Filter
Zurück
Hyundai Raupenbagger HX300A L Gehe zu Fotos
Hyundai Raupenbagger HX300A L

Hyundai Construction Equipment Europe (HCEE) startet auf der Bauma 2019 die Markteinführung seiner neuen Bagger und Radlader der A-Serie

Hyundai Construction Equipment Europe (HCEE) startet auf der Bauma 2019 die Markteinführung seiner neuen Bagger und Radlader der Serie A – eine Maschinenreihe für die Baubranche der Zukunft!

Die Geburtsstunde der neuen A-Serie: weit mehr als nur ein Motoren-Upgrade

Anzeige

Die A-Serie steht für Maschinen, die der europäischen Abgasnorm der Stufe V  entsprechen – und die das komplette Produktsortiment von HCE Europe aus Minibaggern, mittelgroßen Baggern, schweren Baggern sowie Radladern abdecken. Das Unternehmen hat die Produktentwicklung auf ein Niveau gebracht, von dem es stolz verkünden kann, dass es die Marktanforderungen bei Weitem übertrifft.  Die A-Serie von Hyundai wird auf der diesjährigen Bauma-Messe in München erstmals der Weltöffentlichkeit präsentiert. Dort stellt das Unternehmen eine erste Auswahl dieser neuartigen Maschinen vor. Hyundai Construction Equipment Europe (HCEE) hat beschlossen, nicht nur die vorgeschriebenen europäischen Anforderungen zu erfüllen, sondern sogar noch weiter darüber hinauszugehen. So kann das Unternehmen seinem breiten Kundenstamm ein neues Maschinensortiment anbieten, das maximale Leistung bietet, die Produktivität steigert, wichtige neue Sicherheitsfunktionen aufweist, das Betriebszeitmanagement und die Betriebsbereitschaft der Maschinen verbessert und all das bei uneingeschränktem Bedienerkomfort. Kurz gesagt: die Geburtsstunde der neuen A-Serie!

Bauma 2019: Ein erster Einblick in die schweren HX-Hydraulikbagger der A-Serie von Hyundai

Auf der Bauma 2019 stellt HCE Europe seine ersten Modelle der brandneuen Raupenbagger Baureihe der A-Serie vor. Die Modelle HX220A L mit 22 Tonnen und HX300A L mit 30 Tonnen bahnen den Weg für ihre kleineren und größeren Geschwister. Die Einführung der verschiedenen Modelle folgt einem genau festgelegten Einführungsplan, der sich über die kommenden zwei Jahre erstreckt. Die wichtigsten Themen umfassen Kraftstoffeffizienz, Produktivität, Sicherheit, Komfort, verbesserte Betriebsverfügbarkeit und ein detailliertes Maschinenmanagement. Zahlreiche neue Technologien kommen bei den neuen Baggern der A-Serie dabei zum Einsatz.

Hyundai Raupenbagger HX220A L

Der HX220A L verfügt über einige dieser neuen Technologien von Hyundai, beispielsweise:  

  • EPFC oder Electric Positive Flow Control (positive, elektrische Durchflusssteuerung). EPFC führt durch eine Durchflussreduzierungstechnik für den Baggereinsatz zur Verbesserung der Kraftstoffeffizienz und der Steuerbarkeit.

  • Die automatische Sicherheitssperre verhindert den unbeabsichtigten Betrieb/Start der Maschine und erhöht somit die Sicherheit beim Baggereinsatz.

  • Der Eco-Assistent meldet ineffizienten Betriebsstatus, um erhöhten Kraftstoffverbrauch durch unkorrekte Arbeitsweise zu verhindern.

  • MG/MC oder Machine Guidance (Maschinenführung)/Machine Control (Maschinensteuerung) gibt den Arbeitsstatus an und steuert das Anbaugerät zur Unterstützung des Fahrers automatisch. Die MG zeigt die Position der Löffelspitze in Bezug auf die vordefinierte Zieloberfläche an. Die MC steuert das Planieren mit der Löffelspitze oder -fläche und verfügt über eine automatische Sperrfunktion bei bestimmten Bewegungen des Auslegers, nach oben, nach unten, nach vorn und einen Kabinenschutz.

