Filter
Zurück
Der HYDREMA MX City-Bagger ist in Berlin angekommen Gehe zu Fotos
Der HYDREMA MX City-Bagger ist in Berlin angekommen

Der HYDREMA MX City-Bagger ist in Berlin angekommen

„Zugegeben, wir haben lange nach einer Lösung gesucht, aber die jetzt umgesetzte Lösung ist für alle Beteiligten die beste Lösung“, sagt Vertriebsleiter Martin Werthenbach. „Wir sind mit unserer eigenen Niederlassung Nord-westlich von Berlin in Fehrbellin und wissen, dass dieser Standort außerhalb von Berlin für den Kunden in der Hauptstadt nicht akzeptiert wird. Zu viele Anbieter sind mit mehreren Standorten in der Metropole vertreten. Deshalb haben wir die möglichen Optionen mit aktiven Händlern geprüft und sind zum Schluss auf die Entscheidung gekommen, es am besten selbst zu tun. Unser langjähriger Servicepartner Schmidt-Elsner war uns bei dieser Entscheidung eine wichtige Stütze. Schmidt-Elsner selbst hat sich dazu verpflichtet nur Kompaktmaschine zu vertreiben, jedoch geht die Kompetenz im Service weit darüber hinaus. Das Traditionsunternehmen ist seit 1952, und damit seit über 65 Jahren, als einer der führenden Baumaschinenhändler in Berlin bekannt und als zuverlässiger Partner geschätzt.“

Regionalleiter René Feldmeier ergänzt: „Die Zusammenarbeit mit Schmidt-Elsner war seit Jahren über die Vermietung eine wichtige Verbindung zum Markt in Berlin. Bei Schmidt-Elsner wird Vermietung seit jeher großgeschrieben.“

Schon im kleinen West-Berlin vor 65 Jahren gab es die Anforderung vom Kunden, Technik bedarfsgerecht für spezielle Baustelleneinsätze zu mieten. Daher ist Schmidt-Elsner der kompetente Partner für den Mietbedarf. An sämtlichen Standorten steht bei allen Fragen bezüglich benötigter Technik qualifiziertes Personal zur Verfügung. Gezielte Expansion nach der Wende und die Eröffnung von 3 Niederlassungen in Berlin und im Land Brandenburg (Fürstenwalde und Vogelsdorf) steht für optimale Kundennähe. An allen Standorten werden qualifizierte Fachmonteure eingesetzt, die mit Rat und Tat zur Seite stehen. Montagehallen am Hauptsitz am Wiesendamm in Berlin-Spandau und der Niederlassung in Fürstenwalde stellen mit einem gut sortierten Ersatzteillager eine optimale Werkstatteinrichtung dar. Zusätzlich sind 7 bestens ausgerüstete Kundendienstfahrzeuge ständig im Einsatz und ermöglichen schnelle und zuverlässige Reparaturen auch vor Ort.

Mit dieser Organisation erreicht Serviceleiter Gerd Beckmann kurze Standzeiten bei anfallenden Reparaturarbeiten. „Dass HYDREMA als Hersteller mit einer größeren Niederlassung dann auch nicht weit weg ist, wird die Versorgung positiv unterstützen“ weiß Mario Haun, Servicechef bei HYDREMA, festzustellen, der mit Gerd Beckmann entsprechende Schulungen der Servicemannschaft vereinbart hat. Regelmäßige Schulungen speziell im technischen Bereich garantieren schließlich den zuverlässigen Service und die ausgezeichnete Fachkompetenz der Monteure.

Karsten Küttner, Geschäftsführer und Verantwortlicher im Vertrieb bei Schmidt-Elsner freut sich auf die Zusammenarbeit mit Rico Zartmann, der als Verkäufer von HYDREMA nun häufiger auch bei Schmidt-Elsner ein- und ausgehen wird. „Wir leben die Zusammenarbeit durch eine intensive Kooperation und Herr Zartmann wird mit unserer Visitenkarte als autorisierter Servicepartner von HYDREMA die Flexibilität unseres Hauses im Service mit verkaufen können. Und wenn ein Kunde neben dem Mobilbagger auch noch Minibagger und Radlader benötigt, dann erhält er das quasi aus einer Hand.“

Rico Zartmann, Gebietsverkaufsleiter von HDREMA, freut sich nun den äußerst interessanten Markt für City-Bagger in Berlin mit kompetenter und kundennaher Serviceunterstützung anbieten zu können. Schließlich wurde der City-Bagger eines nicht mehr existierenden aber über viele Jahrzehnte doch sehr bedeutenden Herstellers in Berlin Spandau gefertigt. „Unser MX City-Bagger hat Eigenschaften, die durch viele Alleinstellungsmerkmale gestützt sind. Dabei stellen die mit Abstand größten Hubkräfte in Verbindung mit dem kürzesten Schwenkradius insgesamt alleine das wohl wichtigste Argument für die mitunter sehr engen Baustellen in der deutschen Hauptstadt dar. Die hohen hydraulischen Kräfte runden dann die Argumentationskette ab, die dafür sorgen werden, dass der HYDREMA in Berlin, der Stadt der Mobilbagger, ein sehr beliebtes Arbeitsgerät wird. Die Kraft eines 20 Tonners steckt in einem Bagger, der aussieht wie ein 12 Tonner. Jeder Baggerfahrer freut sich dann, dass sich er bei vorbeifahrendem Verkehr keine Sorgen machen muss, wenn er schwere Lasten hebt, oder leistungsstark Aushubarbeiten verrichten muss. Unsere Baggerfahrer schauen aus der größten Kabine nur nach vorne, und dass, obwohl sie einen tollen Rundumblick genießen.“

Sponsoren

Diese Website nutzt Cookies um mehr Informationen für Sie zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

ich verstehe