Filter
Zurück
Flacher, fester, leichter: MegaRunner 4.0 ist patentiert Gehe zu Fotos
Flacher, fester, leichter: MegaRunner 4.0 ist patentiert

Flacher, fester, leichter: MegaRunner 4.0 ist patentiert

Mit dem MegaRunner 4.0 hat Fliegl Trailer eine Weltneuheit auf den Markt gebracht: einen Mega- Auflieger, der echte 3 m Innenhöhe und echte 4 m Gesamthöhe bietet - bei einer Aufsattelhöhe von realistischen 940 mm. Das Trailerkonzept basiert auf einem nur 30 mm hohen Rahmenhals, mit dem der Auflieger definitiv innerhalb der gesetzlichen Höhenvorgaben betrieben werden kann. Als „Fahrzeugrahmenfrontmodul für Fahrzeuganhänger“ hat das Europäische Patentamt die Konstruktion nun geschützt.

In ihrer Patentschrift erläutert die Behörde das Bestreben von Nutzfahrzeugherstellern, die Chassis von Mega-Aufliegern so niedrig wie möglich zu halten: „Je geringer die Sattelhalshöhe ist, desto größer ist die Laderaumhöhe im Front- bzw. Halsbereich, wodurch das Gesamtladevolumen vergrößert wird.“ Sie verweist auf „Bestrebungen, Fahrzeugrahmen mit einem Sattelhals von ungefähr 55 mm, 40 mm und sogar 30 mm herzustellen.“ Fliegls 30er- Rahmenhals definiert demnach den Spitzenwert bei flachen Chassis. Und: Während die Reduktion des Sattelhalses bisher mit einer Gewichtserhöhung einherging, kann mit der Konstruktion des MegaRunners 4.0 „gegenüber einem Fahrzeugrahmenfrontmodul mit Trägerstruktur das Gewicht verringert werden“, so die Patentanwälte. In Leichtbauweise gefertigt, kommt der Trailer mit nur ca. 5900 kg Basisgewicht aus.

Fliegl hat seinen 30 mm flachen Hals nicht auf Kosten der Stabilität gebaut. Die Konstruktion besteht im Wesentlichen aus einem plattenförmigen Hauptelement und plattenförmigen Füllelementen. „Durch die sich […] strahlenförmig vom ersten Hauptelementbereich erstreckenden mehreren zweiten Hauptelementbereiche können die Abstützkräfte […] optimal in das plattenförmige Hauptelement eingeleitet und strahlenförmig in die zweiten Hauptelementbereiche weitergeleitet werden.“ Die Konstruktion eignet sich außerdem, um den Auflieger zu versteifen und – etwa beim Abbiegen – Torsions- oder Verwindungskräfte zu verarbeiten.

Der MegaRunner 4.0 maximiert das Ladevolumen und die Nutzlast – ohne die 4-Meter-Höhenmarke zu überschreiten. Er zeichnet sich durch seine Stabilität aus. Er ist einzigartig und jetzt durch ein europäisches Patent geschützt.

Das Patent für den MegaRunner 4.0 (EP 2 990 306 B1) ergänzt die Liste von Schutzrechten, die für Entwicklungen und Innovationen von Fliegl Trailer eingetragen bzw. angemeldet sind. Der aktuelle Stand liegt bei zehn Schutzrechten, dreizehn weitere sind angemeldet. Beispiele sind der Asphaltprofi Thermo, der Stonemaster, die Curved Rahmenfront, das Quick Lock System, das gelenkte Dolly, der Integral Luftkessel, das Ladungssicherungssystem Load-Lock-Cross und der neue Heavy Blocker.

Sponsoren

Diese Website nutzt Cookies um mehr Informationen für Sie zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen

ich verstehe