Der HX300A L zeichnet sich außerdem durch die automatische Sicherheitssperrfunktion, den Eco-Assistenten und Maschinenführung sowie Steuergeräte aus. Zur optimalen Hydraulikflussregelung ist er mit einem weiteren System namens EPIC ausgerüstet.

  • EPIC oder Electric Pump Independent Control (unabhängige Steuerung der Elektrikpumpe). Diese Energiespartechnologie reduziert die Durchflussrate der Pumpe beim Nivellieren und LKW-Beladen durch die individuelle Steuerung des Hubraums der Pumpe.

Alle Bagger der A-Serie verfügen über verschiedene neue Servicefunktionen, die mit dem Ziel entwickelt und getestet wurden, die Maschinenlaufzeiten zu verbessern und durch Stillstandszeiten verursachte unnötige Zeitverluste zu eliminieren.

  • ECD (Engine Connected Diagnostics, vernetzte Motordiagnose) unterstützt den Kundendiensttechniker und -händler durch einen Diagnosebericht zur Motorleistung (über E-Mail, Mobiltelefon, App oder HiMATE, das HCE-eigene Telematiksystem). Hierdurch wird eine verbesserte Motorfehlercodeüberwachung ermöglicht, und der Kundendiensttechniker kann zielstrebig die benötigten Werkzeuge mitbringen, um ein technisches Problem an der Maschine rasch zu beheben.

  • MCD (Machine Connected Diagnostics, vernetzte Maschinendiagnose) ermöglicht das einfache Sammeln und Analysieren von verschiedenen Daten zur Maschinenleistung in Verbindung mit Fehlern in HiMATE. Dies führt zu einer verbesserten Betriebsbereitschaft. 

  • FOTA (Firmware-Over-The-Air) ermöglicht Remote-Softwareupdates für MCU (Machine Control Unit, Maschinensteuergerät) und RMCU (Remote Machine Control Unit, Remote-Maschinensteuergerät), immer wenn ein Softwareupdate in HiMATE verfügbar ist. Nach dem Starten der Maschine wird der Bediener darüber informiert, dass die Updates für MCU und RMCU installiert werden müssen. Wenn der Bediener die Installation abgeschlossen hat, erhält der Händleradministrator eine Bestätigung.

  • HCE-DT ist die Offline-Ausrüstungsdiagnose von Hyundai Construction Equipment, die Informationen zur Fehlerbehebung über HiMATE-Benutzerauthentifizierung bietet.

  • Monatlicher Bericht (generiert von HiMATE) – der von HiMATE generierte Bericht ermöglicht ein verbessertes Flottenmanagement durch das Senden monatlicher E-Mail-Berichte einschließlich einer Zusammenfassung des Betriebs und der Kraftstoffverbrauchanalyse.

All-in-One-Abgasnachbehandlung

Die Abgasnachbehandlung der Stage V-Motoren der A-Serie basiert auf einer neuartigen All-in-One-Lösung. Eine äußerst innovative Lösung macht es möglich, dass der Dieseloxidationskatalysator (DOC), das DEF-Einspritzaggregat (SCR) und der Dieselpartikelfilter (DPF) nunmehr in einem einzigen Auspufftopf integriert sind. Besonders bemerkenswert ist dabei, dass die Abgasrückführung (AGR) komplett entfallen konnte, da diese durch eine weitere Verbesserung der anderen Technologien kompensiert werden konnte. Dies führt zu einer einfachen, aber leistungsstarken und umweltfreundlichen Lösung mit hoher Zuverlässigkeit und Wartungsfreundlichkeit – und insbesondere zu geringerem Kraftstoffverbrauch und niedrigeren Betriebskosten.

Bauma 2019: Ein erster Einblick in die HL-Radlader der A-Serie von Hyundai

Angesichts einer anhaltend starken Nachfrage nach großen Radladern auf dem europäischen Markt ist HCEE bereit, seine neue Baureihe von Radladern, die A-Serie, vorzustellen, um damit den Herausforderungen der vielen verschiedenen Kundensegmente zu begegnen.  Als Vorläufer der neuen Hyundai-Radlader der A-Serie feiert der 19-Tonner HL960A auf der Bauma 2019 Weltpremiere. Dieses mit einem Cummins-Motor QSB6.7 Stage V mit 225 PS ausgestattete Modell sowie das gesamte Sortiment der Hyundai-Radlader der A-Serie werden kurz nach der Bauma auf dem Markt erhältlich sein.  Die neuen Radlader der A-Serie von HCE Europe bieten eine breite Palette an Leistungsmerkmalen und Funktionen. Die Produktentwicklung von HCE ist stolz darauf, eine Fülle an führenden technologischen Verbesserungen vorstellen zu können. Sie alle stehen direkt mit verbesserter Kraftstoffeffizienz, erhöhter Sicherheit, längerer Betriebszeit und verbesserter Bestandsverwaltung in Zusammenhang.

