Filter
Zurück
Serie M7001 Gehe zu Fotos
Serie M7001

Eine neue Dimension von KUBOTA

Bisher war KUBOTA in Europa als führender Hersteller von Kompakttraktoren, Rasenpflegegeräten, Motoren, Baumaschinen und landwirtschaftlichen Traktoren bis 130 PS bekannt. Durch die Investition in ein neues Werk in Frankreich (KUBOTA Farm Machinery Europa S.A.S.) schafft KUBOTA eine neue Dimension für stärkeres Wachstum in Europa. Der Schwerpunkt für dieses Werk liegt auf der Entwicklung und der Herstellung von größeren Traktoren im Leistungsbereich von 130 bis 170 PS.

Kubota Farm Machinery Europa S.A.S.

Das Werk wurde offiziell im Dezember 2013 eröffnet. Kubota Farm Machinery Europa S.A.S. ist in Bierne, Nordfrankreich, angesiedelt. Das gesamte Gelände hat eine Fläche von ca. 11,5 ha, hiervon entfallen alleine 37.000 m² auf die reinen Produktionsgebäude. Der Standort Bierne liegt im Zentrum aller großen europäischen Märkte mit sehr guter Anbindung an große Überseehäfen. Diese gute Anbindung ist ideal für Logistik und Export, aber auch für die Beschaffung von wichtigen Einzelkomponenten. Das geplante Produktionsvolumen liegt im Jahr 2017 bei ca. 3.000 Traktoren. Durch diese erste Traktorenfabrik in Europa bekräftigt KUBOTA den Vorstoß im Bereich Landmaschinen und arbeitet darauf hin, den Marktanteil in Europa zu vergrößern.

Serie M7001

Traktoren der Serie M7001

Die Basis für die Entwicklung der neuen Traktorenbaureihe M7001 sind die Bedürfnisse der professionellen Landwirtschaft. Denn nur wenn man diesen gerecht wird, kann die weltweite Produktivität positiv beeinflusst werden. Kernstück der Serie ist der Kubota-Motor V6106 mit 6,1 L Hubraum. Dieses Aggregat entspricht den neuesten Emissionsvorschriften und bietet eine sehr gute Leistungscharakteristik bei bestmöglicher Kraftstoffausnutzung. In Verbindung mit den neuen Getrieben, wahlweise mit automatisierter Lastschaltung oder mit stufenloser Kraftübertragung, kann die betriebliche Effizienz mit diesen Maschinen spürbar gesteigert werden.

Große Hubkräfte

Die Hubkraft am Heckkraftheber beträgt 9000 kg, ein in dieser Leistungsklasse hervorragender Wert. Das prädestiniert diese Traktoren auch für den Einsatz mit schweren Anbaugeräten zur Bodenbearbeitung, z.B. Kreiseleggen oder Saatbettkombinationen.

Serie M7001

Einfache Bedienung

Ein weiteres Hauptmerkmal der Serie M7001 ist die einfache Bedienung. Mit einem Joystick sind alle wichtigen Hauptfunktionen steuerbar, die Bedienung von Zusatzfunktionen über die großzügigen Terminals ist selbsterklärend und intuitiv.

Komfort

Das dritte Hauptmerkmal ist das bequeme Bedienerumfeld. Die Serie M7001 ist mit einer großräumigen Kabine ausgestattet. Der Bediener profitiert von dem geringen Geräuschpegel sowie von der exzellenten Rundumsicht.

Ein perfekt angepasster Traktor - die richtige Wahl

Für einen effizienten Einsatz müssen Traktoren perfekt mit den entsprechenden Anbaugeräten harmonieren. Um hier die bestmögliche Kombination zu ermöglichen hat KUBOTA 2012 den weltweit renommierten Landmaschinenhersteller Kverneland AS übernommen.

Dank der Integration dieses Unternehmens ist KUBOTA gut für eine Erweiterung in den Bereichen Grünland und Ackerbau aufgestellt. Dafür wird die synergetische Wirkung der Landmaschinen von Kverneland AS mit den technologischen Vorteilen der KUBOTA-Traktoren kombiniert.

Serie M7001

Anzeige

Schon jetzt bietet KUBOTA eine breite Produktpalette von Landmaschinen an, die maximale Einsatzmöglichkeiten mit höchster Qualität bieten. Das umfangreiche Paket verfügbarer Systeme und Lösungen für professionelle Landwirtschaft umfasst Maschinen für Bodenbearbeitung, Aussaat, Futtererntetechnik, Pflanzenschutz und Düngung. Das Knowhow unseres Technologiezentrums „Kverneland Mechatronics“ ermöglicht hierbei die bestmögliche Kombination von Traktor und Anbaugerät. Nachdem seit 2014 schon viele Maschinen in das Produktportfolio von Kubota integriert worden sind, geht KUBOTA mit der Einführung von Pflügen und Pflanzenschutzmaschinen auf der Agritechnica 2015 in die letzte Phase.

Durch die vollständig von KUBOTA lieferbaren Produktreihen helfen wir unseren Vertriebspartnern Komplettlösungen anbieten zu können. Diese Lösungen, bestehend aus Traktor und Anbaugerät, sind optimal auf die Bedürfnisse der Landwirte und Lohnunternehmer abgestimmt. Dies steht in Übereinstimmung mit unserer "Dealer First"-Strategie, um unseren Vertriebspartnern bei der Entwicklung und dem Wachstum durch und mit KUBOTA zu helfen.

KUBOTA Finanzierung

Anzeige

Um Vertriebspartner und Kunden noch weiter zu unterstützen, bietet KUBOTA zusammen mit dem Unternehmen BNP Paripas interessante Finanzierungsmöglichkeiten an. Dieses Partnerprogramm „KUBOTA Finance“ wird in Deutschland, dem Vereinigten Königreich, Frankreich, Spanien und Italien angeboten. In der Zukunft weiten wir dies auf weitere Märkte aus. Die offizielle Einführung der „KUBOTA Finance“ in Deutschland wird auf der Agritechnica 2015 stattfinden.

Die Aufmerksamkeit auf die Marke KUBOTA steigern

Mit der Einführung der Traktoren der M7001-Serie, dem größten Angebot an Anbaugeräten und den neuen Finanzierungsmöglichkeiten mit der KUBOTA Finance stärkt Kubota die Position als Landtechnikhersteller in Europa.

Sponsoren