Filter
Zurück

Für mehr Nachhaltigkeit: TII KAMAG gewährt TII-Umweltprämie für den ePrecisionMover

Für mehr Nachhaltigkeit: TII KAMAG gewährt TII-Umweltprämie für den ePrecisionMover
TII - Transporter Industry International GmbH Europa
Gehe zu Fotos
Für mehr Nachhaltigkeit: TII KAMAG gewährt TII-Umweltprämie für den ePrecisionMover

Bildquelle: TII Group

Die TII Group, zu der auch TII KAMAG gehört, setzt sich für mehr Nachhaltigkeit in der Transport- und Logistikbranche ein. Im Rahmen einer zeitlich befristeten Kampagne gewährt TII KAMAG eine „TII-Umweltprämie“ auf den rein elektrisch angetriebenen Wechselbrückenhubwagen KAMAG ePrecisionMover (ePM). Mit dieser Prämie wird der Kauf des umweltfreundlichen Fahrzeugs wirtschaftlich attraktiver und unterstützt die Kunden beim Umstieg auf emissionsfreie Antriebstechnologien.

Anzeige

Nachdem der Bund wesentliche Förderprogramme für klimaschonende Nutzfahrzeuge eingestellt hat, übernimmt TII KAMAG Eigeninitiative und startet eine zeitlich befristete Umweltprämien-Aktion für den KAMAG ePrecisionMover. Vom 19. Juni 2024 bis zum 31. Dezember 2024 bietet TII KAMAG eine Prämie in Höhe von 70.000 € auf den Nettolistenpreis des KAMAG ePM an.

„Durch unsere Kampagne sorgen wir dafür, dass der für Umwelt und Klima so wichtige Antriebswandel nicht ins Stocken gerät, und bieten allen Kunden aus eigenen Mitteln eine attraktive Umweltprämie an. So rechnet sich der Erwerb des KAMAG ePM wirtschaftlich noch früher“, erklärt Jürgen Haupt, Head of Sales Yard Logistics bei TII KAMAG. Die Vergabe der Prämie erfolgt nach dem Windhundprinzip: „Wer zuerst bestellt, profitiert von unserer Prämie. Damit möglichst viele Unternehmen eine Chance auf die attraktiven Konditionen haben, begrenzen wir die Zahl der rabattierten Fahrzeuge auf fünf Stück pro Kunde.“

Wechselbrückenhubwagen: Bestseller für die Hoflogistik

Der KAMAG ePM ermöglicht den präzisen, schnellen und sicheren Umschlag von Wechselbehältern aller gängigen Größen sowie von Aufliegern und Anhängern, ohne dabei an Bedienkomfort, Ergonomie und Funktionalität gegenüber dem Modell mit Dieselantrieb einzubüßen. Der rein elektrische Antrieb sorgt für einen leisen und lokal emissionsfreien Betrieb, was sowohl der Umwelt als auch der Gesundheit der Mitarbeiter zugutekommt.

Für mehr Nachhaltigkeit: TII KAMAG gewährt TII-Umweltprämie für den ePrecisionMover<br>BILDQUELLE: TII Group

Dritte Generation des KAMAG ePM profitiert von zahlreichen Weiterentwicklungen

Anfang des Jahres hat TII KAMAG die dritte Generation des KAMAG ePM in den Markt eingeführt. Sie überzeugt gegenüber dem Vorgängermodell mit zahlreichen technologischen Innovationen, die das Fahrzeug zu einer leistungsstarken und nachhaltigen Lösung für die Beförderung von Wechselbehältern machen. Die Bordnetzspannung wurde erhöht, um unter anderem ein schnelleres Laden, höhere Energieeffizienz und eine Reduzierung der Umschlagzeiten zu ermöglichen.

Ausgestattet mit einem standardisierten Batteriepaket, das aus vier Akkus mit einer Gesamtkapazität von 140 kWh besteht, kann der KAMAG ePM je nach Einsatzbedingungen bis zu zehn Stunden durchgehend betrieben werden. Eine vollständige Aufladung ist innerhalb von nur 1,5 Stunden möglich. Das Laden erfolgt mit Gleichstrom an einer HPC-Ladesäule über den bewährten und aus dem Pkw-Bereich bekannten CCS-2.0-Stecker. Dabei beträgt die maximale Ladeleistung 100 kW. Das System ermöglicht aber auch ein effizientes Zwischenladen, um den KAMAG ePM kontinuierlich im Einsatz zu halten. Bei einem Verbrauch von 12 kW pro Betriebsstunde kann der KAMAG ePM seine Batterien beispielsweise nach einem Einsatz von 3,5 Stunden in 25 Minuten wieder vollladen.

Aktionsbedingungen im Überblick

Vom 19.06.2024 bis 31.12.2024 fördert die TII Group eine nachhaltige Zukunft in der Hoflogistik und bietet für den elektrischen Wechselbrückenhubwagen KAMAG ePrecisionMover eine „TII-Umweltprämie“ an. Die Höhe der Prämie beträgt 70.000 € auf den Nettoeinkaufspreis. Die Anzahl der geförderten Fahrzeuge ist auf 20 begrenzt. Sobald diese zugewiesen sind, endet die Aktion. Pro Kunde können maximal fünf Fahrzeuge zu einem rabattierten Preis erworben werden. Der maßgebliche Zeitpunkt für die Gewährung der Prämie ist der Eingang der verbindlichen Bestellung. Die Prämie kann nicht mit weiteren Rabatten kombiniert werden. Das Angebot gilt ausschließlich für Kunden mit Sitz in europäischen Ländern, die im genannten Zeitraum keine staatliche Förderung für elektrische Nutzfahrzeuge erhalten.

Quelle: TII Group