Filter
Zurück

Dieter Schnittjer der VDBUM Service GmbH im Interview mit LECTURA Press

Dieter Schnittjer
LECTURA GmbH International
Gehe zu Fotos
Dieter Schnittjer

Das Team der Messe NordBau hat richtige Pionierarbeit geleistet - und selbstverständlich auch die Aussteller! Darüber sprechen wir mit Dieter Schnittjer, Mitglied des Vorstandes, Geschäftsführer, der VDBUM Service GmbH

VDBUM, Verband der Baubranche, Umwelt- und Maschinentechnik e.V. ist eine berufsständische Interessenvertretung, die ihre Mitglieder in allen Fragen des beruflichen Alltags vertritt und ein Forum für Baufachleute darstellt.

Zum Mitgliederkreis gehören sowohl die Anwender als auch die Hersteller der Baumaschinen mit ihren Vertriebs- und Servicepartnern, Sachverständige, Hochschuldozenten sowie Repräsentanten von Verbänden.

Herr Schnittjer, Sie haben die Entscheidung getroffen hier auf der Fachausstellung zu sein. Sie sind nicht der typische Aussteller, der Produkte präsentiert, sondern vermitteln Wissen. Welche Schwerpunkte haben Sie nach Neumünster gebracht und welche konkret möchten Sie besonders, auch unseren Lesern, empfehlen und warum?

  1. Wir haben seit vielen Jahre eine sehr enge und vertrauensvolle Partnerschaft zur Nordbau. Daher war einer der Überlegungen, diese Pionierarbeit und das Engagement der Messe zu unterstützen

  2. Fühle ich mich persönlich als Beiratsmitglied der Messe verbunden

  3. Wurde unsere Hoffnung erfüllt, dass wir coronabedingt mit wenigen Besuchern intensive und nachhaltige Gespräche führen können

  4. Wir den traditionell ersten Lehrgang der neuen Schulungssaison, beginnend im September Abschluss im Mai des Folgejahres (Programm 2020/2021) immer auf der Nordbau durchführen

  5. Wir neue Angebote präsentieren und Zukunftsangebote testen

Wir sehen Sie aus heutiger Sicht das Konzept und die Organisation der Fachausstellung?

Die von den Genehmigungsbehörden beschränkte Obergrenze der Ausgabe von Eintrittskarten hätte durch Erfahrungswerte für Rücklaufquoten der Messeleitung erhöht werden können

Wie halten Sie in dieser außergewöhnlichen Zeit Verbindung zu Ihren Mitgliedern?

  1. Durch unsere sehr informative Fachjournal VDBUM-INFO

  2. Soziale Medien / Homepage

  3. Mail- und Post- Fachinformationen

  4. Onlinetermine

  5. Einladungen für ein sehr umfangreiche Herbstprogramm

Haben Sie auch etwas zu teilen? Kontaktieren Sie uns unter press@lectura.de und wir helfen Ihnen, Ihre Neuigkeiten zu verbreiten.

Quelle: LECTURA Verlag GmbH, Petra Konheiser, Iva Thiel

Kontaktieren Sie LECTURA GmbH

LECTURA GmbH

Adresse

Ritter-von-Schuh-Platz 3
90459 Nürnberg
Germany

Kontakt

Petr Thiel

E-Mail

info@lectura.de

Webseite

www.lectura.de