Filter
Zurück

Effer bringt Produkte nie zuvor gesehen auf IAA 2014!

Auf der internationalen Nutzfahrzeuge Ausstellung in Hannover (25/9 – 2/10 2014) präsentiert Effer auf den Stand O51 Neuheiten, die die Welt der Kran hinter Kabine revolutionieren werden. Effer geht weiter, um den Wert ihrer Produkte zu erhöhen und um nur das Beste zu geben, zu wem die gelben Kräne für sein Unternehmen wählt.

Lassen Sie uns im Detail, was es Neues für die IAA 2014:

  • ICON 215 (Ausführung auf Display: 6s): der Kran 215 ist der erste Kran mit dem neunen Konzept ICON entworfen und hergestellt. Diese neue Produktionsphilosophie übersetzt sich im Konkret mit den höchsten Niveau von:
    - Ästhetische Pflege und Aufwertung des Produkts
    - Technische Lösungen an der Spitze der Zuverlässigkeit und der Sicherheit
    - Benutzbarkeit und Wartungsfreundlichkeit für diejenigen, die den Kran besitzen
    - Maximale Zuverlässigkeit der elektronischen und hydraulischen Komponenten, durch die Bemühungen der Techniker und die Zusammenarbeit von unseren Partnern erreicht

Der 215 ist der erste Kran in der Welt in seiner Klasse (20 txm) mit Drehkranz ausgestattet. Diese Maschine wurde in den kleinsten ästhetischen und funktionellen Details untersucht, um den maximalen Schutz der Komponenten und eine unglaubliche Haltbarkeit über die Zeit zu gewähren. Zum Beispiel die Schutzgehäuse an der Säule und an der Drehkranz sind in extrem langlebig und High-Level-Design Hi-Tech-Materialien. Der 215 ist auch der erste Effer Kran mit der neuen elektronischen Steuerung Progress 2.0 ausgerüstet.

  • PROGRESS 2.0: die Entwicklung des elektronischen Steuersystems Effer präsentiert zahlreiche Vorteile, einschließlich:
    - Verwaltung von eventuellem zweiten Jib , CE zertifiziert, um Lasten bei den maximalen Höhen zu behandeln (Vorteil No limits)
    - Automatisches System Abstieg / Aufstieg der Seilwinde während Ausfahrt /Einfahrt der Ausschübe (SWA - Smart Winch Adjustment). Auf dieser Weise bleibt die Last, bei Ausfahrt der Erweiterungen, auf einer konstanten Höhe und das verhindert Schäden und verschleudert die Manöver (Vorteil Easy Work)
    - Virtual Shield, das System für Schutz der Fahrzeugkabine von einem eventuellen Zusammenstoß mit dem Kran (Vorteile Safety und Long Lasting)
    - Optimierung der Geschwindigkeit und der Leistungen unter den Bedingungen der maximalen senkrechten Stellung (Vorteil Safety)

955 8s + 6s V-Stab: Um mehr Wert dem Kunden zu geben, hat Effer beschlossen, die Basis Versionen auf Kräne 685 und 955 zu erreichen und zwar durch die Entwicklung einer Version des Basis mit integriertem Hilfsrahmen, um die maximale Stabilität vorne zu gewinnen, die die Eigenschaften von einem traditionellen Hilfsrahmen mit dem Crosstab kombiniert , die Effer bekannte Lösung. Aus dieser Vereinigung wurde die V-Stab geboren, die eine Stabilität bei 360 Grad, ohne spezifische Interventionen auf dem Rahmen des Fahrzeugs, gewährleistet.

Auf der IAA präsentiert Effer den Kran 955 6s 8s + V-Stab, während Effer 685 6s V-Stab, soeben realisiert, ist der erste Kran in seiner Klasse mit einem integrierten Stabilisierungssystem vorne und auf 3-Achse-LKW montierbar!

Ein weiterer Kran auf Display auf dem Stand ist der Effer 1855 9s + L6S, von unseren Deutschen Partner Westa installiert. Er ist zerlegbar und um 180° umkehrbar, mit 8 Abstützungen und eine Konfiguration wie 9s + L6S kann auch auf einem 32 Tonnen Lastwagen montiert sein.


Sponsoren