Filter
Zurück
Bobcat, bauma 2019 Gehe zu Fotos
Bobcat, bauma 2019

Bobcat unter Strom: Baumaschinenhersteller glänzt auf führender Branchenmesse mit Innovationen

Bobcat, einer der führenden Hersteller von Kompaktladern, Baggern, Teleskopladern, Allrad-Mehrzweckfahrzeugen und den dazugehörigen Anbaugeräten, präsentiert auf der Bauma 2019 das bislang umfangreichste Komplettsortiment, das das Unternehmen je auf einer Messe ausgestellt hat. Präsentiert wird eine spannende Auswahl der neuesten Produkten und Technologien. Dazu gehören Lösungen aus allen Kundenbereichen – von Erdbewegung über Straßenbau, Vermietung und Abrissarbeiten bis hin zu Materialtransport und Landschaftsbau.

Auf einer beeindruckenden Fläche von mehr als 2500 m2 werden 30 Maschinen präsentiert. Besucher erwartet außerdem die spektakuläre Live-Show, für die Bobcat berühmt ist. Freuen Sie sich unter anderem auf Maschinen-Stunts und spannende Einführungen in die neuen Bobcat-Produkte. Ein prominenter Blickfang ist ein großes Bobcat-Mosaik, das aus mehr als 26.000 Fotos von über 100 Anbaugeräten zusammengesetzt ist und damit eines der umfassendsten Portfolios der gesamten Branche abbildet. Zudem finden Sie am Stand gesonderte Bereiche in denen das erweiterte Zubehör-Geschäft, die Ersatzteile und Dienstleistungen sowie Finanzierungslösungen vorgestellt werden. Exklusiv auf der Bauma gibt es ein äußerst attraktives Finanzierungspaket mit 0 % Zinsen, null Anzahlung und 72-monatiger Laufzeit.

Das Highlight der Bauma ist für Bobcat die Einführung des neuen elektrischen Minibaggers E10e, dem ersten im Handel erhältlichen vollelektrischen Minibagger der 1-Tonnen-Klasse in Kurzheckbauweise (Zero Tail Swing, ZTS). Neben dem E10e ist das neue ausgeklügelte Fernsteuerungssystem für Bobcat-Kompaktlader ein weiteres Highlight der Live-Demo. Das System ist nur eines der vielen auf der Messe präsentierten neuen Anbaugeräten, zu denen auch ein neues Sortiment von Schlegelmähern für Bobcat-Minibagger gehört.

E10e

Zusätzlich zum E10e ist das komplette Angebot an Bobcat Minibaggern auf der Bauma zu sehen. Premiere haben dabei die neuen Modelle der R-Serie in der Klasse 2-4 Tonnen sowie einige neue Teleskop- und Kompaktlader.

Kundennachfrage nach emissionsfreien Lösungen für den Innenbereich erfüllt

Der neue E10e-Minibagger ist unsere Antwort auf die gestiegene Kundennachfrage nach einer emissionsfreien und geräuscharmen Maschine für Innenarbeiten. Das Design des batteriebetriebenen E10e basiert auf dem konventionellen E10z Minibagger von Bobcat, der Marktführer in der 1-Tonnen-Klasse.

Der neue E10e ist perfekt geeignet für Innenanwendungen wie Abbruch und Kellerbau. Mit seiner geringen Breite von 71 cm passt er problemlos durch Standardtüren und in Aufzüge. Darüber hinaus punktet er durch seine Kurzheckbauweise sowie seinen emissionsfreien und geräuscharmen Betrieb. Während der üblichen Arbeitspausen können die Fahrer den E10e an einen optionalen, externen Bobcat-Kompressor koppeln und ihn für einen vollständigen Arbeitstag betriebsbereit machen. (Alle Informationen rund um den E10e finden Sie in der Pressemappe.)

