Filter
Zurück
Kühlanhängerserie Gehe zu Fotos
Kühlanhängerserie

HUMBAUR stellt neue Kühlanhängerserie HGK Deluxe vor

HUMBAUR hat seine Kühlanhängermodellreihen überarbeitet und stellt die neuen Einachs- und Zweiachs-Anhänger HGK Deluxe und HGK Deluxe Tandem vor. Sie wurden in Punkto Aufbau und Design optimiert und werden zu günstigeren Preisen angeboten, als noch die Vorgängermodelle.

Anzeige

Die Kühlanhänger der Modellreihe HGK Deluxe und HGK Deluxe Tandem bieten alles, was für den sicheren Transport gekühlter Waren notwendig ist: die Kühlzelle ist aufgebaut aus 60 mm starken PurFerro-Sandwich-Paneelen mit einem Kern aus geschäumten Polyurethan mit einer beidseitigen Beschichtung aus verzinktem und pulverbeschichtetem Stahlblech. Der 65 mm starke Isolierboden ist mit einem Antirutschbelag ausgestattet, der für sicheres Be- und Entladen sorgt und durch den höheren Reibungswiderstand auch bei der Ladungssicherung seinen Beitrag leistet. Dieser Boden ist optimal isoliert und lässt die Kälte erst gar nicht nach unten entweichen. Die doppelflügeligen Kühltüren sind abschließbar, können im Notfall aber immer auch von Innen geöffnet werden. Sie sind über Edelstahlscharniere mit dem Anhängeraufbau verbunden. An den Innenwänden ist eine 150 mm hohe Scheuerleiste aus Aluminiumblech befestigt.

Die runden Eckprofile und die abgerundeten Eckkappen sorgen nicht nur für markantes Aussehen sondern auch für eine verbesserte Aerodynamik, was sich positiv auf Fahrverhalten und Kraftstoffverbrauch auswirkt.

Rahmen und Fahrwerk sind aus feuerverzinktem Stahl gefertigt, ebenso das geschweißte Heckportal. Vier schwenkbare Teleskopkurbelstützen ermöglichen den sicheren Stand des PKW-Anhängers. Die Einfassungen der HGK-Deluxe-Anhänger bestehen aus eloxiertem Aluminium, ebenso die Regenrinne am Heck.

Für jeden Bedarf findet sich der passende Kühlanhänger: Modelle mit zulässigem Gesamtgewicht von 1300 kg bis 3500 kg sind verfügbar, die Nutzlast beträgt modellabhängig zwischen 510 kg und 2229 kg, die Ladehöhe variiert je nach Modell zwischen 590 und 630 mm.

Das eingesetzte Kühlaggregat des Markenherstellers Govi erlaubt eine Temperatur im Kühlanhänger von +2°C bis +10°C. Das Kühlaggregat wird über 230-V-Netzspannung versorgt und arbeitet bis zu einer maximalen Außentemperatur von 40°C. Eine Kühlung während der Fahrt ist bauartbedingt bei diesen Anhängern nicht möglich.

HUMBAUR macht’s möglich

Anzeige

HUMBAUR zählt zu den Größten in der Welt der Anhänger und Fahrzeugaufbauten. Das inhabergeführte Familienunternehmen bietet rund 420 verschiedene Anhänger-Serienmodelle für Gewerbe- und Privatkunden und 230 Modelle seiner FlexBox-Fahrzeugaufbauten. Mit 500 Beschäftigten werden rund 52.000 Anhänger p.a. am Standort Gersthofen produziert. Der Experte für Anhänger und Transportlösungen von 750 kg bis 50 t Gesamtgewicht ist national und international tätig und fertigt auch Sonder- und Speziallösungen. Über 500 Händler in Deutschland und 26 europäischen Ländern bieten kompetente Ansprechpartner direkt vor der Haustüre.

 

Quelle: Humbaur GmbH

Sponsoren