Filter
Zurück

“Erste 6 Monate 2020 variieren in den verschiedenen Bereichen”

Collé Rental & Sales stabilisiert sich im ersten Halbjahr
Collé Rental & Sales Europa
Gehe zu Fotos
Collé Rental & Sales stabilisiert sich im ersten Halbjahr

Collé Rental & Sales stabilisiert sich im ersten Halbjahr

Collé Rental & Sales besteht seit mehr als 120 Jahren und hat in dieser Zeit bereits viel erlebt. Das Unternehmen hat sowohl die Kriegsjahre als auch die Wirtschaftskrisen in den dreißiger und achtziger Jahren miterlebt. Trotz der Krisen ist das Unternehmen immer stärker aus diesen Zeiten hervorgegangen. Daher wird auch erwartet, dass das Unternehmen gestärkt aus der Corona-Krise hervorgehen wird.

Die ersten 6 Monate des Jahres 2020 sind für Collé in den verschiedenen Bereichen sehr unterschiedlich. Auch Collé erlebte in den ersten Monaten der Corona-Krise einen Umsatzrückgang, insbesondere im Bereich Events (Gewinner des EVENTS Business Awards 2020 in der Kategorie Maschinenvermietung). Dies ist auch sehr verständlich, da alle Veranstaltungen der letzten Monate abgesagt wurden. Durch aktive Investitionen in Mitarbeiter und Ressourcen in der vergangenen Periode, aber auch in der kommenden Periode, hat sich der Umsatz stabilisiert und es wird auch wieder Wachstum geben.

Collé investiert kontinuierlich in die Modernisierung und Erneuerung der gesamten Mietflotte. Bei der Erneuerung der Flotte steht die Erhöhung des Anteils elektrischer Maschinen im Vordergrund. Dies führt einerseits zu einer Verjüngung der Flotte und andererseits zu einem noch breiteren Angebot an Maschinen für den Kunden.

Die gesamte Maschinenflotte besteht derzeit aus mehr als 15.000 Maschinen in den Produktgruppen Materialtransport, Erdbewegung, Arbeiten in Höhe, Kran- und Hebetechnik, Strom, Beleuchtung und Belüftung, Klimasteuerung sowie Lagerung & Logistik. Es handelt sich hierbei um Arbeitsbühnen, Radlader, Teleskopstapler, Raddumper, Bagger, Gabelstapler und vieles mehr.

Die Top 5 Anzahl an Maschinen: 

  1. Arbeitsbühnen

  2. Gabelstapler

  3. Teleskopstapler

  4. Erdbewegungsmaschinen

  5. Aggregate/Mobile Lichtmasten

Neben den Maschinen investiert Collé auch in die Abteilung Projekte, die komplette und vollständig „maßgeschneiderte“ möblierte Containereinheiten als mobile Raumsysteme anbieten. Die Container können mit Daten- und Stromanschlüssen, Klimaanlage, Sanitäranlagen und Möbeln ausgestattet werden. Neben der „Maßanfertigung“ der Einheiten kümmert sich Collé auch um den Transport, die Montage und die Betriebsbereitschaft der mobilen Raumsysteme. 

Infolge der Krise müssen Unternehmen umstrukturieren und Entlassungen vornehmen, aber bei Collé wächst die Zahl der Beschäftigten. Collé ist immer auf der Suche nach neuen Kolleginnen und Kollegen. Derzeit beschäftigt Collé mehr als 600 Mitarbeiter in Deutschland und den Benelux- Ländern. In den kommenden Monaten wird Collé weiterhin aktiv nach Fachleuten/Spezialisten in verschiedenen Bereichen wie Technik und Transport suchen. Collé verwaltet fast alle Kernaktivitäten selbst, was bedeutet, dass sie die Kunden vollständig entlasten können.

Collé wächst in Bezug auf Niederlassungen. Inzwischen gibt es 7 Niederlassungen in Deutschland. Der Hauptsitz und die Hauptabteilungen Vermietung, Projekte, Verkauf sowie Safety & Training befinden sich in Sittard, die Niederlande. Insgesamt hat Collé 6 Niederlassungen in den Niederlanden sowie eine in Belgien und eine in Luxemburg. Auch in Bezug auf die Niederlassungen will Collé in Deutschland, den Niederlanden und Belgien expandieren. Dies kann sowohl durch autonomes Wachstum neuer Niederlassungen oder durch die Übernahme bestehender (Miet-)Unternehmen geschehen. Bald wird in Deutschland Niederlassung Nummer 8 eröffnet.

Anzeige

Collé verfolgt seit 2011 eine aktive CSR-Politik. Neben den verschiedenen Zielen für „People, Planet & Profit“ ist der CO2-Fußabdruck eine wichtige Kennzahl. Seit 2015 ist diese Kennzahl jedes Jahr zurückgegangen. Collé sagt voller Stolz: „Blau ist das neue Grün!“

Die verschiedenen CSR-Ziele werden 2019 erneut erreicht und die Messlatte für die kommenden Jahre weiter angehoben. Derzeit besteht ein großer Teil der gesamten Maschinenflotte aus elektrischen Maschinen. Ziel 2023: Die Hälfte der gesamten Maschinenflotte soll elektrisch sein. Collé misst nachhaltigem Unternehmertum eine hohe Bedeutung bei.

Collé Rental & Sales, Ihr Partner für jedes Projekt

Quelle: Collé Rental & Sales