Neue Fernsteuerung für Bobcat-Kompaktlader

Als erster Hersteller führt Bobcat ein selbstentwickeltes Fernsteuerungssystem als Plug & Play-Originalausstattung ein. In Gegensatz zum branchenüblichen Angebot an Nachrüstungen von Drittanbietern. Das System ist mit Bobcat-Kompaktladern kompatibel, die mit der SCJ-Steuerhebelbedienung (Selectable Joystick Control) ausgestattet sind. Das neue System wird gegen Ende des Jahres im Handel erhältlich sein.

Zu den vielfältigen Anwendungen gehören unter anderem Arbeiten in potenziell gefährlichen Bau- und Abrissumgebungen, auf unebenem, unbefestigtem Gelände oder steilen Hängen, auf denen längeres Arbeiten sehr anstrengend werden kann; räumlich eingeengte Arbeitsbereiche wie Prozess- und Hafenanlagen, die giftigen Chemikalien ausgesetzt sind.

Kompaktlader

Zum neuen Plug & Play-System gehört eine leicht tragbare und industriell ausgelegte Funkfernbedienung, die sich in Minutenschnelle montierten und demontieren lässt, wobei die Standardmaschine in der ursprünglichen Form erhalten bleibt. Da der Lader auch von außerhalb der Kabine gesteuert werden kann, eröffnen sich dem Fahrer völlig neue, alternative Möglichkeiten in puncto Sichtbarkeit und Kommunikation. (Lesen Sie die Pressemitteilung zum Fernsteuersystem in der Pressemappe.)

Erweitertes Bobcat-Portfolio der Anbaugeräte auf der Bauma

Auch weitere Anbaugeräte haben Premiere auf der Bauma, beispielsweise das SL FM 85 aus dem neuen Sortiment von selbstnivellierenden Schlegelmäher-Anbaugeräten für Bobcat Minibagger. Die ersten beiden Modelle des Sortiments – der SL FM 60 und der SL FM 85 – sind jeweils mit den Minibaggern E17 bis E35z (1,7–3,5 Tonnen) kompatibel.

Eine einzigartige Funktion der neuen Schlegelmäher ist der Trommelbremskreis, der das Anbaugerät innerhalb von 12 Sekunden zum Stillstand bringt. Zur zusätzlichen Sicherheit sind die Schlegelmäher mit robusten Schutzplatten zum Umlenken von Schmutz oder Schutt ausgerüstet (Informationen darüber finden Sie in der Pressemappe).

Die neue, auf der Bauma erstmals vorgestellte Radsäge WS-SL20 ist für das effiziente Schneiden von Asphalt-, Gesteins- und Betonflächen konzipiert. Die Segmente des Rades sind variabel. So lässt sich die Breite des Rades (50, 80, 100, 120 mm) schnell vor Ort ändern und muss nicht mehr wie bisher langwierig in einer Werkstatt ausgetauscht werden. Das bedeutet eine Arbeitszeitersparnis von 10 Stunden.

Bobcat hat sein Sortiment an selbstnivellierenden Kaltfräsen um zwei neue erfolgreiche Modellgrößen erweitert: Das Modell PSL50 mit 50 cm Breite und das Modell PSL120 mit 120 cm Breite wurden für den Einsatz mit Kompaktladern mit hohem Hydraulikdurchfluss konzipiert.

R-Serie: Innovative E26-Versionen – Cylinder-Inside-Boom

Die neue R-Serie umfasst die fünf Modelle E26, E27z, E27, E27, E34 und E35z in der Klasse 2-4 Tonnen. In dieser Kategorie gibt es keine bessere Kombination aus hohen Grabkräften, hervorragender Stabilität und präziser Steuerbarkeit. Darüber hinaus wird durch das geringere Gewicht der Maschinen der Transport erleichtert.

Der E26-Minibagger ist die erste Maschine auf dem Markt mit der einzigartigen und patentierten Cylinder-Inside-Boom (CIB) Lösung. Sie bietet einen stabilen, innovativen Schutz für den Auslegerzylinder und wird damit insbesondere den Anforderungen der Mietmaschinenbranche gerecht.

