Filter
Zurück

Brokk stellt das „SmartConcept“ für seine nächste Generation Abbruchroboter vor

Mit der Markteinführung von vier neuen Modellen an Brokk Abbruchrobotern stellt das Unternehmen auch sein Brokk SmartConceptTM vor, das aus drei neuen Technikbereichen besteht: - Brokk SmartPowerTM, Brokk SmartDesignTM und Brokk SmartRemoteTM . Ein weiterer Schritt auf breiter Front in Bezug auf Leistung, Betriebszeit und Ergonomie.

Brokk SmartPowerTM

Mit der neuen Maschinengeneration von Brokk SmartPowerTM stellt das Unternehmen ein einzigartiges, intelligentes Energiesystem vor, das speziell für schwere Abbruchroboter entwickelt wurde. Das System kombiniert eine intelligente Steuerung mit einem zusätzlich verstärkten Elektriksystem und bietet dadurch deutlich mehr Leistung - für maximale Produktivität bei minimaler Ausfallzeit.

Der weiterentwickelte Elektroantrieb maximiert die hydraulische Leistung des Abbruch- roboters und erhöht gleichzeitig die Ausfallsicherheit. So wurde im Brokk 260, dem früheren Flaggschiff des Unternehmens mit 3,5 Tonnen Gewicht, eine konstante Leistung von 22 kW erzeugt. Die nächste Generation, der Brokk 280 mit SmartPower, verbesserte die Leistung auf über 27 kW. Der neue Brokk 300 mit SmartPower der nächsten Generation nun, verfügt über eine Ausgangsleistung von 37 kW, sodass der Roboter bei nahezu gleicher Größe Abbruchhämmer der nächst höheren Klasse nutzen kann. Noch besser: Die integrierte Power-Management-Software überwacht das System automatisch und passt es den jeweiligen Gegebenheiten an. Das bedeutet, dass die Maschinen auch in einem extrem rauen und heißen Umfeld kontinuierlich arbeiten können.

Brokk SmartPowerTM basiert auf einer einzigartigen, patentierten technischen Plattform und einem völlig neu gestalteten Elektriksystem. Dabei sind Kabel und Anschlusspunkte um 70 % reduziert und alle Komponenten extrem robust und verstärkt angelegt, so dass starken Vibrationen und unterschiedlichsten Hitzeentwicklungen standgehalten werden kann. Diese neue Technik erhöht die Lebensdauer der elektrischen und hydraulischen Komponenten der Maschine und garantiert eine längere Betriebszeit unter realen Bedingungen.

Brokk SmartDesignTM

Die neuen Brokk-Modelle beinhalten eine Reihe von konstruktiven Verbesserungen, die die Lebensdauer der Maschinen verlängern und die laufenden Wartungsarbeiten vereinfachen. Alle Schmierpunkte sind von außen zugänglich und die regelmäßige Wartung kann ohne Entfernen von Abdeckungen durchgeführt werden. Darüber hinaus ist die Gesamtkonstruktion verstärkter und servicefreundlicher geworden: So z. B. einem zusätzlichen Schutz der Hochleistungs-LED-Scheinwerfer,

Maschinenabdeckungen aus verstärktem Formstahl und Hydraulikschläuchen, die im Falle einer Beschädigung leicht zugänglich sind. Praktische und sinnvolle Details sind also allgegenwärtig. Über 40 Jahre Erfahrung in der Konstruktion von ferngesteuerten Abbruchmaschinen haben immer weiter zu ergonomischen Fernbedienungen geführt. Die patentierte Lösung von Brokk beinhaltet einen breiten, verstellbaren Gürtel, damit der Bediener die Fernbedienung bequem tragen kann. Und mit den kurze Joysticks können die Arme auf der Fernsteuerung ruhen. Dadurch wird das Gewicht dorthin verlegt, wo es ergonomisch hingehört, auf der Hüfte und weg von den Schultern und dem oberen Rücken.

Auch beim Design der Fernbedienung wurde auf den Komfort des Bedieners geachtet. Intuitive Bedienelemente ermöglichen das Steuern der Maschine, ohne dabei das Display im Auge behalten zu müssen. Für erfahrene Machinenführer wird der Abbruchroboter zu einer Verlängerung ihres Armes und sie manövrieren ihn automatisch flüssig und schnell. Die professionelle Funktechnologie mit Frequenzsprungfähigkeit bietet eine außergewöhnliche Einsatzfähigkeit und eine Reichweite von bis zu 300 Metern. Sie verbindet sich schnell, ist störungsresistent und äusserst zuverlässig.

Alles in allem bietet das neue SmartConceptTM von Brokk eine Vielzahl von handfesten Verbesserungen an einer bereits erstklassigen Reihe von Abbruchrobotern: mehr Leistung bei gleicher Baugröße, zusätzlich verstärkte, maßgeschneiderte Komponenten für eine längere Lebensdauer, Designverbesserungen zur Steigerung des Komforts und der Effizienz der Bediener und ein ergonomisches, intuitives Steuerungssystem, das die Bedienung der Maschinen zum Kinderspiel macht.

Quelle: Darda GmbH