Hyundai HL-Radlader HL960A

IWM für verbesserte Kraftstoffeffizienz

Ein intelligenter Arbeitsmodus (IWM; Intelligent Work Mode) optimiert die Motorleistung, um das Motordrehmoment bei niedrigeren U/min zu erhöhen. Dies bietet eine weitere Möglichkeit für bessere Kraftstoffeffizienz bei gleichzeitiger Optimierung der Motorleistung und Verbesserung der Reaktionszeit des Motors.

Bequemlichkeit für den Bediener und Sicherheit stehen an erster Stelle

Die großräumige Fahrerkabine zeichnet sich durch einen elektro-hydraulischen Joystick zur bequemen Steuerung aller Funktionen des Frontladearms aus. Optional kann die Maschine mit einem zweiten erweiterten Lenkhebel ausgerüstet werden, der ein Fahren der Maschine per Joystick ermöglicht – eine von vielen Fahrern geforderte Funktion.

Tür-Fernbedienung

Um den Fahrern Bequemlichkeit und Sicherheit zu bieten, hat HCE ein Fernbedienungssystem zur Türöffnung entwickelt. Damit kann der Fahrer die Kabinentür bereits auf dem Weg zur Maschine öffnen. So lassen sich verschiedene Risiken ausschalten, die bestehen, wenn der Fahrer auf den Stufen stehend die Tür öffnet.

Radar und sekundärer Monitor

Die Hyundai-Radlader der A-Serie sind serienmäßig mit einer Rückfahrkamera ausgestattet. Für mehr Sicherheit auf der Baustelle ist optional ein erweitertes 4-Kamera-System erhältlich. Das hochmoderne AAVM (Advanced Around View Monitoring)-System ist eine Kombination aus AVM, das den Blick in alle Richtungen mit neun Ansichten bietet, darunter eine 3D-Vogelperspektive und IMOS, die intelligente Erkennung beweglicher Objekte. Darüber hinaus bietet Hyundai ein Radarsystem für Rückwärtsfahrten ähnlich dem in einem Auto an. Damit können Hindernisse bei Tag und Nacht erkannt werden. Dank all dieser installierten Sicherheitsfunktionen gehören die Hyundai-Radlader der A-Serie mit zu den sichersten der Branche.

Für noch mehr Vielseitigkeit bietet Hyundai Construction Equipment auch einige seiner Radladermodelle mit einem verlängerten Laderahmen sowie einer speziellen „Toolmaster“Version an, die exakt parallele Hubkräfte für seine Kunden bietet, die in der Landwirtschaft, im Recycling, in der Abfallwirtschaft oder in der Forstwirtschaft tätig sind oder es mit industriellen Anwendungen zu tun haben.

Maschinenliste Bauma 2019

Anzeige

1. HX10 A, Minibagger, NEU
2. R18-9, Minibagger
3. R25-9AK, Minibagger
4. HX85A (Stage V), Kompaktbagger, NEU
5. HW140, Mobilbagger
6. HW180, Mobilbagger
7. HX145 LCR, Raupenbagger, Kurzheckradius
8. HX235 LCR, Raupenbagger, Kurzheckradius
9. HX220A L (Stage V), Raupenbagger, NEU, inklusive EPFC,  Automatischer Sicherheitssperre, Eco-Assistent und MG/MC
10. HX220A L (Stage V), Raupenbagger, NEU, inklusive EPIC,  Automatischer Sicherheitssperre, Eco-Assistent und MG/MC

11. HX900 L, Raupenbagger, NEU
12. HL940, Radlader
13. HL960 HD, Radlader, Schwereinsatz
14. HL960A (Stage V), Radlader, NEU, Eco-Assistent, IWM, Radar und Tür-Fernbedienung
15. HL975, Radlader

Quelle: Hyundai Construction Equipment Europe

Sponsoren