Filter
Zurück

Hitachi blickt auf Bauma in die Zukunft

Hitachi Construction Machinery (Europe) NV (HCME) wird vom 8. bis 14. April mit mehr als 30 ausgestellten Maschinen zu den führenden Herstellern auf der Bauma 2019 gehören. Das Unternehmen stellt am Stand Nr. FN/718 ein breites Produkt- und Dienstleistungsspektrum vor, darunter mehrere neue Zaxis-6-Minibagger und Kompaktradlader, den ICT-Hydraulikbagger ZX210X-6 und neue Spezialmaschinen.

Anzeige

Auf einer 6.495 m2 großen Fläche präsentiert HCME eine breite Auswahl der neuesten Mini- und Kompaktbagger der Zaxis-6-Reihe vom ZX17U-6 zum ZX85USB-6 sowie die Kompaktradlader ZW75-6 und ZW95-6, die entsprechend den Emissionsanforderungen der Stufe V modernisiert wurden.

Hinzu kommt der europaweit erste ICT-Hydraulikbagger mit Maschinensteuerung von Hitachi – der ZX210X-6. Mit der erst kürzlich von HCME vorgestellten Maschine, die unübertroffene Genauigkeit und eine einfache Bedienung bietet, können Projekte bis zu 50% schneller abgeschlossen werden als mit herkömmlichen Baggern.

Weitreichender und tiefschürfender

Hitachi wartet außerdem mit dem neuen Super-Longfront-Bagger ZX210LC-6, dem ZX135US-6 mit Teleskopstiel und dem ZX135US-6 mit verschiebbarem Stiel auf. Dabei handelt es sich um ein paar der kleineren Hitachi-Baumaschinen für Spezialanwendungen, die werkseitig an die Anforderungen bestimmter Tätigkeiten wie Böschungsarbeiten und Tiefbau angepasst wurden.

Besucher der Ausstellung dürfen sich darauf freuen, ihr Können am Kipper-Simulator unter Beweis zu stellen und einen virtuellen Blick auf einige ausgewählte Hitachi-Maschinen zu werfen. Außerdem gibt es vorab eine spezielle Bauma-App zum Herunterladen, mit der die Besucher das Beste aus ihrem Erlebnis am Hitachi-Stand herausholen können.

Anzeige

„Unser Team hat hart daran gearbeitet, für unseren diesjährigen Stand auf der Bauma eine ansprechende und animierende Atmosphäre zu schaffen“, so Makoto Yamazawa, Präsident von HCME. „Bei der wahrlich großen Vielfalt unserer ausgestellten Baumaschinen hoffen wir, dass für jeden etwas Interessantes dabei ist.“

Die Bauma ist eine renommierte internationale Fachmesse für Baumaschinen, Baustoffe, Bergbaumaschinen sowie Baufahrzeuge und -ausrüstung, die alle drei Jahre auf dem Gelände der Messe München stattfindet. Bei der jüngsten Veranstaltung im Jahr 2016 waren insgesamt 3.425 Aussteller (1.272 aus Deutschland und 2.153 aus dem Ausland) aus 58 Ländern vor Ort, die 605.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche füllten. Mehr als 583.000 Besucher aus 219 Ländern kamen auf die Messe und stellten damit einen neuen Rekord auf.

Quelle: Hitachi Construction Machinery (Europe) NV

Sponsoren