Filter
Zurück

Endlich wieder Messe

Zur feierlichen Eröffnung der Fachmesse Platformers' Days durchtrennten Erste Bürgermeisterin Gabriele Luczak-Schwarz (Mitte) und Messe-Geschäftsführerin Britta Wirtz (links) gemeinsam mit dem Gründer und strategischen Partner Oliwer Sven Dahms symbolisch ein Band. (Messe Karlsruhe/Jürgen Rösner)
Karlsruher Messe- und Kongress Europa, International
Gehe zu Fotos
Zur feierlichen Eröffnung der Fachmesse Platformers' Days durchtrennten Erste Bürgermeisterin Gabriele Luczak-Schwarz (Mitte) und Messe-Geschäftsführerin Britta Wirtz (links) gemeinsam mit dem Gründer und strategischen Partner Oliwer Sven Dahms symbolisch ein Band. (Messe Karlsruhe/Jürgen Rösner)

Bildquelle: Karlsruher Messe- und Kongress

Erste Messe seit Corona-Pandemie feierlich eröffnet

Anzeige

Erste Bürgermeisterin Gabriele Luczak-Schwarz und Messe-Geschäftsführerin Britta Wirtz eröffneten heute Vormittag die Fachmesse Platformers‘ Days auf dem Karlsruher Messegelände. Symbolisch wurde ein Band zertrennt, um den Restart der Messe Karlsruhe einzuläuten.

„Heute, nach 550 Tagen oder anders gesagt: nach einem Jahr, sechs Monaten und einem Tag – ist es endlich soweit! Ich kann den langersehnten Restart unseres Eigenmessegeschäfts mit einer Premiere eröffnen! Und somit sage ich: BÜHNE frei für die erste Auflage der Platformers‘ Days in der Messe Karlsruhe.“, verkündete Messechefin Britta Wirtz freudig.

Vom 10. bis 11. September 2021 findet die Fachmesse Platformers‘ Days mit den notwendigen Schutz- und Hygienemaßnahmen auf dem Karlsruher Messegelände statt. Sie ist das Branchenevent für mobile Hebe- und Höhenzugangstechnik in der D-A-CH-Region und für viele Branchenanhänger die erste Live-Messe nach eineinhalb Jahren Pandemie. Zugleich feiern die Platformers‘ Days – nach der Übernahme in das Karlsruher Messeportfolio 2018 – Corona-bedingt endlich ihre Premiere am neuen Standort in der Messe Karlsruhe. Zwei Tage lang werden mehr als 20.000 Quadratmeter Freigelände und rund 2.000 Quadratmeter Hallenfläche zum lebendigen Handelsplatz für Arbeitsbühnen, Mobilkrane und Telestapler. Das zur Verfügung stehende Messegelände ist ausgebucht. Die Schirmherrschaft für die Veranstaltung übernimmt das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg. Der Online-Ticketshop ist über die gesamte Messelaufzeit geöffnet. Der Zutritt ist nur mit „3G – Geimpft, Genesen, Getestet“ nach vorheriger Online-Registrierung gestattet, eine Teststation befindet sich vor dem Messegelände.

Quelle: Karlsruher Messe- und Kongress GmbH