Mietmaschinen werden häufig von weniger erfahrenen Fahrern genutzt. Bedienfehler und mangelhafte Wartung führen oft zu irreparablen Schäden und verlorenen Kosten für Mietunternehmen. Die CIP-Lösung beseitigt eine der größten Schwachstellen des Minibaggers – die Anfälligkeit des Auslegerzylinders für Kollisionsschäden.

Minibagger E26, E27

Selbst mit dem optional erhältlichen schweren Gegengewicht hat das konventionelle Schwenkmodell E27 einen Hecküberhang von nur 280 mm, sodass die Maschine auf engstem Raum eingesetzt werden kann. Als echte ZHS-Maschine bietet der E27z höchste Bewegungsfreiheit bei Arbeiten in Wand Nähe, gepaart mit erstklassiger 360°-Stabilität und geringem Gewicht für einen einfachen Transport.

Der 3,4 Tonnen schwere E34 verfügt über eine neue geräumige Premium-Kabine mit optionaler, leistungsstarker Klimaanlage. So wird bei allen Wetterbedingungen eine komfortable Bedienerumgebung gewährleistet. Mit der ZHS-Funktion im E35z-3,5-Tonner wird gewährleistet, dass 320°-Drehungen auch dann problemlos möglich sind, wenn Arbeiten dicht an Wänden oder anderen Hindernissen zu verrichten sind, ohne dabei den Fahrerkomfort oder die Leistungsfähigkeit zu beeinträchtigen.

Neuer L43.80HF „Waste Expert“ und neue TL30.70-Teleskope

In der Materialumschlagzone am Bobcat-Stand zeigt das Unternehmen sein exklusives Produktangebot. Das neue hochleistungsfähige Bobcat TL43.80HF-Modell, das zum ersten Mal mit dem „Waste Expert“-Paket ausgestattet ist. Der TL43.80HF bietet eine hohe Hubkraft von 4,3 Tonnen und eine maximale Hubhöhe von fast 8 Metern für unterschiedlichste Anwendungen. Auch für den Einsatz in der Landwirtschaft und in der Recycling-Industrie ist er bestens geeignet.

Der TL43.80HF ist für Schwereinsätze konzipiert: verstärkte Achsen, zusätzliches Gegengewicht und Z-Kinematik ermöglichen einen außergewöhnlichen Bewegungsradius und besondere Ausbrechkraft kombiniert mit den schnellsten auf dem Markt verfügbaren Auslegerbewegungen. Die Waste Expert Version wurde für typische Recyclinganwendungen entwickelt und verfügt über zusätzliche Funktionen wie einen Stahltank und Schutz für die Leuchten, verstärkte Schwerlastachsen und Vollreifen.

Anzeige

Ein weiterer Newcomer auf der Bauma ist der kompakte Teleskop TL30.70 von Bobcat. Er bietet eine maximale Hubkraft von 3 Tonnen sowie eine maximale Hubhöhe von nahezu 7 m. Damit ist er für ein breites Anwendungsspektrum in der Bau- und Verleihindustrie geeignet. Die kompakte Breite von 2,1 m des TL30.70 gewährleistet ein kosteneffektives Format in der 7 m-Klasse.

5-Jahres-Garantie für zusätzliche Sicherheit

Das Protection Plus-Programme von Bobcat enthält nun erstmals eine 5-Jahres-Garantie in Verbindung mit dem BobCARE Wartungsplan. Diese neue Garantie schützt die Investitionen unserer Kunden auf einzigartige Weise. Geringere Ausfallzeiten und eine gesteigerte Qualität von Reparaturen aufgrund der Wartungsdienstleistungen zertifizierter Ingenieure führen zu maximaler Produktivität und höheren Restwerte von Bobcat-Maschinen und -Anbaugeräten.

Quelle: Doosan Bobcat EMEA

Bobcat E26 auf LECTURA Specs
Bobcat E27Z auf LECTURA Specs
Bobcat E27 auf LECTURA Specs

Sponsoren