Filter
Zurück

Häfen und Flughäfen: Mit MB-Crusher steigen die Gewinne und die Kosten sinken

BF80.3 & Caterpillar 325DL
MB Crusher Europa
Gehe zu Fotos
BF80.3 & Caterpillar 325DL

"Das Abreißen, Sanieren und Bauen in Häfen und Flughäfen ist aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens Tag und Nacht, mit vielen Einschränkungen verbunden. Um noch wettbewerbsfähiger zu sein, müssen wir unsere Arbeit pünktlich erledigen und versuchen, die Kosten so niedrig wie möglich zu halten. Nur so können unsere Unternehmen Gewinne erwirtschaften, die in diesen kritischen Zeiten, die durch die Pandemie, die die ganze Welt getroffen hat, noch mehr gefährdet sind" Dies ist der Satz, der die Schwierigkeiten und Erwartungen der Unternehmen zusammenfasst, die Baustellen in Häfen und Flughäfen betreiben und sich an MB Crusher wenden, um eine schnelle Lösung zu finden, die ihnen hilft, die Arbeitsabläufe und die Gewinne zu verbessern.

Anzeige

MB Crusher bietet Antworten und Lösungen für alle Bedürfnisse der Unternehmer.

Anforderung Nr. 1: Abfallentsorgungskosten reduzieren

Bei der Durchführung von Sanierungsarbeiten, sei es in Häfen oder Flughäfen, hat man es mit großen Mengen an Abfallmaterialien zu tun, die zerkleinert und zu Entsorgungszentren gebracht werden müssen. Die Kosten für den Transport und die Materialverwaltung belasten die Auftragserlöse. Wie können diese beseitigt werden?

Im Hafengebiet von Dublin installierte der Bauunternehmer einen Backenbrecherlöffel BF120.4 auf seinem Bagger, um Abbruchmaterial zu zerkleinern. Der Nutzen verdoppelte sich: keine Transport- und Entsorgungskosten und die sofortige Verwertung des Materials, das in diesem Fall für den Bau eines neuen achtstöckigen Komplexes wiederverwendet wurde. Darüber hinaus konnte mit dem MB-Backenbrecherlöffel ein weiteres Hindernis überwunden werden: das Erreichen des Geländes über alte, sehr enge Gassen, welche die einzigen Zufahrtswege waren. Direkt am Bagger installiert, kam der MB Crusher Brecherlöffel schnell und ohne zusätzliche Kosten auf die Baustelle.

BF120.4 & Komatsu PC360 LC

Anforderung Nr. 2: Reduzieren des Schuttaufkommens und vermeiden des Schwerlastverkehrs

Die Beseitigung von Schutt erfordert in der Regel einen hohen Transportaufwand zur und von der Baustelle. Wie können Unternehmen autonomer werden? Auf einem alten Flughafen in Tripolis setzte ein Unternehmen einen Backenbrecherlöffel BF120.4 ein, um die Trümmer von Gebäuden, die bei Bombenangriffen zerstört wurden, zu recyceln und als Unterbau für Straßenbaustellen wiederzuverwenden. Ein Ergebnis des direkten Recyclings, ohne Transportkosten und ohne Zukauf von neuem Rohmaterial.

Dasselbe geschah im Fall eines Flughafens in Hongkong, wo Zeit- und Ressourcenmanagement entscheidend waren, um den Flugverkehr in vollem Umfang aufrechtzuerhalten. Durch den Einsatz des BF135.8 bei der Renovierung einiger Gebäude war es möglich, das gesamte Material zu recyceln, ohne dass andere Mittel eingesetzt werden mussten.

BF135.8

Anforderung 3: Die Arbeit ohne Verzug beenden

Wenn es um Renovierungsarbeiten in einem Hafen geht, ist Zeit das A und O, um den täglichen Betrieb des Be- und Entladens von Waren und des Transports von Passagieren nicht zu behindern.

In Guinea wurden mehr als 300 Millionen Dollar investiert, um den Boden des Containerumschlags- und Lagerbereichs des Hafens von Conakry zu renovieren, der durch die ständige Lagerung von sehr schweren Materialien verformt war. Ein Ort, der jährlich einen Warenverkehr von etwa 2 Millionen Tonnen verzeichnet.

Ziel war es, die selbstsichernden Betonblöcke zur Verstärkung des Untergrundes zu entfernen und neue zu verlegen. Die Bedingung: pünktlich fertig zu werden, wenn möglich sogar früher, um die kommerziellen Aktivitäten nicht zu behindern. Die Wahl fiel auf den mobilen Backenbrecherlöffel BF80.3 von MB Crusher. Mit einer einzigen Maschine wurden die vorhandenen Blöcke auf eine Korngröße von 0-3 cm zerkleinert und anschließend auf dem Untergrund verteilt, so dass eine Mischung von hervorragender Qualität entstand, die auch schweren Lasten standhält. All dies wurde ohne den Einsatz von Lkws und unter Wiederverwendung des Abfallmaterials durchgeführt.

BF80.3 & Caterpillar 325DL

Anforderung Nr. 4: Präzionsschnitte ohne Ressourcenverschwendung

Bei Arbeiten in Meeresnähe und auf engstem Raum ist es unerlässlich, mit höchster Präzision zu arbeiten.

Dies war der Fall in einem großen Hafengebiet in Japan, wo die kilometerlangen Sturmflutwehre um einen Meter angehoben werden mussten. Es war notwendig, die Betonoberfläche über alle Kilometer der Barriere zu fräsen, damit der neue Guss an der alten Oberfläche haftet und die Dichtigkeit, Stabilität und Außenableitung des Wassers gewährleistet ist. Mit seinem präzisen Schnitt und ohne Materialverlust kalibrierte die MB Crusher Querschneidkopf-Fräse ihre Kraft und fräste die Stahlbetonschicht ohne Beschädigung der ursprünglichen Struktur.

MB-R800 - Komatsu PC138

Quelle: MB Crusher Press Office