Filter
Zurück

Ein Spezialist für alle Fälle

Scaler
Manitou Europa
Gehe zu Fotos
Scaler

Ein Presslufthammer an einem Teleskoplader? Eine solche Lösung, der „Scaler“, wurde von Manitou speziell für eine Installation in einer Mine in Peru entwickelt. Der Teleskoplader wird eingesetzt, um instabile Blöcke von der Decke herunterzuholen, um den Tunnel zu sichern. Dieser Schritt erfolgt vor der Befestigung und Inbetriebnahme des Tunnels. 

Als Spezialist für Handling, Arbeitsbühnen und Erdbewegung bietet die Manitou Group ihren Anwendern eine sehr breite Palette an Lösungen, um ihre Bedürfnisse zu erfüllen. Mit der Abteilung Special Solutions und der Unterstützung eines Zentrums, das sich der Konstruktion und Produktion von Anbaugeräten widmet, verfügt die Gruppe über ein differenziertes Know-how und kann so maßgeschneiderte Lösungen entwickeln.

Ein Spezialist für alle Fälle

Anzeige

Im Jahr 2012 gründete die Gruppe ein Expertenteam für Anbaugeräte. Dieses Team, das "Attachment Competences Center" (ACC), besteht aus 22 Mitarbeitern, von denen 18 am Standort Castelfranco in Italien tätig sind. Es ist verantwortlich für die Entwicklung von 85 % der Teleskoplader-Anbaugeräte und stellt 70 % davon her, d. h. fast 3.500 Anbaugeräte. Alle diese Anbaugeräte werden im Entwicklungszentrum der Manitou Group zahlreichen Tests unterzogen, um den Anwendern eine sehr hohe Qualität und Haltbarkeit entsprechend den künftigen Einsatzbedingungen zu garantieren. Dieses Know-how ist in einem zunehmend wettbewerbsorientierten Umfeld besonders wertvoll. Andrea Diena, Product Development Manager für Anbaugeräte, sagt: "Durch diesen Bereich sind wir in der Lage, unseren Anwendern einen echten Mehrwert zu bieten. Indem wir eine bessere Produktivität für das Paar Maschine/Anbaugerät bieten, sorgen wir für optimale Sicherheit für den Bediener und die Maschine. Mit 600 Referenzen und 12 Anbaugerätefamilien, die nach Art der zu handhabenden Last unterteilt sind, können wir alle Anforderungen erfüllen."

Asbestos platform

Zusätzlich zu den Gabeln, Schaufeln, Klammern, Winden, Auslegern & Kränen oder Plattformen, die im Katalog enthalten sind, bietet das ACC auch maßgeschneiderte Lösungen wie den „Scaler“ an, die gemeinsam mit dem Special Solutions Team der Gruppe mit Sitz in Ancenis entwickelt wurden. Mit fast 90 untersuchten Fällen und 50 abgeschlossenen Angeboten im Jahr 2019 wurden viele verschiedene Lösungen für eine Vielzahl von Märkten entwickelt. Ein Beispiel aus der Luft- und Raumfahrtindustrie in Frankreich: Plattformkörbe werden mit Ultraschallsensoren und Kameras ausgestattet, um die Einsatzzeit der Techniker zu reduzieren und so die Wartung der Flugzeuge zu optimieren.

Asbestos platform

Diesmal ein Beispiel aus den Benelux-Ländern: Es handelt sich um einen Plattformkorb, der speziell zur Unterstützung bei der Asbestsanierung von Gebäuden entwickelt wurde. Installiert auf rotierenden Teleskopladern (MRT), ermöglicht diese Entwicklung den Betreibern eine sichere Asbestentfernung gemäß den Vorschriften in jedem Land mit europäischer Typenzulassung.

Dank des vielfältigen Know-hows des ACC und der Abteilung für Speziallösungen unterstreicht die Manitou-Gruppe ihr Konzept, alle Anforderungen an den Handlingbereich zu erfüllen, unabhängig von der gewünschten Anwendung.

Quelle: Manitou Deutschland GmbH