Filter
Zurück

Bobcat ebnet den Weg für eine intelligentere, nachhaltigere und vernetzte Zukunft mit der innovativen Maschinenpalette der INTERMAT 2024

Bobcat TL25.60e Elektro-Teleskoplader-Konzept
Bobcat Europa
Gehe zu Fotos
Bobcat TL25.60e Elektro-Teleskoplader-Konzept

Bildquelle: DOOSAN BOBCAT EMEA

Bobcat präsentiert auf der INTERMAT 2024 verschiedene Modelle, darunter den Bobcat-Elektro-Teleskop TL25.60e und das Laderkonzept RogueX2, bei denen Nachhaltigkeit mit Leistung vereint wird.

Anzeige

Bobcat nutzt die INTERMAT 2024 als Plattform, um mehrere innovative Modelle vorzustellen, die den Weg in eine intelligentere, nachhaltigere und vernetzte Zukunft erleichtern. Neben dem Elektro-Teleskop-Konzept TL25.60e präsentiert das Unternehmen eine Reihe weiterer kürzlich eingeführter Produktneuheiten und Innovationen: die Kompaktlader S630 und S650 Stage V der M-Serie, den Kompressor PA12.7V, die mit HVO-Biokraftstoff (auf Basis hydrierter Pflanzenöle) kompatiblen Maschinen, seine aktualisierte Reihe von Roto-Teleskopen für die Märkte in Europa, dem Nahen Osten und Afrika (EMEA) sowie das Kollisionswarn- und vermeidungssystem.

Das umfangreiche Ausstellungsprogramm hat das Ziel Unternehmen und Betrieben zu zeigen, wie die innovativen Maschinen von Bobcat ihnen dabei helfen, sicher, nachhaltig und wirtschaftlich zu bleiben. Zu den weiteren Produktreihen, die auf dem Stand des Unternehmens auf der INTERMAT 2024 (Halle 5b | Stand E127) ausgestellt werden, gehören Minibagger, Kompaktlader, Kompakt-Raupenlader, Baggerlader, Kompakt-Radlader, Maschinen für die Boden- und Grünflächenpflege, Portable Power-Modelle, Maschinen für den Materialumschlag und vieles mehr.

Jan Moravec, Vice President of Product, Bobcat EMEA, erklärt: „Gemäß dem langjährigen Engagement von Bobcat für eine nachhaltige Entwicklung entwickelt unser Team auch weiterhin Produkte, Anbaugeräte und Serviceleistungen, die die Erwartungen unserer Kunden übertreffen. Die auf der INTERMAT 2024 ausgestellten Maschinen spiegeln unser Engagement für Innovation, Nachhaltigkeit und Kundenorientierung wider. Sie zeigen, dass es möglich ist, eine umweltfreundlichere und effizientere Zukunft zu gestalten, ohne Kompromisse bei Leistung und Produktivität eingehen zu müssen.“

Innovation im Rampenlicht

Die INTERMAT 2024 ist die weltweite Bühne für das Konzept des Elektro-Teleskopen TL25.60e von Bobcat. Diese emissionsfreie Maschine wird von flüssigkeitsgekühlten Batterien angetrieben und kann unter verschiedenen Witterungsbedingungen eingesetzt werden. Sie hat eine fahrbare Nutzlast von 2,5 Tonnen, die der des beliebten dieselbetriebenen Modells TL25.60 entspricht. Dank drei getrennter Elektromotoren zur Maximierung der Effizienz, eines Hydrostatikgetriebes zur Leistungssteigerung, einer Höchstgeschwindigkeit von 25 km/h und den gleichen Abmessungen wie das herkömmliche Pendant bietet der TL25.60e einen niedrigen Geräuschpegel, minimale Betriebskosten und beeindruckende Vielseitigkeit. Dies beweist, dass branchenführende Leistung und umweltfreundlicher Betrieb Hand in Hand gehen können.

Besucher des Bobcat-Standes auf der INTERMAT 2024 haben außerdem die Möglichkeit, die transparente OLED-Bildschirmtechnologie (T-OLED) von Bobcat zu erleben, die in das rechte Fenster des Konzeptmodells TL25.60e integriert wurde. Die in Zusammenarbeit mit LG und BSI Research entwickelte T-OLED-Technologie von Bobcat ermöglicht es dem Fahrer, auf eine Vielzahl von Funktionen zuzugreifen. Dabei muss er seinen Blick nicht von der Baustelle abwenden. Darüber hinaus ist die Technologie in der Lage, eine Reihe von fortschrittlicheren Anwendungen zu ermöglichen, wie Virtual-Reality-Simulationen (VR) in Echtzeit für die Kartierung von Versorgungsleitungen.

Der Bobcat-Konzeptlader RogueX2 feiert auf der INTERMAT 2024 sein Europadebüt. Diese autonome vollelektrische Maschine wurde als Versuchsmaschine für Technologien gebaut, die im Rahmen des Innovationsplans von Bobcat entwickelt wurden. Dank seines Lithium-Ionen-Akkus, des elektrischen Antriebssystems und der elektrisch betätigten Hub- und Kippkinematik ohne Hydraulik arbeitet der RogueX2 völlig emissionsfrei. Die Maschine ist mit Rädern anstelle von Ketten ausgestattet, um die Akkulaufzeit zu optimieren. Zugleich sorgen die Axialflussmotoren für eine unglaubliche Zugkraft. Der völlig autonome RogueX2 besitzt keine Kabine und gibt einen Vorgeschmack darauf, wie zukünftige Generationen von Bobcat-Ladern den Benutzern ein völlig neues Arbeitserlebnis bieten werden.

