Filter
Zurück
BROKK 500, ferngesteuerte Abbruchroboter Gehe zu Fotos
BROKK 500, ferngesteuerte Abbruchroboter

Brokk stellt eine neue, kraftvolle Maschine vor

Brokk, der weltführende Hersteller von ferngesteuerten Abbruchrobotern, stellt den neuen Brokk 500 vor! Neben einer herausragenden Optik punktet er mit 40% mehr Abbruchleistung, dem neuen Brokk SmartPowerTM Elektrik System, stärkerem Hammer, mehr Reichweite und einer noch nie dagewesenen Wartungsfreundlichkeit.

Stärker – 40% mehr Abbruchleistung

Der neue BROKK 500 bietet 40% mehr Abbruchleistung als sein Vorgänger, der Brokk 400. Die Maschine liefert eine Schlagkraft von 1.500 Joule mit jedem Schlag des 700 kg schweren Atlas Copco SB702 Abbruchhammers. Darüber hinaus vergrößert sich die Reichweite des bewährten Brokk Drei-Arm-Systems auf vertikal 7,4 m und horizontal auf 7,0 m. Die Maschine kann somit noch höheren Anforderungen gerecht werden.

Trotz mehr Kraft und Reichweite behält der Brokk 500 die kompakten Außenmaße seines Vorgängers fast vollständig bei. Mit seinen 5.200 kg ist er nur geringfügig schwerer und die Breite der Maschine bleibt unverändert. Zudem ist er "rückwärtskompatibel", so dass alle Werkzeuge und Anbaugeräte, die mit dem Brokk 400 verwendet werden, auch mit dem neuen Brokk 500 eingesetzt werden können.

Intelligenter - Brokk SmartPowerTM

Der Brokk 500 ist ausgestattet mit dem neuen intelligenten Brokk SmartPowerTM Elektriksystem, welches entscheidend zur Leistungsverbesserung der Maschine beiträgt. Abhängig von Umwelt- und Betriebsfaktoren maximiert es fortlaufend die Leistung der Maschine, je nach Bedarf.

Das Brokk SmartPowerTM System ist speziell für die extrem rauen Arbeitsbedingungen konzipiert, denen ein Abbruchroboter oft ausgesetzt ist. Alle Bauteile des Systems sind von Brokk entwickelt oder entsprechend modifiziert worden, um den Abbruchkräften langfristig standzuhalten. Darüber hinaus hilft es dem Bediener, die Maschine bei schlechter Stromversorgung zu starten, während es die Brokk-Maschine gleichzeitig vor einer fehlerhaften und schädlichen Stromversorgung schützt.

Robuster - Branchenführende Wartungsfreundlichkeit

Der Brokk 500 vereint die branchenführende Zuverlässigkeit und Wartungsfreundlichkeit, für die Brokk seit Jahren bekannt ist. Neu an dieser Maschine ist, dass der Betreiber jetzt alle täglichen und wöchentlichen Wartungsarbeiten durchführen kann, ohne die Verkleidung der Maschine entfernen zu müssen. Und das Ersetzen von beschädigten Hydraulikschläuchen ist jetzt einfacher denn je.

Schließt man alle Verbesserungen, wie das neue, robustere Maschinendesign, die mit Stahlguss verstärkten Details und der verbesserte Scheinwerfer-Schutz mit ein, so hat man eine Maschine, die noch widerstandsfähiger gegenüber den rauen Brokk Arbeitsbedingungen geworden ist.

"Der Brokk 500 zeigt eindrucksvoll, wie weit wir die Abbruchleistung einer Brokk-Maschine weiterentwickelt haben ohne ihre Größe zu verändern, vor allem dank des neuen Brokk SmartPower-Systems. Dieses Modell ist zudem ein weiterer Beweis für unseren Ehrgeiz, den wir in die Produktentwicklung investieren - der Brokk 500 ist die vierte neue Maschine, die wir in knapp über einem Jahr auf den Markt bringen", sagt Martin Krupicka, CEO der Brokk Gruppe. 

Quelle: Brokk AB

Sponsoren

Diese Website nutzt Cookies um mehr Informationen für Sie zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

ich verstehe