Werkstoffs Holz schon vor Jahren erkannt und mit seinen vorgefertigten Hochregal-konstruktionen im Logistikmarkt mehr als eine interessante Alternative zu Stahl entwickelt. Holz ist der wichtigste und am meisten verwendete nachwachsende Rohstoff. Im Vergleich zu Stahl besitzt Holz eine bedeutend höhere Korrosionsbeständigkeit und ist auch ohne Behandlung gegen die meisten Säuren, Salze und Laugen resistent. Zudem ist Holz im Brandfall sicherer als Stahl. Ausschlaggebend dafür ist die geringe Wärmeleitfähigkeit und somit die gleichbleibende Festigkeit der innenliegenden Bereiche. KAUFMANN Hochregallager erfüllen bei entsprechender Dimensionierung R30/R60-ASnforderungen ohne Beschichtungen. 

Der hohe Grad der Vorfertigung der Holzbauteile schlägt sich in einer stark verkürzten Montagezeit nieder. „Nachhaltigkeit spielt in den Überlegungen unserer Auftraggeber eine ganz entscheidende Rolle“, spricht Anton Kaufmann, Mehrheitseigentümer der Kaufmann BAUSYSTEME GmbH genau das Argument an, warum immer mehr Bauherren ihre Entscheidung zugunsten der Holzvariante fällen. Oder um es in den Worten von Prof. Dr. Götz E. Rehn, Gründer und Geschäftsführer der Alnatura Produktions- und Handels GmbH in Bickenbach zu sagen, für die KAUFMANN BAUSYSTEME das größte Holzregallager der Welt mit 32.000 Palettenplätzen umgesetzt hat: „Eine ökologische und ästhetische Bauweise ist wesentlich für uns, denn sie entspricht dem Leitgedanken von Alnatura, Sinnvolles für Mensch und Erde zu gestalten.“

Konstruktiv mutig ist der Leitsatz von KAUFMANN BAUSYSTEME und das Konstruktive an Lösungen ist, wenn sie eine produktivere Herstellung und Umsetzung am Bau ermöglichen. Das erfordert auch Mut zu Innovationen. Das Unternehmen aus dem Bregenzerwald entwickelt gemeinsam mit Architekten und Bauherren funktionsorientierte und wirtschaftliche Bausysteme, versteht sich kompetenter Berater und aktiver Prozessbegleiter während der gesamten Planung und Realisierung. Die Geschäftsbereiche teilen sich in KAUFMANN RAUMMODULE, KAUFMANN KOMMUNALBAU, KAUFMANN HALLENBAU sowie KAUFMANN HOCHREGALLAGER und KAUFMANN FASSADEN auf.

Sponsoren