Filter
Zurück

Das BeeWaTec-Rohrstecksystem

Das BeeWaTec-Rohrstecksystem by G.S ACE ist das Baumaterial, mit dem Sie Ideen für Ihre individuellen Produktionsumgebungen einfach und schnell realisieren können: Kanban-/ Durchlaufregale, Transportwagen, Routenzüge, Arbeitsplätze und Bereitstellungsregale … effektive und ergonomische Arbeitsplätze und Produktionsumgebungen, die Sie nach Ihren Bedürfnissen entwickeln und jederzeit wieder verändern können. Schnell, einfach, flexibel!

Ergonomische Arbeitsplätze und Schwerlasttische sorgen für die nötige Arbeitskraft!

Fahrerlose Transportsysteme und Milkrun-Anhänger (BEEasy) zeigen Ihnen den Weg!

Materialfluss ist ein Optimierungspunkt, der heute vielfach durch Automatisierung zeitgemäß gesteuert wird. Fahrerlose Transportsysteme mit Kamera und optischer Spurerkennung (siehe Produktabbildung 3)

sowie Milkrun-Anhänger spielen dabei eine immer maßgeblichere Rolle und ersetzen heute vielfach die herkömmlichen Transportmethoden wie z.B. Gabelstapler. Vom Zug- oder Transportfahrzeug über die vielfach bewährte Spurmeise bis hin zu produktspezifischen Sonderbauten löst BeeWaTec nahezu alle Anforderungen. Mit unserem simplen Baukasten BEEasy, um Anhänger und Plattformen zu entwickeln/bauen (siehe Produktabbildung 2), sind Sie schnell und sicher ausgestattet.

Anzeige

Prozessüberwachtes E-Kanban-System in Verbindung mit Milkrun-und Routenzugsyystem / FTS

Nicht selten kommt es in der Praxis vor, dass sich trotz einer vollständigen Beschriftung

der Materialien, Boxen, Arbeitsplätze, Zuführbahnen etc. das falsche Material zur falschen Zeit

am falschen Ort befindet. Der Fertigungsprozess wird unterbrochen bzw. es wird fehlerhaft produziert/montiert. Durch den Einsatz eines FTS Systems kann die Prozesssicherheit erheblich erhöht werden, da das FTS einen definierten Ablauf fehlerfrei abarbeitet und somit den Warentransport zwischen unterschiedlichen Orten prozesssicher durchführt. Der Warentransport kann auch durch Milkrun- und Routenzugsysteme in Verbindung mit einem „Hand- Shooter“ prozesssicher gestaltet werden. Die Intelligenz und die Gewährleistung der

absoluten Prozesssicherheit liegen bei den bisherigen Lösungen in den Händen des Menschen, da keine automatisierte Kontrolle stattfindet, ob sich das richtige Material am richtigen Ort befindet. Nur durch die Überwachung des Prozesses, kann die absolute Prozesssicherheit gewährleistet werden. In Zusammenarbeit mit dem Sensorspezialisten Balluff, wurden in das Rohrstecksystem Sensoren und RFID integriert, was einen absolut prozesssicheren Warenfluss garantiert. (siehe Produktabbildung 1)

Innovation und stetige Neuentwicklungen sind Voraussetzung, um den Anforderungen der Kunden gerecht zu werden, ohne dabei die Bodenständigkeit aus den Augen zu verlieren.

Lassen Sie sich von unseren Produktneuheiten überraschen!