Filter
Zurück
HDG Kesselfamilie mit Brennstoffen (Foto: HDG Bavaria GmbH) Gehe zu Fotos
HDG Kesselfamilie mit Brennstoffen (Foto: HDG Bavaria GmbH)

HDG Holzheizungen auf der Messe NORDBAU in Neumünster

Wer mit Holz heizt, heizt nachhaltig und CO 2 -neutral – diese Devise gilt für alle HDG Holzheizungen. Leidenschaft für den heimischen Rohstoff Holz und über vier Jahrzehnte Erfahrung bei der Entwicklung, Konstruktion und Produktion von Scheitholz-, Hackschnitzel- und Pelletheizungen zeichnen die HDG Bavaria GmbH aus. Massing. Auf der Messe NORDBAU in Neumünster (Stand H-7-7324) zeigt der Experte aus Deutschland seine Scheitholz-, Hackschnitzel-, Pelletheizungen von 10 bis 800 kW. Seit mehr als 40 Jahren beschäftigt sich HDG mit klimafreundlicher Verbrennungstechnik. HDG Holzheizungen sorgen nicht nur CO 2 -neutral für Wärme, sondern sind auch für eine Vielzahl von Brennstoffen geeignet und besonders robust und langlebig. Im Gegensatz zu fossilen Brennstoffen ist Holz ein günstiger und preisstabiler Brennstoff, regional stets verfügbar und vor allem in der Land- und Forstwirtschaft als eigener Brennstoff häufig vorhanden.

Anzeige

In Neumünster präsentiert HDG unter anderem sein Erfolgsprodukt, den HDG Euro Scheitholzkessel, der bereits tausendfach im Einsatz ist, überwiegend in landwirtschaftlichen Betrieben. Zu sehen ist auch die automatische Hackschnitzelheizung HDG Compact mit revolutionärer Feinstaubabscheidertechnik sowie ein Modell der HDG Vario Austragung. Der voll im Heizkessel integrierte Filter ist natürlich selbstreinigend und ermöglicht auch den Einsatz von schwierigen, unterschiedlichsten Hackschnitzeln aus sogenanntem Waldrestholz (Äste, Baumwipfel, Durchforstungsholz). Alle Hackgut-Qualitäten bis einschließlich der Qualität „B“ können bedenkenlos genutzt werden. Das ist nicht nur besonders nachhaltig, weil so zum Beispiel auch vom Borkenkäfer befallene Bäume ganz genutzt werden können, sondern garantiert langfristig auch niedrigste Brennstoffkosten.

Der frontbeschickte Scheitholzkessel HDG F ist noch bis Jahresende als „F-Paket mit kostenloser Anzündautomatik und kostenlosem 7“ Touch-Display für die Steuerung HDG Control“ erhältlich. Interessenten können sich über diesen Preisvorteil von 1.200 Euro in Neumünster informieren.

Quelle: HDG Bavaria GmbH

Sponsoren