Zu den weiteren Innovationen, die auf der INTERMAT 2024 im Mittelpunkt stehen, gehört das Kollisionswarn- und vermeidungssystem von Bobcat. Hierbei werden maschinenintegrierte Radarsensoren eingesetzt, um das Situationsbewusstsein der Fahrer von Kompaktladern und Kompakt-Raupenladern zu verbessern. Die hochmoderne Technologie lässt sich an die standortspezifischen Anforderungen anpassen und bietet Hindernis- und Risikoerkennung in Echtzeit sowie eine Vielzahl von Reaktionsmöglichkeiten.

„INTERMAT war für Bobcat aufgrund ihrer globalen Reichweite schon immer von strategischer Bedeutung. Daher ist es großartig, dass die Messe nach einer längeren Pause wieder stattfindet“, fügt Jan Moravec hinzu. „Wir freuen uns darauf, unser umfangreiches Angebot an innovativen Produkten, Anbaugeräten und Serviceleistungen zu präsentieren. Viele von ihnen stellen bereits einen Mehrwert für die Arbeit unserer Kunden dar und ihelfen ihnen, mehr zu erreichen.“

Nachhaltigkeit auf dem Maschinenmarkt

Im Rahmen der INTERMAT 2024, die ganz im Zeichen der Nachhaltigkeit steht, nutzt Bobcat die Messe, um die Bekanntheit für seine umweltfreundliche Motoren- und Kraftstofftechnologie zu steigern. Auf dem Stand des Unternehmens sind die kürzlich eingeführten Kompaktlader S630 und S650 Stage V der M-Serie zu sehen, die für den Einsatz auf europäischen Märkten entwickelt wurden. Die D24-Motoren der Modelle mit Bosch-Kraftstoffeinspritzung liefern eine überragende Leistung und erfüllen gleichzeitig strenge Emissionsvorschriften.

Eine neue Reihe von Bobcat-Roto-Teleskopen – mit der patentierten Panoramakabine des Unternehmens, die eine unübertroffene Sicht bietet – wird ebenfalls in Paris ausgestellt. Die neueste Produktreihe umfasst neun Stage V-konforme Modelle mit Hubhöhen zwischen 18 und 39 m, die für die europäischen Märkte entwickelt wurden, und vier Stage IIIA-konforme Maschinen mit Hubhöhen von 18 bis 26 m, die für den Einsatz im Nahen Osten und in Afrika entwickelt wurden.

Die Pariser Messe bietet ein Sprungbrett für die Bobcat-Generatoren PG40 und PG50. Die Maschinen stellen einen großen Schritt nach vorn bei Portable Power-Lösungen dar. Zudem bieten sie diverse Vorteile wie ein optionales Fahrgestell für einen einfachen Transport und „Liquid Heat“, ein Niedriglastmanagementsystem, das Ausfallzeiten reduziert und für Sorgenfreiheit sorgt. Die umweltfreundlichen Modelle werden von Stage V-konformen Hyundai D24-Motoren angetrieben und bauen auf dem Erfolg ihrer Vorgänger auf, indem sie eine Kombination aus höherer Leistung und geringerem Kraftstoffverbrauch bieten.

Der Bobcat-Kompressor PA12.7V ist auch in der Produktreihe des Unternehmens auf der INTERMAT 2024 vertreten. Dieser mobile Kompressor mit variablem Druck arbeitet mit einem FlexAir-System, das es ihm ermöglicht, in einem Bereich von 5,5 bar bis 12,1 bar zu arbeiten und dabei 5,2 m3 bis 7 m3 Luftliefermenge pro Minute zu liefern. Damit eignet sich der PA12.7V für eine Vielzahl von Anwendungen und ist einer der vielseitigsten Druckluftkompressoren auf dem Markt.

Darüber hinaus zeigt Bobcat, wie seine Produktpalette im Bauwesen den Anwendern ein noch höheres Maß an Nachhaltigkeit bietet. Die Minibagger, Kompaktlader, Kompakt-Raupenlader, Kompakt-Radlader, Teleskopen, Roto-Teleskopen, Mini-Raupenlader und Gabelstapler des Unternehmens sind für die Verwendung von HVO-Biokraftstoff und anderen paraffinischen Kraftstoffen gemäß EN 15940 zugelassen.

Eine umfassende Produktpalette auf der INTERMAT 2024

Zu den auf dem Bobcat-Stand auf der INTERMAT 2024 ausgestellten Modellen gehören neben den oben genannten auch folgende:

  • L95 | Kompakt-Radlader

  • MT100 | Mini-Raupenlader

  • S70, S450 und S86 | Kompaktlader

  • T450 und T86 | Kompakt-Raupenlader

  • TL43.80 Waste Expert, TL25.60, T40.180SLP und TR60.260 | Teleskopen

  • E10e, E19e, E20z, E27z, E35z, E55z and E88 | Minibagger

  • B730 | Baggerlader der M-Serie

  • ZT3500 | Nullwendekreis-Rasenmäher

  • SC18 | Sodenschneider

  • DT19 | Vertikutierer

  • AE26 | Aerifizierer

  • CT2025 | Kompakttraktor

  • D30S | Diesel-Gabelstapler

  • B20X | Elektrogabelstapler

  • ATR | Tandemwalze

  • PG40 | Generator

  • PL40 | Lichtmast

Quelle: DOOSAN BOBCAT EMEA

Kontaktieren Sie Bobcat

Grayling Deutschland GmbH

Adresse

Pettenkofferstr. 31
80336 München
Deutschland

Kontakt

Manuela Osiander

E-Mail

bobcat-de@grayling.com

Webseite

www.bobcat.com

Bobcat auf LECTURA Specs