Filter
Zurück
Die neue Europazentrale von BKT Gehe zu Fotos
Die neue Europazentrale von BKT

BKT, Bereit für das Next Level

Die neue Zentrale soll ein eigenes Task Force Center umfassen, das sich mit der Zukunft der Reifenindustrie befasst. Eine kraftvolle Botschaft, die BKT an den Markt weitergibt, und ein wichtiger Baustein in der Führungsstrategie.

Anzeige

Die neue Europazentrale von BKT, die am 5. April eingeweiht wurde, bleibt in Seregno am Stadtrand von Mailand, aber in einem vollständig renovierten Gebäude. In der Tat, wir können sogar sagen, einem revolutionären Gebäude. Es geht nicht nur um Design, BKT will auch eine starke Botschaft an den Markt vermitteln. Ziel des Unternehmens ist das begehrte „Next Level“, der Codename, den BKT für sein strategisches Projekt geprägt hat mit dem Ziel, die Nummer 1 zu werden. Und diese Eröffnung ist ein großer und historischer Schritt in diese Richtung.

„Die Errichtung unserer neuen Zentrale ist mehr als nur ein architektonisches Projekt, für uns hat sie auch eine strategische Bedeutung“, erklärt Lucia Salmaso, CEO von BKT Europe. „Wir sind ständig bestrebt, unsere Präsenz und unseren Marktanteil in Europa zu erhöhen und vor allem unseren europäischen OEM-Kunden näher zu kommen. Unser Ziel ist es, die Präsenz der Marke BKT als Synonym für Original Equipment Manufacturer (OEM) dauerhaft zu stärken, und wir wissen, wie wir dies erreichen können. Mit unseren Ersatzteilreferenzen haben wir bereits viele Türen geöffnet und treiben neue Möglichkeiten voran. Dabei kommt unserem neuen Hauptsitz eine Schlüsselrolle zu. Wir werden jetzt viel stärker sein, als wir es je in jedem Bereich und Segment in Europa waren. Landwirtschaft, Industrie, Erdbewegung, Bergbau, Hafenaktivitäten, Gartenbau und ATV. Jetzt, da wir über eines der vollständigsten Sortimente auf dem Markt und eine erhöhte Produktionskapazität dank unseres jüngsten Werks in Bhuj verfügen, sind wir bereit zu wachsen.“BKT Lucia Salmaso, CEO, BKT Europe

Der europäische Markt hat sich für das Unternehmen als unerlässlich erwiesen und macht 50 % des Umsatzes von BKT aus, der im vergangenen Jahr weltweit 900 Millionen US-Dollar überschritten hat.

Die neuen Büros erstrecken sich über eine Fläche von 500 m2 und sind optimiert für die verschiedenen Fachgebiete: technische Interventionen, Logistik, Erstausrüstungs­management, Marketing und Unternehmensführung. Eine äußerst rationale und organisierte Grundlage für die 15 Mitarbeiter in unserem BKT Europe-Team. Das neue, größere Lager, das zur Konsolidierung der bisher dezentralen Lager an anderen Standorten errichtet wurde, befindet sich nun in der gleichen Struktur, um den logistischen Ablauf zu optimieren.

In der neuen Struktur befindet sich auch BKT Space, ein Informations- und Technologiezentrum für einzigartig spezialisierte Reifen, das sich bereits als wichtiger Wettbewerbsvorteil erwiesen hat. Nirgendwo sonst in Europa gibt es ein ähnliches Zentrum, ausgestattet mit einem Auditorium und einem Schulungsraum mit Platz für bis zu 50 Personen, perfekt für die Organisation von Konferenzen, technischen Meetings und kleinen Veranstaltungen. Mit dieser Eingliederung hat die BKT ein authentisches Task Force Center aufgebaut, das sich mit der Gegenwart und vor allem mit der Zukunft befasst.

Wir können nicht übersehen, dass die Stärke von BKT aus dem Teamgeist resultiert, der alles, was das Unternehmen tut, ausmacht. Dazu werden alle Partner, Vertriebspartner, Kunden und Einzelhändler aktiv und kontinuierlich einbezogen.

BKT Space ist allen diesen Interessengruppen gewidmet und kann frei und unabhängig als hochspezialisiertes Off-Highway Reifenzentrum genutzt werden.

„Wir stehen an einem Wendepunkt“, so Rajiv Poddar, Co-Geschäftsführer von BKT. „Hier können wir uns den Herausforderungen des Marktes stellen und sie alle nacheinander umsetzen. Unser allererstes Ziel ist es, die Prioritäten und Bedürfnisse unserer Kunden zu verstehen. Diese neuen Räumlichkeiten unterstützen uns dabei, denn sie sind ein völlig innovatives und technologisches Arbeitsumfeld, das wir nutzen werden, um zu zeigen, dass wir in der Lage sind, genau das und noch mehr zu tun. Wir werden beweisen, dass wir bereit sind, das Next Level zu erreichen.“

Dies ist eine rasante Entwicklung für die europäische Tochtergesellschaft von BKT. Sie wurde 2006 gegründet, um die globalen strategischen und operativen Marketing- und Kommunikationsfunktionen für die gesamte BKT-Gruppe zu leiten und den OEM-Vertrieb in Europa zu steuern.

Fachleute haben die Struktur seitdem jedes Jahr aufs Neue bereichert und herausragende Ergebnisse in Bezug auf Markenbekanntheit, Autorität und Positionierung sowie Präsenz in Bezug auf Erstausrüstung und Marktanteil im Aftermarket erzielt.

Anzeige

BKT Europe verfügt auch über ein technisches Team, das in der Lage ist, proaktiv mit spezifischen Schulungen zum optimalen Einsatz von Produkten zu reagieren und bei Bedarf an Unterstützung und Fehlerbehebung reaktiv zu reagieren.

Die neue Europazentrale ist der nächste Schritt von BKT auf dem Weg zum Next Level, einer sorgfältig geplanten Strategie zur Stärkung der Präsenz der Marke und der Off-Highway Reifen in Europa, um einmal mehr das unaufhaltsame Wachstum des Unternehmens zu demonstrieren.

Ist BKT Europe bereit, es mit Amerika aufzunehmen? Auf jeden Fall.

Quelle: Balkrishna Industries Ltd. (BKT)

Sponsoren