Filter
Zurück

Blickle Trommel- und Totmannbremsen

Für die steigende Nachfrage der Intralogistik nach wartungsfreien Rollen mit einer hohen Brems- und Standsicherheit bietet Blickle mit seinen Trommel- und Totmannbremsenrollen eine innovative Lösung:

Blickle Trommelbremsen zeichnen sich durch ihre hohe Bremswirkung bei gleichzeitig geringem Kraftaufwand aus. Die Bremse lässt sich durch verschiedene Ansteuerungsmöglichkeiten wie ein Gestänge oder einen Seilzug betätigen. Durch das geschlossene Gehäuse sind die Bremsbacken gegen Korrosion und Schmutz geschützt. Dadurch ist die Wirkung der Bremse unabhängig von Nässe oder Fahrbahnverschmutzung.Bei Totmannbremsen steht zudem der Personenschutz im Vordergrund, denn erst bei Betätigung wird die Bremse gelöst.

Beide Bremssysteme sind sowohl als Lenk- oder Bockrollen in den Raddurchmessern 160 bis 420 mm mit unterschiedlichen Radvarianten lieferbar. Die Tragfähigkeiten liegen im Bereich von 450 bis 950 kg pro Rolle. Blickle Trommel- und Totmannbremsenrollen kommen vor allem bei Transportgeräten mit höheren Traglasten als Fahr- und Feststellbremse zum Einsatz.