Filter
Zurück
Mini-Bagger Gehe zu Fotos
Mini-Bagger

Elektrischer Mini-Bagger mit Cummins-Antrieb Prototyp wird auf der bauma vorgestellt

Cummins Inc. stellte auf seinem Stand (A4-325) auf der Bauma den Prototyp eines elektrischen Mini-Baggers vor. „Die Strategie von Cummins besteht darin, vielseitige, zuverlässige Antriebslösungen zu entwickeln. Mit einer über 100-jährigen Erfolgsbilanz, Kunden zu ihrem Erfolg zu verhelfen, zeigt Cummins den Besuchern der Bauma erneut, dass das Unternehmen die Branche verändert und die neuesten alternativen Energielösungen einführt. Wir werden auch weiterhin mit anderen Unternehmen gemeinsam daran arbeiten, die neuesten Technologien der Branche zu entwickeln und zu testen“, erklärte Julie Furber, Vice President - Electrified Power.

Der von den flexiblen Cummins BM4.4E Batteriemodulen (je 4,4 kWh) angetriebene, 3,5- Tonnen schwere Baggerprototyp unterstützt eine komplette Arbeitsschicht und lädt sich in weniger als drei Stunden wieder auf. Die Maschine eliminiert alle gasförmigen Emissionen und reduziert den Lärm erheblich, wodurch sie ideal für den Einsatz im Stadt- und Stadtrandbau geeignet ist.

Der Bagger enthält acht in Reihe geschaltete BM4.4E-Module, die eine Gesamtenergie von 35 kWh liefern. Die nahe des Baggersockels angebrachten und von Cummins entwickelten Batteriemodule verwenden Li-Ion-Technologie, um eine höhere Energiedichte zu erreichen, sowie eine firmeneigene Steuertechnologie, um den Ladezustand der Batterie für einen längeren Emissionsbereich zu gewährleisten. Das modulare Design ermöglicht auch die Skalierbarkeit für andere Anwendungen und Arbeitszyklen.

Quelle: Cummins Inc.

Sponsoren